BLSV
Fachverband
Öffentliche Hand
Verein
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

Podcast: Baye­ri­scher Sport quo vadis?

Beitrag teilen:

Inhalt

Baye­ri­scher Sport quo vadis? – Wo geht die Reise hin? Eines ist ganz klar: Ohne die 12.000 baye­ri­schen Sport­ver­eine geht gar nichts. Sie sind nach wie vor die Basis des inter­na­tio­nal wett­be­werbs­fä­hi­gen Spit­zen­sports. Doch wie gelangt man dort­hin? Welche Förder­mög­lich­kei­ten gibt es und welche Hürden müssen der Baye­ri­sche Landes-Sport­ver­band (BLSV) wie auch das Innen­mi­nis­te­rium als zustän­dige poli­ti­sche Instanz ausräu­men, um zukunfts­fä­hig zu bleiben?

Sport­re­por­ter Roman Röll vom Baye­ri­schen Rund­funk fühlt BLSV-Präsi­dent Jörg Ammon, Sport­mi­nis­ter Joachim Herr­mann und den beiden Olym­pia­teil­neh­mern und Bron­ze­me­dail­len­ge­win­nern Ramona Hofmeis­ter (Snow­board) und Side­rias Tasia­dis (Kanu) im Podcast des Baye­ri­schen Innen­mi­nis­te­ri­ums auf den Zahn.

Baye­ri­scher Sport quo vadis?

Welche Rolle spielt bei der sport­li­chen Ausbil­dung und im Spit­zen­sport die Sport­för­de­rung? Welchen Stel­len­wert nehmen Sport­ver­eine ein? Und wie zukunfts­fä­hig ist der baye­ri­sche Spit­zen­sport? Die obers­ten Vertre­ter des Baye­ri­schen Sports Ammon und Herr­mann sind sich sicher, in die rich­tige Rich­tung zu marschie­ren, wenn auch viele, teil­weise neuar­tige, Hürden den Weg nicht leicht machen.

Es gibt viel zu tun – packen wir es an!

Sport­stät­ten­bau, die Rück­kehr zum Vereins­sport nach den Lock­downs und das Halten bzw. Gewin­nen von (neuen) Trai­nern, Übungs­lei­tern, Sport­ent­wick­lern und Betreu­ern vom Ehren­amt bis zum inter­na­tio­na­len Spit­zen­sport markie­ren die beson­de­ren Heraus­for­de­run­gen der Gegen­wart und Zukunft.

Jetzt den ganzen Podcast anhören

Das gesamte Gespräch kann im Podcast des Baye­ri­schen Innen­mi­nis­te­ri­ums ange­hört werden: 

Bayerischer Sport quao vadis? Antworten von Jörg Ammon im Podcast
Mit Klick auf das Bild geht’s direkt zum Podcast.

Kontakt

Was ergibt 3*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.