Quan­ten­sprung-Gala von BLSV und LOTTO Bayern

Medien-Information Nr. 16/2022 vom

Inno­va­tive Vereins­ideen faszinieren!

Der Baye­ri­sche Landes-Sport­ver­band (BLSV) und LOTTO Bayern haben mit ihrem Vereins­wett­be­werb „Quan­ten­sprung“ erneut baye­ri­sche Sport­ver­eine für ihr Enga­ge­ment im Sport und ihre inno­va­ti­ven Vereins­pro­jekte ausge­zeich­net. Die bereits 13. feier­li­che Gala zur Verlei­hung fand im Casino Bad Kötzting in würdi­gem Rahmen statt.

Der Quan­ten­sprung zeich­net inno­va­tive Vereins­ar­beit aus, die neue Wege beschreitet.

Einer der zehn Preis­trä­ger ist die Tennis­ge­mein­schaft Erkheim. Sie hat sich beson­ders die Förde­rung von Neumit­glie­dern und Fami­li­en­mit­glied­schaf­ten auf die Fahnen geschrie­ben, um dem Mitglie­der­schwund der vergan­ge­nen Jahre aktiv zu begeg­nen und so den Tennis­sport im schwä­bi­schen Erkheim für die Zukunft zu sichern. Die Akti­vi­tä­ten reichen vom kosten­lo­sen Zurver­fü­gung­stel­len der Schlä­ger über das ehren­amt­li­che Ange­bot für Anfän­ger- und Klein­kin­der­kurse bis hin zu Meis­ter­schaf­ten für Hobby­spie­le­rin­nen und ‑spie­ler. 50 neue Mitglie­der hat die TG so gewin­nen können – auch dank des Gutschein­pro­gramms „Mach mit – Sei fit“ des Frei­staats, das jeden Vereins­neu­ein­tritt von Grund­schul­kin­dern in einen BLSV-Verein mit 30 Euro fördert (Gutscheine – BLSV).

Ein weite­rer Sieger ist der ober­frän­ki­sche TV 1848 Coburg, der mit der Aktion #coburg­hüpft während des Lock-downs auf sich aufmerk­sam machte. Die Seil­spring-Aktion brachte Vereins­mit­glie­der sowie Cobur­ge­rin­nen und Cobur­ger in Bewe­gung und stärkte das Zusam­men­ge­hö­rig­keits­ge­fühl in Verein und Stadt­ge­sell­schaft. Die Aktion, die anfangs noch einzelne Grup­pie­run­gen wie die Feuer­wehr, Schu­len oder den Stadt­rat zur Bewe­gung animierte, entwi­ckelte sich schnell zum Selbst­läu­fer: Weil jeder, der ein Spring­seil hatte, ganz einfach mitma­chen konnte, egal wo er sich gerade befand. Zusätz­lich akqui­rierte der TV 1848 Coburg mit dem Verkauf von Spring­sei­len des Projekts „Skip­pinghe­arts“ der Deut­schen Herz­stif­tung in ganz Coburg auch noch Spendengelder.

Die Kurz­por­träts der weite­ren Preis­trä­ger haben wir in einem eige­nen Doku­ment zusam­men­ge­fasst, das dieser Pres­se­mel­dung als Anlage beigefügt ist.

Aufgrund der Corona-Pande­mie und den einher­ge­hen­den Beschrän­kun­gen musste die letzt­jäh­rige Gala leider ausfal­len. Zum Zug kamen deswe­gen dieses Mal gleich zehn Sieger­ver­eine aus den Jahren 2020 und 2021. Insge­samt waren erneut knapp 100 Bewer­bun­gen beim BLSV einge­gan­gen. TSV Diedorf, Jonglie­ren in München, SV St. Johan­nis 07, TSV Schwa­ben Augs­burg und DJK/SV Pilsach (Jahr 2020) sowie TG Erkheim, Artico, Post SV Nürn­berg, LG Staf­fel­see Murnau und TV 1848 Coburg (Jahr 2021) dürfen sich über ein Preis­geld in Höhe von jeweils 4.000 € freuen.

Große Band­breite an gesell­schaft­lich rele­van­ten Projekten

Neben der Über­rei­chung des Preis­gel­des stan­den für die Sieger­ver­eine bei der Gala im Casino Bad Kötzting eine feier­li­che Ehrung sowie die Vorstel­lung ihrer Projekte mit eigens produ­zier­ten Film­por­traits im Mittel­punkt. BLSV-Präsi­dent Jörg Ammon lobte die Quan­ten­sprung-Gewin­ner für ihr großes Enga­ge­ment und bedankte sich beim Koope­ra­ti­ons­part­ner LOTTO Bayern: „Sport im Verein ist ein wesent­li­ches gemein­schafts­stif­ten­des und inte­gra­ti­ves Element in der Gesell­schaft. Vereine sind „soziale Tank­stel­len“, die gerade in diesen Zeiten Gemein­schaft und Halt bieten. Dazu leis­ten unsere Vereine mit ihrer heraus­ra­gen­den Arbeit einen wich­ti­gen Beitrag. Vielen Dank an sie alle, den Menschen, die sich dort enga­gie­ren und den ausge­zeich­ne­ten Verei­nen für ihre beson­de­ren Projekte. Auch LOTTO Bayern, das dieses tolle Projekt schon zum 13. Mal aktiv unter­stützt, möchte ich für die jahre­lange Zusam­men­ar­beit mit dem BLSV herz­lich danken.“

Der Leiter Koope­ra­tio­nen und Events von LOTTO Bayern, Xaver Faul, zeigt sich von der Kampa­gne eben­falls begeis­tert: „Mit bereits über 1.500 Einsen­dun­gen im Laufe der letz­ten Jahre hat sich der Quan­ten­sprung fest etabliert. Aufgrund der Band­breite an groß­ar­ti­gen, gesell­schaft­lich rele­van­ten Projek­ten ist uns die Auswahl auch für die beiden letz­ten Jahre nicht leicht­ge­fal­len. Dennoch haben wir, davon bin ich über­zeugt, dieje­ni­gen auser­ko­ren, die groß­ar­tige Projekte umge­setzt haben. Da wir diesen Wett­be­werb auch in der Zukunft als Koope­ra­ti­ons­part­ner unter­stüt­zen und die groß­ar­tige Arbeit der Vereine beloh­nen wollen, möchte ich inter­es­sierte Vereine schon jetzt dazu animie­ren, sich bis 15. Okto­ber 2022 für den dies­jäh­ri­gen Quan­ten­sprung zu bewerben.“

Mehr zur Bewer­bung hier: Quan­ten­sprung – BLSV

Die Quan­ten­sprung-Preis­trä­ger 2020 und ihre Projekte im Überblick:

  • TSV Diedorf (Schwa­ben): „Inter­na­tio­nale Koope­ra­tion TSV Diedorf & Asia Badmin­ton Academy“
  • Jonglie­ren in München (Ober­bay­ern): „Winner Work­shops“
  • SV St. Johan­nis 07 (Mittel­fran­ken): „STOl7 und Zusam­men durch Corona“
  • TSV Schwa­ben Augs­burg (Schwa­ben): „SBBGL – Schwä­bi­sche Basket­ball Grundschulliga“
  • DJK/SV Pilsach (Ober­pfalz): „Vereins­heim: Gast­haus Schuster“

Die Quan­ten­sprung-Preis­trä­ger 2021 und ihre Projekte im Überblick:

  • TG Erkheim (Schwa­ben): „Zukunfts­si­che­rung des Erkhei­mer Tennissports“
  • Artico (Ober­pfalz): „ARTICO-App“
  • Post SV Nürn­berg (Mittel­fran­ken): „Schule macht Sport“
  • LG Staf­fel­see Murnau (Ober­bay­ern): „Läufer­ak­tion – Staf­fel­see-Panora­mal­auf als Benefizlauf“
  • TV 1848 Coburg (Ober­fran­ken): „#coburg­hüpft – eine Seil­spring­ak­tion während des Lockdowns“

Die Kurz­por­träts der einzel­nen Preis­trä­ge­rin­nen und Preis­trä­ger sind in einer eige­nen Datei dieser Pres­se­mel­dung beigefügt.

Bild­ma­te­rial ist hier erhält­lich: Preis­ver­lei­hung Quan­ten­sprung 2020/2021 – BLSV

Bild­hin­weis: BLSV/W.M. Photo­fa­brik GmbH, Wolf­ram Murr

Filme zu den Sieger­ver­ei­nen finden Sie auf unse­rem YouTube-Kanal BLSV TV :

Sieger­por­träts 2020

Sieger­por­träts 2021

Mehr zur Quan­ten­sprung-Gala gibt es auch in der August-Ausgabe des BLSV-Verbands­ma­ga­zins bayern­sport sowie im Kunden­ma­ga­zin glücks­blatt von LOTTO Bayern

Kontakt

Was ergibt 7+4?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.