Herbstlehrgang 2019: "Beweglichkeit Balance und Wahrnehmung"

Beim diesjährigen Herbstlehrgang des BLSV im Sportkreis Neustadt Aisch Bad Windsheim unter dem Motto "Beweglichkeit Balance und Wahrnehmung" in Scheinfeld , gelang es der Referentin Beate Nähring aus Nürnberg die Teilnehmer aus Ober und Mittelfranken mitzureißen.

Der neue Trend FLOW stand im Fokus. Das Gefühl eins zu sein mit sich und dem was man tut. Man ist völlig konzentriert, fokusiert sein Ziel, Körper Geist und Atmung arbeiten perfekt zusammen. Beate Nähring begeisterte mit ihrem abwechslungsreichen Programm, das ganzheitlich orientiertes Arbeiten in den Vordergrund stellte.

Übungen zur eigenen Körperwahrnehmung, verschiedene Atemübungen sowie Entspannungstechniken waren ein fester Bestandteil.

Übungen zur Förderung der Beweglichkeit und Kräftigung wurden einfach angeleitet, so dass jeder nach seinen individuellen Möglichkeiten an den Unterrichtsstunden der Übungsleiter teilnehmen kann. " Jeder wird dort abgeholt, wo er steht."

Hochmotiviert werden die Übungsleiter/innen ihr neu erworbenes Wissen und die neuen Ideen in ihre Vereine tragen.

Mona Belz

 

 

 

Bericht Bayernsport – Sportkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim

Die BLSV Frauenreferentin Mona Belz hat Vereinsübungsleiter zu einem Fortbildungslehrgang mit Lizenzverlängerung am 27.10.2018 in die Gymnasiumhalle Scheinfeld eingeladen. Hildegard Schlez konnte als Lehrgangsleiterin bei dem ausgebuchten Lehrgang 30 Übungsleiter/innen willkommen heißen.

Die engagierte Referentin Katja Bartsch hat mit dem Thema „Faszinierende Faszien“ über die neueste Philosophie der Faszien informiert und einen großen und beeindruckenden Ein- und Überblick über das Faszientraining gegeben. Außerdem über die Arbeit mit der Faszienrolle und Bällen, sowie über Faszien und Körperwahrnehmung. Ein Faszien Trainingszirkel und Fasziale Selbstmassage rundeten das interessante Thema ab. So konnten die Übungsleiter viel Neues in ihre Sportstunden für ihre Vereinsarbeit mit nach Hause nehmen.