HERZLICH WILLKOMMEN

beim SPORTKREIS NÜRNBERGER LAND

 

 


BLSV-Lehrgang „Motorischer Mix“

Unter dem Motto „Motorischer Mix“ fand in der Turnhalle des TV 1861 Hersbruck am Samstag 24.10.20 eine Übungsleiter Fortbildung des BLSV-Kreisverbandes Nürnberger Land statt.Unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregeln war der mit 20 Teilnehmer/innen ausgebuchte Lehrgang wieder mal ein voller Erfolg.

Den Lehrgang leitete dieses Mal Nicole Hauser in Vertretung der Kreisfrauenvertreterin Ingrid Dümmler, die wegen Krankheit ausfiel.

Das Programm der Referentin Sonja Pausch befasste sich mit Ausdauertraining, Krafttraining, Koordination und Beweglichkeit in Praxis und Theorie.

Gestartet wurde mit tollen „Hallo Wach Übungen“ wobei viele Muskeln des gesamten Körpers angesprochen wurden. Auf Ausdauer und Kraft wurde dabei besonderer Wert gelegt.

Bei speziellen Koordinationsübungen ging es um die Feinabstimmung des muskulären Zusammenspiels als wirkungsvollste Methode für eine hohe Leistungsfähigkeit.

Den Abschluss bildeten dann ganz gezielte Dehnübungen und deren Vor- und Nachteile.

An Hand von praktischen Beispielen wurden dabei die entspannenden Wirkungen für ein effektives Beweglichkeitstrainings aufgezeigt.

Alle Teilnehmer waren von der Unterweisung durch Sonja Pausch begeistert und quittierten das mit sportlichem Applaus.

Als Dankeschön überreichte Nicole Hauser der Referentin ein kleines Präsent.

Dass der Lehrgang toll ankam, zeigt das Gruppenfoto mit Daumen oben!

Übungsleiter-Fortbildung am 12.10.1019 beim TV 1861 Hersbruck

Die Teilnehmer der ÜL-Fortbildung. Vordere Reihe von rechts: Leiterin Ingrid Dümmler (3.), Referentin Andrea Eismann (2.)

„Fit und stabil in die Wintersaison“. Unter diesem Motto fand am Samstag, 12.10.2019 in der frisch renovierten Turnhalle des TV 1861 Hersbruck e.V. – noch vor der offiziellen „Einweihung“ – eine Fortbildungsveranstaltung des BLSV Sportkreises Nürnberger Land, statt. Ziel des Lehrgangs war auch die Verlängerung der Lizenzen von Übungsleiter/Innen. Der Lehrgang war mit 30 Teilnehmern, wie schon in den vergangenen Jahren, wieder bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die Leitung der Veranstaltung lang in den Händen von Ingrid Dümmler vom TV 1861 Hersbruck. Als Referentin konnte Andrea Eismann gewonnen werden. Neben ihrem Engagement in der Sportausbildung ist sie ferner stv. Vorsitzende der Bayer. Sportjugend, Bezirk Mittelfranken. Unter ihrer sachkundigen Leitung wurden den Übungsleiter/Innen verschiedene Trainingsformen wie z.B. koordinative Übungen mit der Konditionsleiter und Kleingeräten (Seil, Ball, Reifen) oder Konditionstraining zur Musik, vermittelt. Auch Circuit-Training für das Gleichgewicht sowie Beweglichkeitstraining waren Bestandteil der Schulung.

Der Vorsitzende des BLSV-Sportkreises Nürnberger Land, Gustav Ruthemeyer, ließ es sich nicht nehmen und stattete dem Fortbildungslehrgang einen Besuch ab. Sein Dank galt der Veranstaltungsleiterin, der Referentin und nicht zuletzt den Teilnehmern für ihr sportliches Engagement.

Zum Abschluss übereichte Ingrid Dümmler der Referentin Andrea Eismann als Dankeschön ein kleines Präsent.

 


nicht mehr so ganz aktuell...

 

Gustav Ruthemeyer als 1. Vorsitzender bestätigt

Erwartungsgemäß haben die anwesenden 43 stimmberechtigten Delegierten der Vereine beim Kreistag am 17.11.2017 in Altdorf wieder Gustav Ruthemeyer zum Kreisvorsitzenden gewählt. Unterstützt wird er in den nächsten fünf Jahren durch die stellvertretenden Vorsitzenden Herbert Dumhard und Iris Ruthemeyer. Weitere Mitglieder der neuen Vorstandschaft: Dieter Zölfel (Kassier), Ingrid Dümmler (Frauenvertreterin), Norbert Marquardt (Sportabzeichen), Uli Nüßlein (Bildung), Petra Schuntermann (Sport für Ältere), Manfred Huber (Presse und Öffetlichkeitsarbeit). Verabschiedet wurden Gertraud von Miller-Kreutzer (stv. Vorsitzende) und Ilse Prassek (Sportabzeichen).