Aktuell/Berichte

Start am 29.4.16

Auch heuer wieder unterstützen der BLSV und engagierte Sportvereine die Fortentwicklung der Bewegungsparks der Stadt Nürnberg. Diese sollen durch anwesende Sportvereine, die zu festen Zeiten Anleitung und Hilfestützung geben, weiter belebt werden. Im letzten Jahr war dabei eine sehr gute Besuchsstruktur zu erkennen, die man weiter ausbauen möchte.

Die Besucherzusammensetzung war dabei meist zu 50% eigene Sportvereinsmitglieder und 50% Fremdeinsteiger aus dem entsprechenden Wohngebiet. Diese Aktion dient auch der Imagepflege eines Sportvereins im entsprechenden Stadtteil. Die Gestaltung erfolgt individuell. Sportvereine können in der Zeit von Mai bis September 2016 entsprechende Outdoor-Angebote in den Bewegungsparks der Stadt Nürnberg anbieten und bekommen damit u.U. auch eigene Hallenkapazitäten frei.

Der Start für 2016 ist mit einer Eröffnungsveranstaltung Freitag, der 29. April um 10 Uhr im Bewegungspark Pegnitztal West. Interessierte Vereine können sich vor Ort informieren.
Ansprechpartner und Koordinator beim SportService ist Herr Peter Pinzer. Weitere interessierte Sportvereine können sich dort anmelden.

Die Bewegungsparks der Stadt Nürnberg werden von SÖR technisch betreut. Teilnehmer sind grundsätzlich über das Gesamtprojekt versichert. Dies gilt auch für Schnupper-Teilnehmer oder Spaziergänger ohne Vereinsmitgliedschaft. Damit hat der Sportverein keine Lasten. Zusätzlich erfolgt eine finanzielle Bezuschussung des eingesetzten Übungsleiters.

Folgende Bewegungsparks können mit Einzelangeboten betreut werden:
1. Bewegungspark am Stadtpark, Am Stadtpark Nähe Schiller Denkmal
2. Bewegungspark in Langwasser, Breslauer Str., Südliche Salzbrunner Str. 26
3. Bewegungspark in Reichelsdorf, Thomas-Kolb-Brücke
4. Bewegungspark in Eibach, Hinterhofstraße
5. Bewegungspark im Pegnitztal West, Süßheimweg (Nähe Freibad West)

Alle Informationen zum geplanten Saisonstart erhalten Sie über den SportService: 0911/ 231-25 21