„Teilhabe am Sportvereinsleben – erfolgreiche Praxisbeispiele aus den Bereichen Inklusion, Integration von Flüchtlingen und soziale Teilhabe“

Einladung zum 9. Nürnberger Sporttreff am Donnerstag, 20. Juli 2017, 19 Uhr

Der 9. Nürnberger Sporttreff steht unter dem Thema: „Teilhabe am Sportvereinsleben – erfolgreiche Praxisbeispiele aus den Bereichen Inklusion, Integration von Flüchtlingen und soziale Teilhabe“ Hierzu laden der TSV Altenfurt e.V. , der VfL Nürnberg e.V. und der Sportservice Nürnberg ein.

Die Vereine werden hierzu schriftlich eingeladen.

Anforderungen an einen Aufnahmeantrag!

In der Sitzung des Kreisvorstandes vom 30.1.2017 hat Robert Seel darauf aufmerksam gemacht, dass die juristischen Anforderungen an einen Aufnahmeantrag sich in der letzten Zeit erheblich gewandelt haben.

Lesen Sie mehr!

Startschuss für die „Sterne des Sports“ 2017

Sportvereine können sich ab sofort online für den „Oskar des Breitensports“ bewerben. 2017 werden die Bewerbungen für den Wettbewerb komplett digital abgewickelt. Das entsprechende Online-Formular finden die Sportvereine auf den Websites der teilnehmenden Volksbanken und Raiffeisenbanken und unter der Internetadresse von "Sterne des Sports":

www.sterne-des-sports.de/index.php.

Die Auszeichnung findet bundesweite Anerkennung. Bitte informieren Sie sich.

Jubiläums-Marathon Nizza-Cannes 3.-6.11.17

10. Marathon Nizza-Cannes mit Läufern aus Nürnberger Sportvereinen
Für den diesjährigen 10. Marathon in unserer Partnerstadt Nizza vom 3.-6.11.17 werden noch Teilnehmer aus Nürnberger Sportvereinen gesucht. Der Sportliche Leiter des Vereins „Never Walk Alone Nürnberg e.V.“ Bernhard Nuss, hat auch 2017 wieder eine Teilnahmemöglichkeit organisiert. Busfahrt/ Hotelübernachtung mit Frühstück/ Startgeld werden pro Person ca. 250 Euro kosten. Die Teilnehmer fahren mit einem Bus gemeinsam nach Nizza.  Angebotene Strecken: Marathon/ Halbmarathon zu Zweit/ Staffel mit sechs Personen. Infos unter www.nwa-nuernberg.de oder bei Bernhard Nuss 0911/ 5047683

ACHTUNG! Neues Freistellungsgesetz zum Zwecke der Jugendarbeit seit 1. April 2017

Für ehrenamtliche Jugendleiterinnen und Jugendleiter, die in einem Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis stehen, gilt seit dem 1.4.17 ein neues Freistellungsgesetz. Mit der Neufassung des Gesetzes ist für Freizeitmaßnahmen, Jugendbildungsangebote, internationale Jugendarbeit und vieles mehr eine Freistellung möglich.

Mit der Neufassung sind nicht nur tageweise Freistellungen möglich, sondern auch kürzere Zeiträume. Insgesamt pro Jahr für maximal 12 Veranstaltungen. Antrag und Infos unter

www.bjr.de/themen/ehrenamt/freistellung.html

Bewegungsparks der Stadt Nürnberg: Start der Aktion „Mach mit – bleib fit“ am 9. Mai

„Mach mit – bleib fit“….mit diesem Slogan will der SportService der Stadt Nürnberg viele Nürnberger Bürger, die eher dem Individualsport nachgehen oder gar keinem Sport betreiben, zu Verein, Sport und Bewegung motivieren. Und das in jedem Alter. Die dazu seit vielen Jahren installierten „Bewegungsparks“ bieten in vielen Stadtteilen diese Möglichkeit. Inzwischen haben sich hier mehrere Nürnberger Sportvereine mit eingebracht und leiten an den dortigen Geräten zu festen Zeiten vor allem auch Ungeübte an. Der Start für 2017 ist am 9. Mai.

Für Vereine, die sich hier engagieren, ist dies auch Chance zur Mitgliedergewinnung. Interessierte Vereine informieren sich auf den Internetseiten des SportService Nürnberg.

ACHTUNG ! Ihr Einstieg ins Ehrenamt?

Wir suchen  Sie! Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den BLSV-Kreisvorstand.

Der BLSV Kreis Nürnberg sucht interessierte ehrenamtliche Mitarbeiter, die Freude an der Gestaltung unserer Nürnberger Vereinslandschaft im Sport haben und in einem Amt im Kreisvorstand für viele Vereine in Nürnberg mitarbeiten möchten. Die interessanten Aufgaben liegen auf Kreisebene in überschaubarem zeitlichen Aufwand. Hier bietet sich auch für junge Sportler eine Chance, die sportliche Karriere im Ehrenamt fortzusetzen oder parallel weiter zu gestalten. Gerne können auch Berufstätige ihre Erfahrungen in ein Amt mit einbringen. Aber auch Ruheständler sind herzlich willkommen.

Bitte nehmen Sie bei Interesse Kontakt auf mit der BLSV-Geschäftsstelle: Tel. 0911/ 231-4967 oder per Email an
blsv@stadt.nuernberg.de.

BLSV digital – Infotour zur neuen Mitgliedermeldung zu Gast in Fürth

Donnerstag, 24.11.16, 19.30-21.30 Uhr:

Wichtig für alle Verwaltungsmitarbeiter in Vereinen !
Der BLSV München präsentiert im November den Vereinsvertretern in allen bayerischen Sportbezirken den neu gestalteten Online-Dialog zur Mitgliedermeldung. Dabei ist er am 24.11.16 in Mittelfranken beim

TV 1860 Fürth, Coubertinstr.11 in Fürth

zu Gast. Hier wird die neue zentrale Plattform der Digitalisierung im organisierten Sport vorgestellt.
Ab dem 1. Januar 2017 können alle BLSV-Mitgliedsvereine die Jahresmeldung, bisher als Bestandserhebung bekannt, nun im neu gestalteten Online-Dialog abwickeln. Der Abend bietet Einführung und Hilfestellung.
Anmeldung zur Veranstaltung über www.blsv-qualinet.de.

Die Projektgruppe Öffentlichkeitsarbeit im SportService Nürnberg mit vielen Teilnehmern aus unseren Sportvereinen hat vor wenigen Wochen eine Facebookseite gestartet. Sie präsentiert das Vereinsgeschehen und lebt von den Berichten und Informationen aus unseren Nürnberger Sportvereinen.
Sie finden die Berichte unter: Facebook.com/nbgvereint
Das Portal wird bereits lebhaft genutzt. Werfen Sie einfach einen Blick hinein.