18.03.2015

Bezirkslehrgang: Von Aufwärmen bis Entspannung

Am vergangenen Wochenende lud der Sportbezirk Mittelfranken zu seinem ersten Übungsleiter-Lehrgang des Jahres 2015 ein. In der Turnhalle der Pestalozzischule Oberasbach wurden den 30 Teilnehmern - der Lehrgang war komplett ausgebucht - in den 15 Unterrichtseinheiten verschiedene Bausteine für ihre Sportstunden vorgestellt. Zum Einstieg vermittelte Dr. Birgit Bracher wie eine Sportstunde logisch strukturiert und aufgebaut wird und welche Methoden den Übungsleiter dabei zur Verfügung stehen. Im Anschluss daran stellte sie den Teilnehmern verschiedene Aufwärmübungen vor. Nach der nötigen Mittagspause präsentierte Thomas Neu neue Übungsbausteine aus den Bereichen Ausdauer, kleine Spiele und Entspannung vor.

Der Sonntag gehörte dann schließlich Mathias Bracher, der neben spielerischen Übungen zum Kraft und Kraftausdauertraining auch abwechslungsreiche Koordinationsübungen vorstellte. Lehrgangsleiter Alfred Aldenhoven zog zum Abschluss ein durchweg positives Fazit und freut sich schon auf den nächsten Bezirkslehrgang am 11./12. Juli in Treuchtlingen, dort mit dem Thema „Outdoor und Trendsprort“.

 

Bild &Text

F.S.