Sport­camp Regen

Aben­teu­er mit­ten im Baye­ri­schen Wald

Das Sport­camp Re­gen liegt in ei­ner ab­so­lu­ten Traum­la­ge mit­ten im Baye­ri­schen Wald. In die­ser ma­le­ri­schen Land­schaft kön­nen Sie die Schön­heit der Na­tur ken­nen­ler­nen. Hier gibt es zahl­rei­che Sport- und Er­ho­lungs­an­ge­bo­te in bes­ter Qua­li­tät. Au­ßer­dem pro­fi­tie­ren Sie von über 40 Jah­ren Erfahrung. 

Un­ter­kunft
Das Sport­camp Re­gen  bie­tet 190 Bet­ten in 8 Block­hüt­ten, 4 Ti­nyhäu­ser, 12 Mehr­bett – so­wie  3 Ein­zel und 4 Dop­pel­zim­mer mit Dusche/​WC. 

Nach recht­zei­ti­ger Vor­anmel­dung kom­men wir ih­ren Wün­schen nach

  • ve­ge­ta­ri­schem Es­sen und Es­sen oh­ne Schweinefleisch
  • Ge­rich­ten mit Rück­sicht­nah­me auf Un­ver­träg­lich­kei­ten und All­er­gien (z.B. Gluten)
  • ei­nem Lunch­pa­ket für Ausflüge

ger­ne nach.

Un­se­re Block­haus­gäs­te es­sen im gro­ßen Spei­se­saal. Für un­se­re Zim­mer­gäs­te ste­hen zwei Nicht­rau­cher-Stüberl zur Verfügung.

Es­sen­zei­ten:
Früh­stück: ab 07:45
Mit­tags­es­sen: ab 11:45
Abend­essen: ab 17:45

Auf­ent­halts­raum
Soll­ten die Wet­ter­ver­hält­nis­se mal nicht op­ti­mal sein, ist das für uns auch kein Pro­blem, denn dann kann un­ser Auf­ent­halts­raum zum Chil­len, Re­la­xen und Spie­len ge­nutzt wer­den. Zwei Tisch­ten­nis­plat­ten und un­se­re WII-Sta­tio­nen so­wie Sitz­sä­cke und Bän­ke kön­nen ge­nutzt wer­den. Der Raum ist sehr fle­xi­bel und dient ei­ni­gen Grup­pen als Se­mi­nar­raum oder klei­nen Sport­raum. Selbst­ver­ständ­lich sind sämt­li­che tech­ni­schen Me­di­en ver­schlos­sen und wer­den nur zur Ver­fü­gung ge­stellt, wenn die Grup­pe es möchte.

Bi­ath­lon mit La­ser­ge­wehr
Nach ei­ner Ein­wei­sung in die Hand­ha­bung von Ge­weh­ren kön­nen die Teil­neh­mer das un­ge­fähr­li­che Schie­ßen mit La­ser­ge­weh­ren üben. Wir bie­ten mit Som­mer- und Win­ter­bi­ath­lon noch ei­ne sport­li­che Er­wei­te­rung an, die den Schwie­rig­keits­grad die­ser Dis­zi­plin um den Fak­tor der kör­per­li­chen Be­las­tung er­höht. Der La­ser­ge­wehr­bi­ath­lon wird bei uns im Camp an­ge­bo­ten. Die Maß­nah­me ist von ei­nem Trai­ner be­treut und kos­tet für Grup­pen pro Teil­neh­mer 8€.

Bo­gen­schie­ßen
In un­se­rem Sport­camp ist ei­ne Bo­gen­schieß­an­la­ge, in der Sie un­ter An­lei­tung die Kunst und Dy­na­mik die­ser au­ßer­ge­wöhn­li­chen Sport­art ken­nen ler­nen kön­nen. Es wird mit Sport- und In­tui­tiv-Bö­gen ge­schos­sen, die für Kin­der ab 5 Jah­re bis zu Er­wach­se­nen vor­han­den sind. Kur­se ab 12 Teil­neh­mer wer­den für 10€ pro Per­son an­ge­bo­ten. Bit­te Bu­chen Sie ei­ni­ge Ta­ge vor Ih­re An­rei­se un­ver­bind­li­che Termine.

Brü­cken-Kraxln
Das Me­ga-High­light im Klet­ter­sport, ein­zig­ar­tig, ge­wal­tig, her­aus­for­dernd und un­be­zwing­bar. Klet­tern Sie bis in den waa­ge­rech­ten Brü­cken­bo­gen in über 20 Me­ter Hö­he. Auf 8 Rou­ten wer­den Schwie­rig­keits­gra­de von 4 bis 8+ ge­bo­ten. Klet­tern nur nach Vor­anmel­dung und in Klein­grup­pen. Ge­büh­ren mit Trai­ner ab 11,00 € pro Per­son. Oh­ne Trai­ner ab 5 € pro Person.

Ver­ei­ne und Grup­pen nach Ver­ein­ba­rung. Klet­ter­kur­se nach Vereinbarung.

Eis­lau­fen
Die Eis­hal­le der Stadt Re­gen bie­tet ei­ne aus­ge­zeich­ne­te Mög­lich­keit zum Eis­lau­fen, aber auch zum Eis­tock­schie­ßen. Je­de Wo­che wird Dis­co­eis­lauf für klei­nes Geld angeboten.

Öff­nungs­zei­ten, Prei­se und An­ge­bots­in­for­ma­tio­nen auf Anfrage.

Fa­ckel­wan­de­rung
Er­leb­nis- Fa­ckel­wan­de­rung der be­son­de­ren schau­ri­gen Art! Am En­de des Ta­ges wird bei ei­ner auf­re­gen­den Fa­ckel­wan­de­rung durch Wäl­der und Wie­sen, bei Nacht und Ne­bel mit der Grup­pe die na­he­lie­gen­de Um­ge­bung er­kun­det. Wir stel­len die Trai­ner und die Fa­ckeln. Die Ge­bühr pro Teil­neh­mer be­trägt 3€.

Floß­bau­pro­jekt
In­ge­nieu­re, Hand­wer­ker, Den­ker, Hel­fer und/​oder gu­te Schwim­mer ge­sucht. Die Ma­te­ria­li­en und den Trai­ner stel­len wir, das Ge­schick und die Krea­ti­vi­tät, um das Floss zu bau­en und den Mut mit ihm an­schlie­ßend auf dem Fluss Schwar­zer Re­gen auf Pro­be­fahrt zu ge­hen, lie­fern die Teilnehmer.

Bit­te mel­den Sie sich vor der An­rei­se bei uns im Camp an.

Wir bie­ten zwei ver­schie­de­ne Pro­jek­te mit un­ter­schied­li­chen Ma­te­ria­li­en und Ab­läu­fen an:

  • Ei­ne 1/2 tä­gi­ge Ver­an­stal­tung mit un­se­ren klei­nen Flö­ßen, die wir am Camp kon­stru­ie­ren, zu Was­ser las­sen und auf Fahr­taug­lich­keit mit bis zu ca. 3 Per­so­nen prü­fen kos­tet 12 € pro Teil­neh­mer bei Grup­pen von 10 – 30 Personen.
  • Ei­ne 1/2 tä­gi­ge Ver­an­stal­tung mit un­se­ren Me­ga-Flö­ßen, die wir je nach Wet­ter­la­ge an ver­schie­de­nen Stel­len des Flus­ses kon­stru­ie­ren. Da­mit ver­bun­den kann die­ses Pro­jekt eher ei­nen 3/4 Tag in An­spruch neh­men. Hier wer­den bis zu 20 Per­so­nen auf fahr­ba­re Flö­ße im Takt ei­nen Fluss­ab­schnitt fah­ren. Die­ses Pro­jekt kos­tet 19 € pro Teil­neh­mer bei Grup­pen von 10 – 40 Personen.

Fuß­ball­platz
Fuß­ball ist des Deut­schen liebs­te Sport­art, die Sie auch in un­mit­tel­ba­rer Nä­he zu un­se­rem Camp pro­fes­sio­nell aus­üben kön­nen. Un­ser Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner – der TSV Re­gen – be­sitzt ein sehr schö­nes Sport­sta­di­on und ist nur 800m ent­fernt. Wenn es das Wet­ter zu­lässt und wir die Ter­mi­ne an­kün­di­gen, lässt uns der Ver­ein bei je­der Ge­le­gen­heit auf sei­nem B‑Platz spielen.

Ka­nu
Das Camp ist zen­tral ge­le­gen für herr­li­che Wild­was­ser- und Ka­nu­wan­der­tou­ren mit Ka­jak und Ka­na­di­er. Die Ka­nu­ein­stiegs­stel­le liegt di­rekt vor un­se­rer Tür. Wir bie­ten ge­führ­te Tou­ren mit Ka­na­di­ern, Ka­jak und Wan­der­ka­nus an. Der neu­es­te Trend sind un­se­re Sit-On-Top Zwei­er Ka­jaks. Ei­ne Neu­ent­wick­lung für den Fun- und Frei­zeit­sport, die von un­se­ren un­zäh­li­gen Grup­pen mit vie­len hun­dert Teil­neh­mern im Jahr auf ver­schie­de­nen Stre­cken ge­nutzt wer­den. Na­tur und Aben­teu­er sind bei die­sem mehr­stün­di­gen Er­leb­nis groß­ge­schrie­ben. Und da­bei wird al­les für Sie or­ga­ni­siert. Vom Ma­te­ri­al, der Ver­pfle­gung bis hin zum Trans­fer von der An­kunfts­stel­le wird al­les auf die Grup­pen an­ge­passt. Ei­ne mehr­stün­di­ge Tour in un­ter­schied­li­chen Schwie­rig­keits­gra­den kos­tet 19,50 € pro Per­son, bei Grup­pen ab 15 Teilnehmern.

Wei­ter In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie im Camp! Vor­anmel­dung erforderlich!

Kunst­stoff­plät­ze
Da­mit ei­nem bei schö­nem Wet­ter die Hal­le nicht auf den Kopf fällt, ver­fü­gen wir über zwei Kunst­stoff­plät­ze im Frei­en. So kön­nen Sie Ih­rem Sport wie Fuß­ball Bas­ket­ball, Vol­ley­ball, Ten­nis oder Hand­ball bei fast je­der Wit­te­rung nach­ge­hen. Die Plät­ze wer­den auch ger­ne für grup­pen­dy­na­mi­sche Spie­le ge­nutzt, hier sind kei­ne Gren­zen gesetzt.

La­ger­feu­er
Für ge­müt­li­che Aben­de darf das ak­ti­ve La­ger­feu­er nicht feh­len. Hier sind die Gäs­te für das gan­ze Pro­gramm vom Holz sam­meln, dem Feu­er­auf­bau bis zum Würs­tel gril­len selbst verantwortlich.

Na­tür­lich ste­hen wir Ih­nen zur Sei­te und stel­len Ih­nen wenn ge­wünscht auch Holz zur Ver­fü­gung. Ein La­ger­feu­er­abend mit Stock­brot war bis­her im­mer ein schö­ner Aus­klang ei­nes er­leb­nis­rei­chen Tages.

Moun­tain­bike
Er­le­ben Sie auch an un­se­rer Moun­tain­bike Tour durch den sa­gen­haf­ten Baye­ri­schen Wald. Von ge­mä­ßig­ten Ein­stei­er­tou­ren bis hin zu ex­trem Moun­tain­bi­king – das Rad­weg­netz bie­tet un­zäh­li­ge Mög­lich­kei­ten. Wir bie­ten den Ver­leih ab 9,00 € pro Bike/​Helm so­wie ge­führ­te Bi­ketou­ren mit Bike und Helm ab 19,00 € pro Per­son an. Die Bi­ketou­ren sind nach Vor­anmel­dung spe­zi­ell auf die Teil­neh­mer ab­ge­stimmt. Für un­se­re Grup­pen wird nach der Über­ga­be der Bikes ein spe­zi­el­les Tech­nik- und Fahr­trai­ning auf dem Sport­platz ab­sol­viert. Auf Wip­pen, Bal­ken oder an­de­ren Hin­der­nis­sen wird das Sport­ge­rät er­kun­det. Auf un­se­rem klei­nen Camp ei­ge­nen Par­cours wird das Fah­ren im Ge­län­de ge­übt und dann die Um­ge­bung erkundet.

Na­tur­ro­del­bahn
Schlit­ten­fah­ren durch die ver­schnei­te Win­ter­land­schaft des Baye­ri­schen Wal­des – ein tol­les Ver­gnü­gen für Jung und Alt. Die Schnee­si­cher­heit der Sil­ber­berg-Win­ter­ro­del­bahn ist ge­währ­leis­tet durch sanf­te, un­ter­stüt­zen­de Be­schnei­ung. Schlit­ten kön­nen Sie sich an der Tal­sta­ti­on lei­hen. Die Berg­bahn bringt Sie dann rasch an den Start ei­ner ein­drucks­vol­len Ab­fahrt. Aber da­mit nicht ge­nug: Sie kön­nen auch an un­se­rem Haus­berg, dem Geiß­kopf, so­wie am Ar­ber und auf der Schare­ben ro­deln. Wir hal­ten rich­tig gu­te In­si­der­tipps für Sie be­reit und or­ga­ni­sie­ren ger­ne das gan­ze Drumherum.

Ski-Al­pin
Die Be­din­gun­gen sind na­he­zu per­fekt: Die Son­ne scheint, der Schnee glit­zert auf den Pis­ten des Ar­bers und Geiß­kop­fes. Für un­se­re Pis­ten­freun­de ein Pa­ra­dies. In bei­den Ski­ge­bie­ten fin­den un­se­re Win­ter­sport­ler bes­tens prä­pa­rier­te Pis­ten. Un­ter­schätzt uns nicht, wir ha­ben mit dem Ar­ber das mo­derns­te Ski­ge­biet Deutsch­lands (ganz neu ist der Zau­ber­tep­pich für den An­fän­ger, der noch nie auf Ski­ern stand) und mit dem Geiß­kopf ein Hausski­ge­biet mit sie­ben Lif­ten in al­len Schwie­rig­keits­stu­fen, das nur 10 min. von uns ent­fernt ist.

Ski-Lang­lauf
Lang­lau­fen ist Sport im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes. Kon­di­ti­on und Ko­or­di­na­ti­on wer­den da­bei glei­cher­ma­ßen ge­för­dert, eben­so die ge­sam­te Kör­per­mus­ku­la­tur. Un­se­re gut ge­spur­ten Loi­pen am Bret­ter­schach­ten wer­den Sie über­zeu­gen. Üb­ri­gens: das Ge­biet liegt aus­schließ­lich auf über 1000m und zählt als das schnee­si­chers­te Ge­biet Deutsch­lands. Ihr könnt da­von aus­ge­hen, dass Ihr von An­fang De­zem­ber bis Mit­te März bes­te Be­din­gun­gen ha­ben werdet.

Das Lang­lauf­zen­trum wird von un­zäh­li­gen Ver­ei­nen aus un­se­rem Haus so­wie der Na­tio­nal­mann­schaft im Bi­ath­lon als Trai­nings­zen­trum genutzt.

Slack­li­ne
Sla­cken (Slack­li­nen, Slack­li­ning) ist ei­ne Trend­sport­art ähn­lich dem Seil­tan­zen, bei der man auf ei­nem Schlauch­band oder Gurt­band ba­lan­ciert, das zwi­schen zwei Be­fes­ti­gungs­punk­ten ge­spannt ist. Die An­for­de­run­gen des Sla­cken an den Sport­ler sind ein Zu­sam­men­spiel aus Ba­lan­ce, Kon­zen­tra­ti­on und Ko­or­di­na­ti­on. Im Sport­camp Re­gen fin­den Sie ne­ben dem Slack­li­ne-Park­our ei­ne High­li­ne, bei der Sie ge­si­chert in ca. 5m Hö­he den Ba­lan­ce­akt mit Ner­ven­kit­zel er­le­ben können.

Turn­hal­le
Un­se­re teil­ba­re Turn­hal­le bie­tet Platz für die gän­gi­gen Ball­spiel­ar­ten wie Fuß­ball, Vol­ley­ball, Hand­ball oder Bas­ket­ball. Für Ver­ei­ne aus dem Bad­min­ton- oder Ju­dobe­reich bie­tet un­se­re Aus­stat­tung an Ge­rä­ten eben­falls op­ti­ma­le Trai­nings­mög­lich­kei­ten. Durch die sehr gu­te Akus­tik eig­net sich un­se­re Turn­hal­le auch für Mu­sik­ka­pel­len, Chö­re oder Tanz­grup­pen. Der Pa­ket­schwing­bo­den wird im­mer wie­der von un­se­ren Tän­zern ge­lobt. Bit­te mel­den Sie bei Ih­rer Bu­chung die Hal­len­nut­zungs­zei­ten an. Bei ver­bind­li­cher Hal­len­bu­chung im Sport­camp oder im Ort wer­den 8,00 € pro Stun­de für den klei­ne­ren Hal­len­teil und 12,00 € für den grö­ße­ren Hal­len­teil be­rech­net. Un­ver­bind­lich steht die Hal­le al­len Gäs­ten kos­ten­los zu Verfügung.

Wan­dern
Das Camp ist idea­ler Aus­gangs­punkt für Wan­de­run­gen in­mit­ten der herr­li­chen Land­schaft des Baye­ri­schen Wal­des. So ste­hen Ih­nen 80 km mar­kier­te Wan­der­we­ge und ge­führ­te Tou­ren ‑di­rekt vor der Haus­tür- zur Ver­fü­gung. Die Wan­de­rung zur Burg­rui­ne Wei­ßen­stein, ins Haus zur Wild­nis oder der Fluß­wan­der­weg sind die be­lieb­tes­ten Tou­ren von un­se­ren Gästen.

Wir bie­ten Se­mi­nar­aus­stat­tung so­wie Räu­me und spe­zi­el­le An­ge­bo­te für Klein­grup­pen und bis zu 100 Per­so­nen nach ge­nau­er Ab­stim­mung mit un­se­ren Gästen.

Ju­gend­häu­ser oder Mehr­bett-zim­mer mit Etagendusche/​WC Zim­mer­be­le­gung mit 10 bzw. 13 Personen

37,00€

Dop­pel-Ta­rif mit Etagendusche/​WC
Zim­mer­be­le­gung mit 2 Personen

39,50€

Dop­pel-Ta­rif mit Dusche/​WC
Zim­mer­be­le­gung mit 2 Personen

46,00€

So­lo-Ta­rif mit Etagendusche/​WC
Zim­mer­be­le­gung mit 1 Person

41,00€

So­lo-Ta­rif mit Dusche/​WC
Zim­mer­be­le­gung mit 1 Person
49,50€

Bu­chung:
Bit­te nut­zen Sie sen­den Sie fol­gen­den Link, um uns ei­ne Bu­chungs­an­fra­ge zu sen­den. Wir freu­en uns über Ih­re Nachricht!

An­fahrt:

  • Mit dem Au­to:
    Staatstra­ße von Deg­gen­dorf nach Ru­sel, Ab­fahrt kurz vor Re­gen links nach Raith­müh­le (bei Auf­tau­chen ei­nes Eisenbahn-Viadukts).
  • Mit dem Zug:
    Bahn­sta­ti­on Re­gen, wei­ter in 30 Mi­nu­ten zu Fuß in das Sportcamp


Hin­wei­se:

  • Par­ken von PKW
    Aus Si­cher­heits­grün­den und feu­er­po­li­zei­li­chen Auf­la­gen ist das Par­ken auf dem Ge­län­de strengs­tens ver­bo­ten. Es gibt aus­rei­chend Park­plät­ze vor dem Sportcamp.
  • Shut­tle-Bus-Dienst
    Für 1 € pro Per­son fah­ren wir Ihr Ge­päck nach Re­gen zum Bahn­hof oder wir ho­len es dort bei Ih­rer An­rei­se ab!
    in Be­ar­bei­tung