Eh­run­gen im BLSV und der BSJ

Eh­run­gen und Auszeichnungen

Wür­di­gen auch Sie eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment und lang­jäh­ri­ge Mit­glied­schaf­ten in Ih­rem Ver­ein mit un­se­rem Ehrungsangebot!

Kon­takt
BLSV Ser­vice-Cen­ter – Ehrungen

Mit un­se­rem Eh­rungs­an­ge­bot bie­ten wir Ih­nen die Mög­lich­keit, eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment und lang-jäh­ri­ge Mit­glied­schaf­ten in Ih­rem Ver­ein zu eh­ren und zu wür­di­gen. Nach­fol­gend fin­den Sie al­le In­fos rund um die ein­zel­nen Eh­rungs­mög­lich­kei­ten im Über­blick. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen fin­den Sie zu­dem in un­se­ren In­fo­do­ku­men­ten am En­de die­ser Seite.

Bit­te be­ach­ten Sie: Sämt­li­che Eh­run­gen sind spä­tes­tens 4 Wo­chen vor dem ei­gent­li­chen Eh­rungs­ter­min & per
E‑Mail an ehrungen@​blsv.​de zu beantragen.

Ver­eins­ju­bi­lä­um

Ab ei­nem 50-jäh­ri­gen Ver­eins­be­stehen ha­ben Sie die Mög­lich­keit, ei­ne Eh­ren­ur­kun­de für das Ver­eins­ju­bi­lä­um zu er­hal­ten. Die­se wird Ih­nen in der Re­gel vom zu­stän­di­gen BLSV-Kreis­vor­stand über­reicht. Die mög­li­chen Eh­rungs­stu­fen sind:

  • Ju­bi­lä­ums­ur­kun­de in Bron­ze für 50-jäh­ri­ges Bestehen
  • Ju­bi­lä­ums­ur­kun­de in Sil­ber für 75-jäh­ri­ges Bestehen
  • Ju­bi­lä­ums­ur­kun­de in Gold für 100 ‚125 ‚150- oder 175-jäh­ri­ges Bestehen

 

Die grund­le­gen­den In­for­ma­tio­nen zum An­trag ei­nes Ver­eins­ju­bi­lä­ums sind:

  • An­trag­stel­ler: Ver­ein, Kreisvorsitzender
  • An­lass: Ver­eins­ju­bi­lä­um ab 50 Jahre
  • An­trag bis spä­tes­tens 4 Wo­chen vor dem Ehrungstermin

 

Bei den Ju­bi­lä­ums­ur­kun­den in Gold wird zu­dem ei­ne wei­te­re klei­ne Auf­merk­sam­keit bei­gelegt und durch den Kreis­vor­stand überreicht.

Eh­ren­zei­chen

Als Zei­chen der An­er­ken­nung für lang­jäh­ri­ge Ver­eins­mit­glie­der be­steht die Mög­lich­keit, BLSV-Eh­ren­zei­chen zu be­stel­len und ver­lei­hen. Zu­sätz­lich zu ei­nem Eh­ren­zei­chen kann ei­ne Ur­kun­de in den Stu­fen Bron­ze, Sil­ber und Gold (mit oder oh­ne Be­schrif­tung) an­ge­for­dert wer­den. Da­zu er­hal­ten Sie au­to­ma­tisch stets ei­ne Verleihungsbescheinigung.

Die grund­le­gen­den In­for­ma­tio­nen zur Be­stel­lung von Eh­ren­zei­chen sind:

  • An­trag­stel­ler: Verein
  • An­lass: lang­jäh­ri­ge Vereinsmitgliedschaft
  • An­trag bis spä­tes­tens 4 Wo­chen vor dem Ehrungstermin
  • Kos­ten pro Eh­ren­zei­chen 2,50€ inkl. MwSt. (zzgl. Ur­kun­de 2,55€ oder be­schrif­te­ter Ur­kun­de 4,55 € inkl. MwSt.)

 

Die Eh­ren­zei­chen kön­nen ab ei­ner fünf­jäh­ri­gen Mit­glied­schaft im Ab­stand von fünf Jah­ren ver­lie­hen wer­den (5 Jah­re, 10 Jah­re, 15 Jah­re, usw.).

Ver­dienst­na­del

Der BLSV ver­leiht Ver­dienst­na­deln je­weils mit Ur­kun­de an ge­wähl­te Mit­ar­bei­ter in der Ver­eins­vor­stand­schaft oder an Mit­ar­bei­ter in
an­de­ren ge­wähl­ten Äm­tern, die durch Be­ru­fung des Vor­stands er­nannt und in der Ver­eins­sat­zung ver­an­kert sind. Die grund­le­gen­den In­for­ma­tio­nen zum An­trag ei­ner Ver­dienst­na­del sind:

  • An­trag­stel­ler: Verein
  • An­lass: lang­jäh­ri­ge Ver­diens­te in ge­wähl­ten Äm­tern des Vereins
  • An­trag bis spä­tes­tens 4 Wo­chen vor dem Ehrungstermin
  • Kos­ten pro Eh­rung: 6,00 € (inkl. MwSt.)

 

Die Eh­run­gen 5 mit 10 sind in der Re­gel nur mög­lich, wenn min­des­tens ei­ne der Stu­fen 1,2,3 oder 4 ver­lie­hen wor­den ist. Aus­nah­men sind in be­grün­de­ten Fäl­len möglich.

Der Ab­stand zwi­schen al­le Eh­run­gen be­trägt je­weils min­des­tens 5 Jah­re. Als Tä­tig­keit an ver­ant­wort­li­cher Stel­le im Ver­ein gilt die re­gel­mä­ßi­ge und dau­er­haf­te Mit­ar­beit auf

  • ei­ner durch die Sat­zung fest­ge­leg­te und durch Wah­len be­setz­te Po­si­ti­on oder
  • auf ei­ne durch Be­ru­fung auf ei­ne vom Ver­eins­vor­stand bzw. Ab­tei­lungs­vor­stand be­schlos­se­nen Position.

 

An­de­re Tä­tig­kei­ten, wie z.B. Übungs­lei­ter, Trai­ner, Zeug­wart etc. kön­nen nicht mit der Ver­dienst­na­del ge­ehrt werden.
An­trag­stel­ler kann nur der Vor­stand des Haupt­ver­eins sein.

Eh­ren­na­del

Mit der Eh­ren­na­del kön­nen Mit­ar­bei­ter ei­nes Ver­ban­des und sei­ner Glie­de­run­gen für be­son­de­re Ver­diens­te als Verbandsfunktionär
ge­ehrt wer­den. Die grund­le­gen­den In­for­ma­tio­nen zum An­trag ei­ner Eh­ren­na­del sind:

  • An­trag­stel­ler: Sport­fach­ver­bands-Prä­si­di­um, BLSV-Be­zirks- und Kreis­vor­sit­zen­de, Vor­sit­zen­de/-r des Frau­en­bei­rats bzw. BSJ-Vorstand.
  • An­lass: be­son­de­re Ver­diens­te als Verbandsfunktionär
  • An­trag bis spä­tes­tens 4 Wo­chen vor dem Eh­rungs­ter­min, ab Stu­fe 9 spät. 8 Wochen

 

Die Eh­ren­na­del kann ab ei­ner fünf­jäh­ri­gen Ver­bands­tä­tig­keit im Ab­stand von fünf Jah­ren ver­lie­hen wer­den (5 Jah­re, 10 Jah­re, 15 Jah­re, usw.).

Eh­ren­na­del für die Jugendarbeit

Mit­ar­bei­ten­de in der Ju­gend­ar­beit ei­nes Ver­eins oder Ver­bands kön­nen für ih­re lang­jäh­ri­ge Tä­tig­keit in vier Stu­fen aus­ge­zeich­net wer­den. Die grund­le­gen­den In­for­ma­tio­nen zum An­trag ei­nes Ver­eins­ju­bi­lä­ums sind:

  • An­trag­stel­ler: Ver­ein, BSJ-Funk­tio­nä­re, Ju­gend­funk­tio­nä­re in den Sportfachverbänden
  • An­lass: lang­jäh­ri­ge Ver­diens­te in der Ju­gend­ar­beit ei­nes Ver­eins oder Verbands
  • An­trag bis spä­tes­tens 4 Wo­chen vor dem Ehrungstermin
  • Kos­ten pro Eh­rung: 6,00 € (inkl. MwSt.)

 

Die BSJ-Eh­ren­na­del für die Ju­gend­ar­beit kann ab ei­ner fünf­jäh­ri­gen Tä­tig­keit im Ab­stand von fünf Jah­ren ver­lie­hen wer­den (5 Jah­re, 10 Jah­re, 15 Jah­re, usw.).

Verdienstplakette/​Ehrenbrief

Mit der Ver­dienst­pla­ket­te bzw. dem Eh­ren­brief wer­den Ver­bands­an­ge­hö­ri­ge so­wie au­ßer­halb des Ver­bands ste­hen­de Per­sön­lich­kei­ten (z.B. Bür­ger­meis­ter, Land­rä­te, etc.) ge­ehrt, die sich durch ideel­le oder ma­te­ri­el­le För­de­rung des Sports be­son­ders ver­dient ge­macht haben.
Eh­run­gen mit der Ver­dienst­pla­ket­te kön­nen nicht an Stel­le oder als Fort­set­zung von Eh­run­gen mit der Ver­dienst­na­del be­an­tragt werden.
Die grund­le­gen­den In­for­ma­tio­nen zum An­trag ei­ner Ver­dienst­pla­ket­te sind:

  • An­trag­stel­ler: Prä­si­di­um des Sport­fach­ver­bands, BLSV-Be­zirks- und Kreisvorsitzende,
  • An­lass: be­son­de­re Leis­tung in der Sportförderung
  • An­trag bis spä­tes­tens 8 Wo­chen vor dem Ehrungstermin

 

Sport­pla­ket­te des Bundespräsidenten

Turn- und Sport­ver­ei­ne, wel­che sich in lang­jäh­ri­gem Wir­ken be­son­de­re Ver­diens­te um die Pfle­ge und Ent­wick­lung des Sports er­wor­ben ha­ben, kön­nen zum An­lass des 100-jäh­ri­gen Be­stehens ei­nen An­trag auf die Ver­lei­hung der „Sport­pla­ket­te des Bun­des­prä­si­den­ten“ stel­len. An­trä­ge da­zu kön­nen auch je­der­zeit nach­träg­lich ge­stellt werden.
Wel­che Un­ter­la­gen für ei­ne voll­stän­di­ge Be­an­tra­gung nö­tig sind, ent­neh­men Sie dem In­fo­blatt zur Sport­pla­ket­te des Bundespräsidenten.

 

Wei­te­re Ehrungsmöglichkeiten

Ne­ben den Eh­run­gen des BLSV und der BSJ be­stehen zu­dem fach­sport­spe­zi­fi­sche Eh­rungs­mög­lich­kei­ten durch un­se­re Sport­fach­ver­bän­de. Bei­spiels­wei­se lang­jäh­ri­ge Fach­sport-Übungs­lei­ter oder Trai­ner kön­nen mit ei­ner Eh­rung des ent­spre­chen­den Sport­fach­ver­bands ge­wür­digt wer­den. In­for­ma­tio­nen da­zu fin­den Sie auf der Web­site oder durch Kon­takt­auf­nah­me mit dem zu­stän­di­gen Sport­fach­ver­band. Die Adress- und Kon­takt­da­ten fin­den Sie hier.

An­trä­ge und Informationen

In­fo­blatt zum Ehrungswesen
Häu­fig ge­stell­te Fra­gen (FAQs)
Eh­ren­ord­nung BLSV
An­trag Vereinsjubiläum
An­trag Ver­dienst­na­del, Eh­ren­na­del & Verdienstplakette
Be­stell­for­mu­lar Ehrenzeichen

Eh­rungs­richt­li­ni­en BSJ
An­trag Jugend-Ehrennadel

In­for­ma­tio­nen zur Sport­pla­ket­te des Bundespräsidenten
An­trags­for­mu­lar Sport­pla­ket­te des Bundespräsidenten