Bil­dungs­an­ge­bo­te in der Sportpraxis

Ja­cob Lund/stock.adobe.com

In­for­ma­tio­nen zur Sportpraxis

Hier er­hal­ten Sie al­le In­for­ma­tio­nen zu den sport­prak­ti­schen An­ge­bo­ten des BLSV und der BSJ.

Kon­takt
Ge­schäfts­feld Dienst­leis­tungs­pro­duk­ti­on – Res­sort Bildung

Übungs­lei­ter C

Sind Sie an ei­ner brei­ten­sport­lich- und pra­xis­ori­en­tier­ten Tä­tig­keit im Ver­ein in­ter­es­siert? Dann ab­sol­vie­ren Sie ei­ne un­se­rer Übungs­lei­ter­aus­bil­dun­gen. Wenn Sie sport­lich sind, ger­ne an­de­ren Men­schen et­was bei­brin­gen und Lust ha­ben, ei­ne Sport­grup­pe an­zu­lei­ten, bil­den wir Sie für die­se brei­ten­sport­ori­en­tier­te Auf­ga­be aus. In un­se­ren Aus­bil­dun­gen bil­den wir zum Übungs­lei­ter C Brei­ten­sport Kinder/​Jugendliche (125 UE) und Übungs­lei­ter C Brei­ten­sport Erwachsene/​Ältere (120 UE) aus.

Sie kön­nen so­mit selbst ent­schei­den, mit wel­cher Ziel­grup­pe Sie zu­sam­men­ar­bei­ten und Ihr Wis­sen im Ver­ein ein­brin­gen möchten.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Aus­bil­dun­gen fin­den Sie hier.

Al­le Ter­mi­ne für un­se­re Aus­bil­dun­gen auf der ers­ten Li­zenz­stu­fe fin­den Sie hier.

 

Übungs­lei­ter B 

Nach­dem Sie die ers­te Li­zenz­stu­fe ab­sol­viert und Pra­xis­er­fah­rung im Sport­ver­ein ge­sam­melt ha­ben, kön­nen Sie sich auf der zwei­ten Li­zenz­stu­fe wei­ter­qua­li­fi­zie­ren. Wir bil­den zum Übungs­lei­ter B Sport in der Prä­ven­ti­on so­wie zum Übungs­lei­ter B Sport im Ele­men­tar­be­reich aus. Der Übungs­lei­ter B Sport in der Prä­ven­ti­on glie­dert sich in ei­nen Ba­sis­kurs (30 UE) und ein Pro­fil (30 UE) und legt sei­nen Schwer­punkt auf den Prä­ven­ti­ons­sport. Der Übungs­lei­ter B Sport im Ele­men­tar­be­reich (60 UE) zielt auf die Grup­pe der 3 – 6‑Jährigen ab.

Durch die zwei­te Li­zenz­stu­fe kön­nen Sie durch Ih­re Wei­ter­qua­li­fi­zie­rung die Ver­eins­ar­beit wei­ter spezialisieren.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Aus­bil­dun­gen fin­den Sie hier.

Al­le Ter­mi­ne zum Übungs­lei­ter B Sport in der Prä­ven­ti­on fin­den Sie hier.

Al­le Ter­mi­ne zum Übungs­lei­ter B Sport im Ele­men­tar­be­reich fin­den Sie hier.

 

Übungs­leit­er­fort­bil­dun­gen

Nach den Übungs­lei­ter­aus­bil­dun­gen und der Tä­tig­keit in Ih­rem Ver­ein möch­ten wir Ih­nen ste­tig er­mög­li­chen, dass Sie sich in den ak­tu­ells­ten The­men wei­ter­qua­li­fi­zie­ren. Ne­ben ei­ner mög­li­chen Ver­län­ge­rung Ih­rer DOSB-Li­zenz ver­bes­sern Sie durch ei­ne kon­ti­nu­ier­li­che Wei­ter­bil­dung auch Ih­re Ar­beit im Ver­ein. Durch Fort­bil­dun­gen mit neu­en The­men und Trends kön­nen Sie Ih­re Tä­tig­keit wei­ter aus­bau­en und Ih­ren Teil­neh­mern ein neu­es An­ge­bot generieren.

Ne­ben den Fort­bil­dun­gen in Prä­senz bie­ten wir auch Fort­bil­dun­gen im di­gi­ta­len For­mat an. Über On­line­se­mi­na­re kön­nen Sie Ihr Wis­sen eben­falls na­he­zu zeit- und orts­un­ab­hän­gig erweitern.

Al­le Ter­mi­ne der Übungs­leit­er­fort­bil­dun­gen fin­den Sie hier.

 

Trai­ner C

Ne­ben der Aus­bil­dung zum Übungs­lei­ter kön­nen Sie sich auch zum Trai­ner aus­bil­den las­sen. Der BLSV bie­tet ei­ne spor­tart­über­grei­fen­de Ba­sis­qua­li­fi­zie­rung mit ei­nem Um­fang von 30 UE an. Die­se Qua­li­fi­ka­ti­on ist die Grund­la­ge für die wei­te­re Trai­ner C Aus­bil­dung. Teil­neh­men kön­nen Mit­glie­der von baye­ri­schen Sport­fach­ver­bän­den, die in Ab­spra­che mit dem BLSV die­sen Lehr­gang als Ba­sis­qua­li­fi­zie­rung für die ei­ge­nen Trai­ner C Aus­bil­dun­gen an­er­ken­nen. Der sport­art­spe­zi­fi­sche Teil (mind. 90 UE) muss beim je­wei­li­gen Sport­fach­ver­band ab­sol­viert werden.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu die­ser Aus­bil­dung fin­den Sie hier.

Al­le Ter­mi­ne zur spor­tart­über­grei­fen­den Ba­sis­qua­li­fi­zie­rung fin­den Sie hier.

 

Li­zenz­an­er­ken­nun­gen

Stu­di­en- bzw. Berufsabschluss

Ab­sol­ven­ten von Stu­di­en- bzw. Be­rufs­ab­schlüs­sen, die ei­nen sport­fach­li­chen Schwer­punkt ha­ben, kön­nen sich die­se Aus­bil­dung zu ei­ner DOSB-Li­zenz an­er­ken­nen las­sen. Mög­li­che Li­zen­zen zur An­er­ken­nung sind der Übungs­lei­ter C Brei­ten­sport Kinder/​Jugendliche oder Erwachsene/​Ältere so­wie der Übungs­lei­ter B Sport in der Prä­ven­ti­on. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur An­er­ken­nung von Stu­di­en- bzw. Be­rufs­ab­schlüs­sen fin­den Sie hier.

Ex­ter­ne Lizenzen

Li­zen­zen, die in an­de­ren Lan­des­sport­bün­den ge­mäß DOSB-Rah­men­richt­li­ni­en er­wor­ben wur­den, kön­nen im BLSV an­er­kannt wer­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zur An­er­ken­nung von ex­ter­nen Aus­bil­dun­gen fin­den Sie hier. 

 

BLSV-Zer­ti­fi­ka­te

Mit den BLSV-Zer­ti­fi­ka­ten bie­tet der BLSV ei­ne Zu­satz­qua­li­fi­ka­ti­on für Übungs­lei­ter an. Durch die­se Wei­ter­qua­li­fi­ka­ti­on kön­nen Sie Ihr Wis­sen wei­ter aus­bau­en und das An­ge­bot in Ih­rem Ver­ein wei­ter gestalten.

Fol­gen­de Zer­ti­fi­ka­te bie­tet der BLSV an:

  • BLSV-Zer­ti­fi­kat Outdoorfitness
  • BLSV-Zer­ti­fi­kat Entspannung
  •  Nor­dic Fitness/​Nordic Walking

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Zer­ti­fi­ka­ten und den Ter­mi­nen fin­den Sie hier.

Ex­ter­ne Lizenzverlängerungen

Bei ei­ner Li­zenz­ver­län­ge­rug durch ex­ter­ne Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen fal­len bei ei­ner vom BLSV aus­ge­stell­ten DOSB-Li­zenz 25 Eu­ro Li­zenz­aus­stel­lungs­ge­bühr an. Die­se Ge­bühr wird dem Li­zenz­in­ha­ber pro Li­zenz und bei ei­ner kom­plett ex­ter­nen Ab­sol­vie­rung der be­nö­tig­ten Un­ter­richts­ein­hei­ten in Rech­nung ge­stellt. Als ex­ter­ne Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen zäh­len Ver­an­stal­tun­gen von Sport­fach­ver­bän­den so­wie ex­ter­ner In­sti­tu­tio­nen (u.a. Po­li­zei, Bun­des­wehr, Lehrerfortbildungen).