Jetzt auch Sport­aus­übung in grö­ße­ren Grup­pen möglich!

Medien-Information Nr. 18/2021 vom

Im en­gen Dia­log mit der Po­li­tik hat der BLSV er­reicht, dass nach den bis­her gel­ten­den Be­schrän­kun­gen auf Kleinst­grup­pen die Sport­aus­übung nun in Grup­pen bis 25 Per­so­nen mög­lich ist. Sport­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann, MdL, hat­te ent­spre­chen­de An­pas­sun­gen in ei­nem Ge­spräch mit der Ver­bands­spit­ze am Diens­tag nach der Ka­bi­netts­sit­zung mit­ge­teilt. Auch die Frei­bä­der, für de­ren Öff­nung sich der BLSV ge­mein­sam mit dem Baye­ri­schen Schwimm­ver­band und der DLRG ein­ge­setzt hat­te, kön­nen auf­schlie­ßen. 

Mit den Än­de­run­gen in der Baye­ri­schen In­fek­ti­ons­schutz­maß­nah­men­ver­ord­nung sind wei­te­re ent­schei­den­de Lo­cke­rungs­schrit­te für den Sport er­folgt. Da­für hat­te sich der BLSV ve­he­ment ein­ge­setzt. Nach § 27 der Ver­ord­nung (12. BayIfSMV: § 27 Wei­te­re Öff­nungs­schrit­te – Bür­ger­ser­vice (ge​set​ze​-bay​ern​.de)) ist die vom BLSV kri­ti­sier­te Be­schrän­kung auf Kleinst­grup­pen im Frei­en auf­ge­ge­ben wor­den: Kon­takt­sport ist ab mor­gen, den 21. Mai 2021 bei Vor­lie­gen ei­nes ne­ga­ti­ven Test­nach­wei­ses der Teil­neh­men­den un­ter frei­en Him­mel in Grup­pen bis 25 Per­so­nen erlaubt.

Freu­en wer­den sich auch die­je­ni­gen Ver­ei­ne, die ein Fit­ness­stu­dio un­ter­hal­ten. Auch de­ren Öff­nung ist un­ter der Vor­aus­set­zung, dass Ter­min­bu­chung und ne­ga­ti­ver Test­nach­weis vor­lie­gen, ab Frei­tag, 21. Mai 2021, mög­lich. Re­ge­lun­gen zur zu­läs­si­gen Per­so­nen­an­zahl im In­nen­be­reich von Sport­stät­ten und in Fit­ness­stu­di­os wer­den im Rah­men­kon­zept Sport aufgestellt.

Da­ne­ben sind auch bei Sport­ver­an­stal­tun­gen un­ter frei­em Him­mel ab 21. Mai 2021 250 Zu­schau­er mit fes­ten Sitz­plät­zen und Test­nach­weis zu­ge­las­sen. Au­ßer­dem ist ab mor­gen der Be­such von Frei­bä­dern für ge­tes­te­te Be­su­che­rin­nen und Be­su­cher nach vor­he­ri­ger Ter­min­bu­chung möglich.

Bei 7‑­Ta­ges-In­zi­denz­wer­ten un­ter 50 ist ab 21. Mai 2021 bei den oben ge­schil­der­ten Neue­run­gen der Test­nach­weis nicht mehr erforderlich.

BLSV-Prä­si­dent Jörg Am­mon: „Mehr Lebensfreude!“

„Ge­mein­sa­mes Sport­trei­ben in grö­ße­ren Grup­pen und da­mit mehr Le­bens­freu­de wer­den wie­der ein Stück weit mehr Rea­li­tät“, sagt der Prä­si­dent des Baye­ri­schen Lan­des-Sport­ver­ban­des, Jörg Am­mon. „Die stän­di­gen Ap­pel­le des or­ga­ni­sier­ten Sports zei­gen auf­grund der gu­ten Ar­gu­men­te bei der Po­li­tik Wir­kung. Wir freu­en uns über die wei­te­ren Lo­cke­rungs­schrit­te für un­se­re Sport­le­rin­nen und Sport­ler, die nicht nur der Ge­sund­heit, son­dern auch dem all­ge­mei­nen Wohl­emp­fin­den die­nen. Für wei­te­re Er­leich­te­run­gen wer­den wir uns auch wei­ter­hin nach­hal­tig engagieren.“

Ap­pell an die Kom­mu­nen zur Öff­nung der Sportstätten

Gleich­zei­tig ap­pel­liert Am­mon an die Kom­mu­nen: „Nach­dem jetzt wie­der mehr Sport mög­lich ist, ap­pel­lie­re ich an die Kom­mu­nen, ih­re Sport­stät­ten zu öff­nen und die Sport­aus­übung zu er­mög­li­chen. Ge­ra­de we­gen der be­vor­ste­hen­den Pfingst­fe­ri­en ist es enorm wich­tig, dass un­se­re Sport­le­rin­nen und Sport­ler auf die Sport­flä­chen zu­rück­keh­ren können.“ 

In ei­nem ent­spre­chen­den Schrei­ben hat sich der BLSV dies­be­züg­lich auch an die kom­mu­na­len Spit­zen­ver­bän­de gewandt.

Kontakt

Was ergibt 21+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.