Spor­tart­über­grei­fende Bewegungsförderung

Medien-Information Nr. 40/2021 vom

Start der „Beweg dich schlau! Cham­pions­hips“ mit Felix Neureuther

Unter dem Titel „Beweg dich schlau! Cham­pions­hips“ stell­ten Sport­mi­nis­ter Joachim Herr­mann, Ski-Star Felix Neure­u­ther, Olym­pia­park München-Geschäfts­füh­re­rin Marion Schöne, BLSV-Präsi­dent Jörg Ammon, BSJ-Vorsit­zen­der Michael Weiß und BLSV-Geschäfts­füh­re­rin Prof. Dr. Susanne Burger heute auf einer Pres­se­kon­fe­renz eine gemein­same Kampa­gne vor. Die Aktion will auch den Rücken­wind der im August 2022 in München statt­fin­den­den Euro­pean Cham­pions­hips nutzen, um Kinder und Jugend­li­che insbe­son­dere im Hinblick auf die Corona-Pande­mie wieder mehr in Sport und Bewe­gung zu brin­gen. Den Rahmen für die Kampa­gne bildet das Programm „Beweg dich schlau!“ von Felix Neure­u­ther, der sich mit seiner Stif­tung seit vielen Jahren für mehr und vor allem „schlaue“ Bewe­gung von Kindern engagiert.

Im Zuge der Kampa­gne „Beweg dich schlau! Cham­pions­hips“ erfolgt unter Feder­füh­rung des BLSV und seiner Baye­ri­schen Sport­ju­gend (BSJ) im 1. Quar­tal 2022 zunächst eine Ausbil­dungs­reihe, bei der sich Vereins­übungs­lei­te­rin­nen und ‑übungs­lei­ter sowie Lehre­rin­nen und Lehrer zu „Beweg dich schlau!“ Coaches ausbil­den und zerti­fi­zie­ren lassen können. Aufbau­end auf dieser Ausbil­dung können sodann dritte Klas­sen an einem bayern­wei­ten Wett­be­werb teil­neh­men. Über Akti­ons­tage in den baye­ri­schen Schu­len sowie über regio­nale Wett­kämpfe in den sieben baye­ri­schen Regie­rungs­be­zir­ken quali­fi­zie­ren sich die besten Klas­sen für das große Finale, das als krönen­der Abschluss im Rahmen der Euro­pean Cham­pions­hips im August 2022 im Olym­pia­park München ausge­tra­gen wird. Im Zuge der EC2022 wird das Projekt auch ein Teil der „Future Class of 22“ sein.

Koope­ra­tion mit dem Frei­staat Bayern, der Felix-Neure­u­ther-Stif­tung und den Euro­pean Cham­pions­hips 2022

Förde­rer und Unter­stüt­zer der Kampa­gne ist das Baye­ri­sche Staats­mi­nis­te­rium des Innern, für Sport und Inte­gra­tion. Sport­mi­nis­ter Joachim Herr­mann sagt: „Ich freue mich, dass wir heute gemein­sam den Start­schuss für ein Projekt geben können, das Kinder für mehr körper­li­che und sport­li­che Betä­ti­gung begeis­tern und natür­li­che Freude vermit­teln soll. Der Ansatz ist sport­ar­ten­über­grei­fend und hebt neben der körper­li­chen Bewe­gung auch die Förde­rung der kogni­ti­ven Fähig­kei­ten hervor. Die in der Projekt­kon­zep­tion enthal­tene Austra­gung des Fina­les während den Euro­pean Cham­pions­hips 2022 auf dem Gelände des Olym­pia­parks wird alle teil­neh­men­den Kinder ganz beson­ders moti­vie­ren und dem Projekt weitere Aufmerk­sam­keit besche­ren. Ich bin über­zeugt, dass dadurch weitere Impulse gesetzt werden, die den Kindern den Spaß am Sport und seine Faszi­na­tion näher bringen.“

Ski-Star Felix Neure­u­ther, der mit seiner Stif­tung für das Projekt steht, freut sich auf die Koope­ra­tion: „Ich finde es groß­ar­tig, dass es gelun­gen ist, gemein­sam mit dem Baye­ri­schen Innen­mi­nis­ter, dem BLSV, der BSJ und den Euro­pean Cham­pions­hips 2022 unse­ren baye­ri­schen Kindern in diesen schwe­ren Zeiten ein in der Form einma­li­ges Bewe­gungs-Ange­bot zu machen. Ich bin allen Mitstrei­tern dank­bar, dass sie die Notwen­dig­keit, Kinder wieder in Bewe­gung zu brin­gen, erkannt und dieses Projekt schnell auf den Weg gebracht haben.“

Marion Schöne, Geschäfts­füh­re­rin der Olym­pia­park München GmbH, verspricht sich von der Kampa­gne einen Mehr­wert für die Euro­pean Cham­pions­hips 2022: „Wir betrach­ten Nach­hal­tig­keit ganz­heit­lich. Nicht nur ökolo­gisch und ökono­misch, sondern auch im Hinblick auf die soziale Nach­hal­tig­keit. Kinder haben unter Corona sehr gelit­ten. Immer weni­ger Kinder machen Sport. Wir wollen Spaß und Freude an der Bewe­gung zurück­brin­gen und vermit­teln. Das Projekt ‚Beweg dich schlau!‘ passt naht­los in unser ‚Future Class of 22‘ Konzept. Es ist sport­ar­ten­über­grei­fend und jeder kann mitma­chen. Für uns hört Bewe­gung und Begeis­te­rung nicht am 21. August auf. Deswe­gen rufen wir die Initia­tive ins Leben, von der möglichst viele Menschen – vor allem Kinder – profi­tie­ren. Umso glück­li­cher sind wir, dass wir hier heute in dieser Runde sitzen und die Koope­ra­tion bekannt geben.“

Der Präsi­dent des Baye­ri­schen Landes-Sport­ver­ban­des (BLSV), Jörg Ammon, sieht in der Koope­ra­tion mit dem Frei­staat Bayern und der Felix-Neure­u­ther-Stif­tung großes Poten­zial für Kinder und Jugend­li­che: „Im Namen des gesam­ten BLSV und der BSJ bedanke ich mich für die Koope­ra­tion mit der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung und die damit verbun­dene finan­zi­elle Unter­stüt­zung. Die Zusam­men­ar­beit mit dem Frei­staat und der Felix-Neure­u­ther-Stif­tung eröff­net uns viele Möglich­kei­ten, um Kinder und Jugend­li­che anzu­spre­chen. Spezi­ell diese Ziel­gruppe leidet unter der Corona-Pande­mie ganz besonders.“

Der Vorsit­zende der Baye­ri­schen Sport­ju­gend (BSJ), Michael Weiß, erhofft sich von der Kampa­gne ein noch enge­res Zusam­men­wach­sen von Sport­ver­ei­nen und Schu­len in Bayern: „Die ‚Beweg dich schlau! Cham­pions­hips‘ stehen für ein spor­tart­über­grei­fen­des Bewe­gungs­an­ge­bot, das das Bewe­gungs­pro­gramm in der Schule opti­mal erwei­tert. Die Corona-Pande­mie hat den Kinder- und Jugend­sport schwer getrof­fen. Wir wollen die Vereine mit dieser Aktion in dieser schwe­ren Phase unter­stüt­zen und zu mehr Schul­ko­ope­ra­tio­nen verhel­fen, insbe­son­dere im Grund­schul­be­reich. Davon erhof­fen wir uns nach der Gutschein­ak­tion des Frei­staats Bayern einen erneu­ten Schub für den Kinder- und Jugend­sport – Felix Neure­u­ther fungiert hier als posi­ti­ves Beispiel und als echtes Vorbild für die junge Zielgruppe.“

Die für die Sport­ent­wick­lung im Baye­ri­schen Landes-Sport­ver­band zustän­dige Geschäfts­füh­re­rin Prof. Dr. Susanne Burger ergänzt dazu: „Der baye­ri­sche Sport muss um jedes Kind und jeden Jugend­li­chen kämp­fen, damit sie sich wieder mehr bewe­gen. Die Euro­pean Cham­pions­hips 2022 bilden für das Projekt ein opti­ma­les Umfeld. Wir erwar­ten uns durch dieses Event viele posi­tive und nach­hal­tige Effekte für den gesam­ten Sport in Bayern. Sport, Bewe­gung und Ernäh­rung prägen die Gesund­heit eines jeden Menschen lang­fris­tig und nach­hal­tig. Fit ist einfach hip!“

Mehr Infor­ma­tio­nen im Inter­net und Bildmaterial

Alle Infor­ma­tio­nen rund um das Programm „Beweg dich schlau!“ und die Kampa­gne „Beweg dich schlau! Cham­pions­hips“ gibt es im Inter­net unter www​.blsv​.de/​b​dsc und auf https://​beweg​dich​schlau​.com. Alle Infor­ma­tio­nen rund um die „Future Class of 22“ gibt es unter www​.munich2022​.com/​d​e​/​f​u​t​u​r​e​-​c​l​a​s​s​-​o​f​-22.
Hono­rar­freies Bild­ma­te­rial zur heuti­gen Pres­se­kon­fe­renz steht auf der BLSV-Website unter www​.blsv​.de/​d​o​w​n​l​o​ads zur Verfü­gung (Copy­right: BLSV/​BSJ/​Bernd Jaufmann).

Kontakt

Was ergibt 21+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.