BLSV
Fachverband
Verein
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

Noch bis Ende des Jahres von erhöh­ten Förde­run­gen profitieren

Beitrag teilen:

Inhalt

Der Herstel­ler von ganz­heit­li­chen Beleuch­tungs- und Flut­licht­an­la­gen und BLSV-Part­ner, SITECO aus Traun­reut, erklärt am Diens­tag, den 30. Novem­ber die wich­tigs­ten Fakten rund um Beleuch­tungs­kon­zepte für In- und Outdoor­sport­an­la­gen sowie deren Finan­zie­rung. So können Vereine und Sport­an­la­gen­be­trei­ber in Bayern jetzt noch bis Ende des Jahres von erhöh­ten Förde­run­gen profitieren

Die Licht­ex­per­ten von SITECO beleuch­ten am kommen­den Diens­tag das Thema der In- und Outdoor­sport­an­la­ge­n­il­lu­mi­nie­rung von verschie­de­nen Stand­punk­ten. Dabei brin­gen Sie ihr Wissen und ihre Exper­tise aus mehr als 150 Jahren Beleuch­tungs­tech­nik mit.

Kosten­lo­ses online Webi­nar: Noch schnell von erhöh­ten Förde­run­gen profitieren

Für viele Betrei­ber von Flut­licht­an­la­gen stehen vor allem eine nach­hal­tige Ener­gie­ef­fi­zi­enz und lange Lebens­dauer im Fokus. Und natür­lich muss das alles auch bezahl­bar blei­ben. Fragen, die der Sport­an­la­gen­be­leuch­ter nur allzu oft hört. Die passen­den Antwor­ten darauf gibt er in seinem 

kosten­lo­sen online Webinar 

am Montag, den 30. Novem­ber 2021 

von 18:00 bis 19:30h.

Ein zentra­ler Punkt des Webi­nars wird sein, wie Sport­an­la­ger­be­trei­ber noch dieses Jahr von erhöh­ten Förde­run­gen profi­tie­ren können. Aber auch Ökolo­gie und Ökono­mie von Flut­licht­an­la­gen und Sport­be­leuch­tungs­sys­te­men werden diskutiert. 

Anmel­dung direkt beim Hersteller

Die Regis­trie­rung für das Online­se­mi­nar findet direkt auf der BLSV-Part­ner­seite von SITECO statt: https://​www​.siteco​.de/​f​l​u​t​l​i​c​h​t​s​e​m​i​nar

Inno­va­tion durch Digitalisierung 

Ener­ge­tisch gese­hen ist die Umstel­lung von Halo­gen­an­la­gen auf moderne LED-Flut­licht­an­la­gen unschlag­bar. Hinzu kommen noch weitere Vorteile, die die Nutzung der neues­ten Beleuch­tungs­tech­no­lo­gie enorm befür­wor­tet: Sie ist einfach steu­er­bar (auf Wunsch auch per App), braucht keine langen Aufwärm­zei­ten, sondern strahlt ab der ersten Sekunde mit maxi­ma­ler Effi­zi­enz. Und sie kann nach Belie­ben einzelne Berei­che bedarfs­ge­recht ausleuch­ten. „Wird nur eine Spiel­feld­hälfte im Trai­ning genutzt, so ist es mit unse­ren Beleuch­tungs­lö­sun­gen auch möglich nur diese eine Hälfte zu beleuch­ten. Die Steue­rung kann per Fing­erwisch über das Smart­phone erfol­gen“, erläu­tert Michaela Plank, Produkt­ma­na­ge­rin bei Siteco, Herstel­ler von inno­va­ti­ven LED-Lösun­gen im Sportstättenbau. 

Kontakt

Was ergibt 12+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.