BLSV
Fachverband
Vereinsmanagement

Ver­bands­ju­gend­tag: Wei­chen für die Zu­kunft gestellt

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Zum ers­ten Mal seit Lan­gem traf sich die Baye­ri­sche Sport­ju­gend wie­der in Prä­senz: Der 24. Ver­bands­ju­gend­tag der BSJ tag­te am ver­gan­ge­nen Sams­tag un­ter Co­ro­na-kon­for­men Be­din­gun­gen in der Klei­nen Münch­ner Olym­pia­hal­le. Dort wur­de ei­ner­seits der lang­jäh­ri­ge Vor­sit­zen­de Dr. Vol­ker Renz ver­ab­schie­det, ein neu­er Vor­sit­zen­der und ein neu­er Vor­stand ge­wählt so­wie die stra­te­gi­sche Aus­rich­tung für die Zu­kunft fest­ge­legt. Dei Wei­chen für die Zu­kunft wer­den ge­stellt.

Neu­wah­len: Mi­cha­el Weiß folgt als neu­er BSJ-Vor­sit­zen­der auf Dr. Vol­ker Renz

Die BSJ dank­te Dr. Vol­ker Renz, der nicht zur Wie­der­wahl an­ge­tre­ten war, herz­lich für sein her­aus­ra­gen­des En­ga­ge­ment. Für sein viel­fäl­ti­ges Wir­ken für den Sport zeich­ne­te ihn die BSJ mit der Eh­ren­ga­be der Baye­ri­schen Sport­ju­gend aus. Neu ins Amt des Vor­sit­zen­den wähl­te die BSJ den bis­he­ri­gen Stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den Mi­cha­el Weiß. Der 30-jäh­ri­ge Mit­tel­schul­leh­rer ist ak­tu­ell un­ter an­de­rem Vor­sit­zen­der der BSJ Ober­pfalz und seit 2015 im BSJ-Vor­stand für die Be­rei­che Sport in Schu­le und Ver­ein so­wie Bil­dung und Qua­li­fi­zie­rung ver­ant­wort­lich. In sei­ner Funk­ti­on als neu­er BSJ-Vor­sit­zen­der ist Weiß, der aus dem Land­kreis Cham kommt und in sei­ner Frei­zeit selbst be­geis­ter­ter Sport­ler ist, zu­künf­tig auch Mit­glied des BLSV-Präsidiums.

Mi­cha­el Weiß: „Ein Le­ben oh­ne Sport ist kein Leben“

„Ich be­dan­ke mich herz­lich für das Ver­trau­en und freue mich auf die­se wich­ti­ge Auf­ga­be“, sag­te Mi­cha­el Weiß nach sei­ner Wahl. „Ich bin mit vol­ler Über­zeu­gung für den neu­en Vor­sitz an­ge­tre­ten und bli­cke, auch in die­ser für den Kin­der- und Ju­gend­sport schwie­ri­gen Zeit, mit gro­ßer Hoff­nung in die Zu­kunft. Wir ste­hen vor gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen, wer­den die­se aber mit un­se­rem jun­gen Team ver­ant­wor­tungs­voll an­neh­men. Un­se­re wich­tigs­te Auf­ga­be ist, Kin­der und Ju­gend­li­che in den Ver­ein zu brin­gen und sie dort auch zu hal­ten – da­für müs­sen wir al­les tun. Denn ein Le­ben oh­ne Sport ist kein Le­ben“, so der neue BSJ-Vorsitzende.

Michael Weiß, Vorsitzender der BSJ (Bayerische Sportjugend), stellt ab sofort die Weichen für die Zukunft
Mi­cha­el Weiß, neu­er Vor­sit­zen­der der BSJ (Baye­ri­sche Sport­ju­gend), beim Ver­bands­ju­gend­tag 2021 in der Münch­ner Olympiahalle.

Die gro­ße Be­deu­tung der Baye­ri­schen Sport­ju­gend für den or­ga­ni­sier­ten Sport in Bay­ern be­ton­te auch BLSV-Prä­si­dent Jörg Am­mon in sei­nem Gruß­wort: „Der Sport für Kin­der und Ju­gend­li­che hat in der Co­ro­na-Kri­se ganz be­son­ders ge­lit­ten. Ge­ra­de in die­ser Grup­pe müs­sen wir für je­des ein­zel­ne Kind kämp­fen, um sie wie­der für den Sport zu be­geis­tern.“ Wei­te­re Gruß­wor­te beim Ver­bands­ju­gend­tag spra­chen der 2. Vor­sit­zen­de der Deut­schen Sport­ju­gend, Ben­ja­min Folk­mann, und Mat­thi­as Fack (Vor­sit­zen­der des Baye­ri­schen Jugendrings).

Sie­ben­köp­fi­ger Vor­stand geht in die neue Amtszeit

Dem neu­en Vor­stand ge­hö­ren ne­ben dem Vor­sit­zen­den Mi­cha­el Weiß für die kom­men­den Amts­pe­ri­ode an: Jür­gen Rück­ert, San­dra Fröh­lich, Mi­cha­el Weiß, Saskia Tröl­ler, Chris­ti­an Kuhn­le, Le­na Mül­ler, Jür­gen Fun­ke (im Bild un­ten v.l.)

Wei­chen für die Zu­kunft gestellt

Der neue Vor­stand geht mit Schwung in die Zu­kunft und hat neue Leit­li­ni­en für ei­ne neue stra­te­gi­sche Aus­rich­tung be­schlos­sen, die die in­halt­li­che Ar­beit des Sport­ju­gend­ver­bands in der na­hen Zu­kunft prä­gen wer­den. Ne­ben The­men wie die För­de­rung des jun­gen En­ga­ge­ments im Eh­ren­amt, al­so der För­de­rung jun­ger Men­schen, die sich eh­ren­amt­lich en­ga­gie­ren wol­len, ist die Di­gi­ta­li­sie­rung wei­ter ganz oben auf der Agen­da. Au­ßer­dem will der Vor­stand ju­gend­ge­rech­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­ma­te ent­wi­ckeln und die Prä­ven­ti­on se­xua­li­sier­ter Ge­walt wei­ter vor­an­brin­gen. Sport im Bil­dungs­netz­werk ist eben­falls ein wich­ti­ges The­ma, so dass die Sport­ver­ei­ne als Bil­dungs­part­ner von Kin­der­ta­ges­stät­ten, Kin­der­gär­ten und Schu­len noch stär­ker an­er­kannt werden.

Dar­über hin­aus will die BSJ die Eu­ro­pean Cham­pions­hips 2022 im Au­gust nächs­tes Jahr da­zu nut­zen, mit zahl­rei­chen Ak­tio­nen ak­tiv für den Sport von Kin­dern und Ju­gend­li­chen zu wer­ben. Über die grund­le­gen­den Über­le­gun­gen hier­zu, wie z.B. ein Be­we­gungs­pro­gramm in Ko­ope­ra­ti­on mit der Fe­lix Neu­re­u­ther Stif­tung, wur­den die De­le­gier­ten des Ver­bands­ju­gend­ta­ges informiert.

Kontakt

Was ergibt 12+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.