BLSV
Fachverband
Verein
Sportbetrieb
Sportstätte

Ma­ra­thon und Ge­hen im Her­zen Münchens

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Der Zeit­plan und die Stre­cken für die Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten im Ma­ra­thon und Ge­hen ste­hen fest. Die klas­si­schen Stra­ßen­wett­be­wer­be wer­den wie üb­lich au­ßer­halb des für die Leicht­ath­le­tik ein­ge­plan­ten Olym­pia­sta­di­ons aus­ge­tra­gen. Die Münch­ner In­nen­stadt bie­tet den Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten da­bei die größt­mög­li­che Büh­ne und un­ter­streicht das Ziel der Or­ga­ni­sa­to­ren, of­fe­ne und ein­fach zu­gäng­li­che Eu­ro­pean Cham­pions­hips Mu­nich 2022 für die gan­ze Stadt zu veranstalten.

Die Eu­ro­pean Cham­pions­hips mit neun Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten in den Sport­ar­ten Beach­vol­ley­ball, Ka­nu-Renn­sport, Klet­tern, Leicht­ath­le­tik, Rad­sport, Ru­dern, Tisch­ten­nis, Tri­ath­lon und Tur­nen sor­gen vom 11. bis 21. Au­gust 2022 in Mün­chen für ein Sport­fest der Su­per­la­ti­ve. 176 Me­dail­len­ent­schei­dun­gen und rund 4.700 Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten ma­chen die Ver­an­stal­tung zum größ­ten Mul­tis­port­event seit 50 Jahren. 

Ful­mi­nan­ter EM-Auf­takt mit vier Entscheidungen


50 span­nen­de Ent­schei­dun­gen um Gold, Sil­ber und Bron­ze, und da­mit die meis­ten al­ler neun Eu­ro­pa­meis­ter­schaf­ten, wer­den im Rah­men der Leicht­ath­le­tik-EM ab­ge­hal­ten. Der Auf­takt am 15. Au­gust 2022 wird ful­mi­nant. Die Ma­ra­thon­läu­fe­rin­nen und ‑läu­fer sor­gen für die ers­ten gol­de­nen Mo­men­te der Eu­ro­pean Ath­le­tics Cham­pions­hips 2022 und ga­ran­tie­ren da­bei gleich vier fes­seln­de Ent­schei­dun­gen um den EM-Ti­tel im Her­zen der Stadt. An Ma­riä Him­mel­fahrt ge­hen am Vor­mit­tag rund 80 Frau­en und ei­ne Stun­de spä­ter eben­falls et­wa 80 Män­ner auf die 42,195 Ki­lo­me­ter lan­ge Stre­cke, so­dass bei­de Wett­be­wer­be zeit­gleich ver­folgt wer­den kön­nen. Das Ma­ra­thon­er­geb­nis fließt so­wohl in die Ein­zel- als auch in die Team­wer­tung ein, hier­für wer­den die drei bes­ten Zei­ten pro Na­ti­on und Ge­schlecht addiert.

YouTube

Mit dem La­den des Vi­de­os ak­zep­tie­ren Sie die Da­ten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr er­fah­ren

Vi­deo laden

Die Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten star­ten vom Ode­ons­platz nord­wärts Rich­tung Sie­ges­tor und lau­fen zu­nächst ei­ne kur­ze Ein­füh­rungs­schlei­fe. Am Ode­ons­platz be­ginnt dann die Zehn-Ki­lo­me­ter-Run­de ent­lang wei­te­rer klas­si­scher Münch­ner Se­hens­wür­dig­kei­ten. Vier Mal führt der Kurs die bes­ten Ma­ra­thon­läu­fe­rin­nen und ‑läu­fer des Kon­ti­nents ent­lang dem Ma­ri­en­platz, Vik­tua­li­en­markt, Gärt­ner­platz, Isar­tor, der Eis­bach­wel­le und dem Frie­dens­en­gel durch die In­nen­stadt bis in den Eng­li­schen Gar­ten. Im­po­sant wird für die Spit­zen­ath­le­tin­nen und ‑ath­le­ten der Ziel­ein­lauf am Ode­ons­platz, an dem Tau­sen­de Zu­schaue­rin­nen und Zu­schau­er am Fei­er­tag auf den Tri­bü­nen er­war­tet wer­den. Für zu­sätz­li­ches EM-En­ter­tain­ment sor­gen meh­re­re Mu­sik­grup­pen ent­lang der Strecke.

Spit­zen­sport und Brei­ten­sport im Ein­klang: Je­der­mann­lauf „Run of 22“ di­rekt im Anschluss


Im An­schluss öff­nen die Eu­ro­pean Cham­pions­hips Mu­nich 2022 ih­re To­re für den Brei­ten­sport. Die zahl­rei­chen Schau­lus­ti­gen kön­nen selbst ak­ti­ver Teil des ein­zig­ar­ti­gen Sport­events wer­den, in­dem sie beim nach­fol­gen­den Je­der­mann­lauf „Run of 22“ über zehn Ki­lo­me­ter auf der Ori­gi­nal­stre­cke der Stars ei­ne Run­de dre­hen oder die Hob­by­läu­fe­rin­nen und ‑läu­fer an­feu­ern. Wer das Gän­se­haut-Fee­ling er­le­ben möch­te, kann sich ab so­fort un­ter www​.mu​nich2022​.com/​d​e​/​r​u​n​o​f22 anmelden.

Mün­chens Ober­bür­ger­meis­ter Die­ter Rei­ter: „Die Vor­freu­de auf die Eu­ro­pean Cham­pions­hips im kom­men­den Som­mer steigt. Die Stre­cken für die Ent­schei­dun­gen in den Wett­be­wer­ben Ma­ra­thon und Ge­hen wur­den mit der Füh­rung mit­ten durch die Münch­ner In­nen­stadt toll aus­ge­wählt und wer­den si­cher für Be­geis­te­rung bei den Zu­schaue­rin­nen und Zu­schau­ern so­wie den Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten sor­gen. Dass die Lauf­run­de an­schlie­ßend für al­le Lauf­be­geis­ter­ten zur Ver­fü­gung ge­stellt wird, ist ei­ne su­per Sa­che und un­ter­streicht noch­mal das nach­hal­ti­ge Kon­zept die­ser Sportgroßveranstaltung.“

Pre­mie­re im Gehen


Ne­ben den Ma­ra­thon­ent­schei­dun­gen fin­den auch vier Me­dail­len­ent­schei­dun­gen im Ge­hen in der Münch­ner In­nen­stadt statt. Am Diens­tag, 16. Au­gust, ste­hen zu­nächst die 35 Ki­lo­me­ter auf dem Pro­gramm und am Sams­tag, 20. Au­gust, folgt die Ent­schei­dung über 20 Ki­lo­me­ter. Die Ge­he­rin­nen und Ge­her ab­sol­vie­ren ei­nen zwei Ki­lo­me­ter lan­gen Rund­kurs zwi­schen dem Ode­ons­platz und dem Pro­fes­sor-Hu­ber-Platz. Der Wett­be­werb über 35 Ki­lo­me­ter fei­ert da­bei EM-Pre­mie­re. Bis­lang wur­den 50 Ki­lo­me­ter ab­sol­viert – wie auch bei den Olym­pi­schen Spie­len. Kom­men­den Som­mer hat To­kio-Sil­ber­me­dail­len­ge­win­ner Jo­na­than Hil­bert (GER) auf hei­mi­schen Bo­den al­so die Chan­ce, die ers­te Gold­me­dail­le über die Di­stanz zu gewinnen.

Kontakt

Was ergibt 9:3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.