BLSV
Öffentliche Hand
Verein
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

Gutschein­pro­gramm 50+: „Mach mit, bleib fit”

Beitrag teilen:

Inhalt

Bayerns Gesund­heits­mi­nis­ter unter­stützt Gutschein­pro­gramm des Baye­ri­schen Landes-Sport­ver­ban­des e.V. (BSLV) für Menschen ab 50 Jahren mit rund 200.000 Euro.

Staat­mi­nis­ter Klaus Holet­schek, MdL, treibt die Maßnah­men zur Bewe­gungs­för­de­rung für Erwach­sene weiter voran. Holet­schek sagte am Sams­tag anläss­lich der Auftakt­ver­an­stal­tung des neuen Gutschein­pro­gramms „Mach mit – bleib fit“ im Memmin­ger TV Memmin­gen 1859 e.V.: „Mit ausrei­chend körper­li­cher Bewe­gung und ausge­wo­ge­ner Ernäh­rung können wir unse­rer Gesund­heit viel Gutes tun. Bewe­gungs­man­gel ist ein wesent­li­cher Risi­ko­fak­tor für viele Erkran­kun­gen und für gesund­heit­li­che Probleme. Unzu­rei­chende Bewe­gung verur­sacht zum Beispiel chro­ni­sche Rücken­schmer­zen, aber auch Erkran­kun­gen wie Adipo­si­tas, Diabe­tes melli­tus Typ 2 oder Herz-Kreis­lauf-Erkran­kun­gen und erhöht zudem das Risiko für bestimmte Krebs­er­kran­kun­gen, Demenz und psychi­sche Erkran­kun­gen.“ Aus der Sicht des baye­ri­schen Staats­mi­nis­ters sollte die Gesund­heits­po­li­tik in Deutsch­land sich noch mehr und viel deut­li­cher am Bereich der Präven­tion orientieren.

„Leider bewe­gen wir uns im Alltag viel zu wenig. Laut der Studie ‚Gesund­heit in Deutsch­land aktu­ell‘ des Robert Koch-Insti­tuts (RKI) von 2019/2020 errei­chen weni­ger als 50 Prozent aller Erwach­se­nen über 45 Jahren die Natio­na­len Bewe­gungs­emp­feh­lun­gen von mindes­tens 150 Minu­ten pro Woche ausdau­er­ori­en­tier­ter Betä­ti­gung und zwei Mal pro Woche muskel­kräf­ti­gen­der Bewe­gung – und mit stei­gen­dem Alter sinkt dieser Anteil noch weiter. Das müssen wir drin­gend ändern“, unter­streicht Holetschek.

Mach mit – bleib fit – Gutschein­pro­gramm 50+

BLSV-Präsi­dent Jörg Ammon freut sich über den Start des Gutschein­pro­gramms zum 01. Juli 2023 und ergänzt voller Begeis­te­rung: „Bayerns Sport als größte Perso­nen­ver­ei­ni­gung will mit ‚Mach mit – bleib fit – Gutschein­pro­gramm 50+‘ insbe­son­dere Bürge­rin­nen und Bürger ab 50 Jahren dazu moti­vie­ren, Sport zu trei­ben. Auch, wegen des Gemein­schafts­er­leb­nis­ses einem Sport­ver­ein beizu­tre­ten. Wir freuen uns riesig und sind Bewe­gungs­mi­nis­ter Holet­schek sehr dank­bar, dass er unsere Initia­tive aus dem Programm Gesund​.Leben​.Bayern. mit rund 200.000 Euro fördert. Bei ‚Mach mit – bleib fit – Gutschein­pro­gramm 50+‘ ist jeder Cent bestens ange­legt. Gemein­sam können wir viel und viele Menschen bewegen.“

Gutschein­bot­schaf­ter Chris­tian Neureu­ther ist das Gutschein­pro­gramm ein echtes Herzens­an­lie­gen: „Bewe­gung schützt nicht nur vor Erkran­kun­gen. Sie fördert auch die Konzen­tra­ti­ons­fä­hig­keit, das Wahr­neh­mungs­ver­mö­gen und die Reak­ti­ons­schnel­lig­keit. Neben den sport­li­chen Aspek­ten spielt auch der soziale Gedanke eine wesent­li­che Rolle. Denn: eine Vereins­mit­glied­schaft kann ein erster Schritt aus unge­woll­ter Einsam­keit sein.“ Sport in der Gemein­schaft, in der Fami­lie oder in einem Sport­ver­ein schafft Lebens­qua­li­tät. Sport­ver­eine sind für unsere Gesell­schaft von unschätz­ba­rem Wert. Sie bieten Struk­tu­ren und vermit­teln Werte. Sie stär­ken das soziale Mitein­an­der – und brin­gen auch damit viele posi­tive Auswir­kun­gen für die psychi­sche Gesund­heit mit sich.

Staats­mi­nis­ter Holet­schek betonte abschlie­ßend: „Sport und Gesund­heit gehö­ren zusam­men. Suchen Sie sich daher eine körper­li­che Betä­ti­gung, die Ihnen Spaß macht. Sport ist in jeder Lebens­phase ein Gewinn.”

Im Rahmen dieser Gesund­heits­sport­ak­tion werden Menschen ab 50 Jahren vom 1. Juli 2023 bis zum 31. März 2024 mit einem Zuschuss von 40 Euro bei einem Eintritt in einen Sport­ver­ein und den Kosten einer Jahres­mit­glied­schaft unter­stützt. Botschaf­ter des Projekts ist der ehema­lige Slalom-Skirenn­läu­fer Chris­tian Neureu­ther.

Kontakt

Was ergibt 12+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.