BLSV
Fachverband
Öffentliche Hand
Verein
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

bay­ern­sport: Dar­um ist die BLSV-Num­mer so wichtig!

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Das Ma­ga­zin bay­ern­sport des Baye­ri­schen Lan­des-Sport­ver­bands ist für al­le sei­ne Mit­glie­der – das sind rund vier Mil­lio­nen Sport­le­rin­nen und Sport­ler in ganz Bay­ern – kos­ten­los zu­gäng­lich. Der bay­ern­sport er­scheint im­mer zum En­de ei­nes Mo­nats. Al­le zwölf Aus­ga­ben gibt es als E‑Paper in der kos­ten­lo­sen Mo­bi­le-App „BLSV Ki­osk“ und on­line auf der Sei­te des BLSV bay­ern­sports. Vier Aus­ga­ben (März, Ju­ni, Sep­tem­ber, De­zem­ber) er­schei­nen zu­dem tra­di­tio­nell als Print­aus­ga­be. Um das Ma­ga­zin auch wirk­lich al­len Sport­lern zu­gäng­lich zu ma­chen, ist die BLSV-Num­mer des je­wei­li­gen Ver­eins so wichtig!

Das Ma­ga­zin bay­ern­sport des BLSV hat längst das di­gi­ta­le Zeit­al­ter er­reicht. Das Gros sei­ner mo­nat­li­chen Aus­ga­ben er­scheint mitt­ler­wei­le aus­schließ­lich on­line bzw. di­gi­tal und in­ter­ak­tiv. Die be­quems­te Art den bay­ern­sport zu be­zie­hen, ist über die Mo­bi­le-App „BLSV Ki­osk“. Die­se kann über je­des mo­bi­le End­ge­rät, egal ob An­droid oder iOS, über den je­wei­li­gen App-Store (goog­le play bzw. iTu­nes) her­un­ter­ge­la­den werden.

Die BLSV-Ki­osk App gibt es kos­ten­los, DSGVO-kon­form und oh­ne ver­steck­te Zu­satz­kos­ten für al­le baye­ri­schen Sport­le­rin­nen und Sport­ler in al­len be­kann­ten App-Stores.

Mo­bi­le-App spart mehr als 13 Ton­nen Pa­pier ein

In die­ser App ste­hen sämt­li­che, bis­her er­schie­ne­nen di­gi­ta­len Aus­ga­ben, qua­si wie in ei­ner Bi­blio­thek, zum kos­ten­lo­sen Down­load be­reit. Durch die di­rek­te Ver­lin­kung zu wei­ter­füh­ren­den The­men und Bil­der­ga­le­rien ist der bay­ern­sport in­ter­ak­tiv und bie­tet da­mit ei­nen er­wei­ter­ten Ser­vice für sei­ne Le­ser. Die gro­ßen Pa­pier­sta­pel der Ver­gan­gen­heit sind end­gül­tig pas­sé, sehr zur Freu­de von en­gen Ge­schäfts­stel­len­bü­ros und Wohn­zim­mern so­wie vor al­lem der Um­welt. Ins­ge­samt spart die Mo­bi­le-App rund 13,5 Ton­nen Pa­pier pro Jahr ein. Nimmt man die Pro­duk­ti­ons- und Lie­fer­ket­te auch noch mit in Be­tracht, kommt ei­ne be­trächt­li­che Sum­me an ein­ge­spar­tem CO2 hinzu.

Im BLSV-Ki­osk ste­hen sämt­li­che On­line-Aus­ga­ben ar­chi­viert zum Down­load zur Verfügung.

Dar­um ist die BLSV-Num­mer so wichtig!

Um den kos­ten­lo­sen Zu­gang zum BLSV-Ma­ga­zin bay­ern­sport nut­zen zu kön­nen, be­nö­ti­gen die Le­ser die je­wei­li­ge BLSV-Num­mer ih­res Sport­ver­eins. Die­se BLSV-Num­mer kann über die je­wei­li­ge Ge­schäfts­stel­le des ei­ge­nen Sport­ver­eins er­fragt wer­den. Durch die Her­aus­ga­be der BLSV-Num­mer an sei­ne Mit­glie­der ent­steht ei­nem Ver­ein oder Sport­fach­ver­band kein Scha­den. Zu­dem ist die Her­aus­ga­be da­ten­schutz­recht­lich un­be­denk­lich. Durch die ein­ma­li­ge Re­gis­trie­rung mit ei­ner gül­ti­gen E‑­Mail-Adres­se und der Ein­ga­be der BLSV-Num­mer als Frei­schalt­code, ste­hen dem Le­ser der App- wie auch der On­line-Zu­gang kos­ten­los zur Verfügung.

Mit ei­ner ein­ma­li­gen Re­gis­trie­rung und der Ein­ga­be des Frei­schalt­codes (= BLSV-Num­mer) steht die BLSV bay­ern­sport-Welt of­fen.

Ge­macht für ganz Bayern

Der gro­ße Vor­teil der App: per Push-Nach­richt wer­den die Le­ser re­gel­mä­ßig über die Neu­erschei­nung der Mo­nats­aus­ga­be er­in­nert. Sie ver­pas­sen so­mit nie die neu­es­ten News des BLSV. Der BLSV be­rich­tet in sei­nem Ver­bands­ma­ga­zin bay­ern­sport re­gel­mä­ßig über die neu­es­ten Ent­wick­lun­gen im Lan­des­ver­band, sei­nen 56 Sport­fach­ver­bän­den und rund 12.000 Sport­ver­ei­nen. Da­mit ist der bay­ern­sport nicht nur ei­ne Pflicht­lek­tü­re für Ver­eins- und Ver­bands­funk­tio­nä­re, son­dern auch für al­le Trai­ner und Mit­glie­der gleichermaßen.

Kontakt

Was ergibt 12+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.