Fachverband
Öffentliche Hand
Verein
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

Das bay­ern­sport Ma­ga­zin in der BLSV Ki­osk App di­gi­tal le­sen – so geht’s!

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Das Ver­bands­ma­ga­zin bay­ern­sport des BLSV er­scheint 12 Mal im Jahr. Acht Aus­ga­ben er­schei­nen aus­schließ­lich di­gi­tal, vier zu­sätz­lich ne­ben der Di­gi­tal­aus­ga­be noch tra­di­tio­nell im Print. So er­hal­ten Ver­ei­ne, Fach­ver­bän­de und Ih­re Mit­glie­der al­le Aus­ga­ben kos­ten­los und digital.

Hart­nä­ckig hielt sich bis vor we­ni­gen Jah­ren die Aus­sa­ge, Zei­tun­gen und Zeit­schrif­ten wer­den aus­ster­ben. Doch die Kri­ti­ker wur­den ei­nes Bes­se­ren be­lehrt. Das gro­ße Mas­sen­ster­ben der Zei­tun­gen und Zeit­schrif­ten blieb vor­erst aus. Der Grund sind die di­gi­ta­len Me­di­en und die Vor­tei­le, die sich dar­aus auch für tra­di­tio­nel­le Me­di­en, wie z.B. den bay­ern­sport, er­ge­ben.

Im Wan­del der Zeit

Das Ma­ga­zin bay­ern­sport ist ein klas­si­sches Ma­ga­zin mit ak­tu­el­len und in­for­ma­ti­ven In­hal­ten für al­le baye­ri­schen Sport­fach­ver­bän­de, Sport­ver­ei­ne und de­ren Mit­glie­der. Über Jahr­zehn­te hin­weg wur­de es in ho­her Auf­la­ge ge­druckt und mit ei­ner auf­wän­di­gen Lo­gis­tik an die Le­ser in den baye­ri­schen Sport­ver­ei­nen ge­schickt. Doch die Le­ser­schaft wan­delt sich, wes­halb der bay­ern­sport schon heu­te an die Ge­nera­tio­nen von mor­gen denkt: Das Ma­ga­zin ist im Netz angekommen!

12 Aus­ga­ben pro Jahr

Der bay­ern­sport ist da­mit nicht et­wa ver­schwun­den, nein, er lebt nur an an­de­rer Stel­le, mit ge­wohnt hoch­qua­li­ta­ti­ven In­hal­ten. Ins­ge­samt er­schei­nen 12 Aus­ga­ben pro Jahr. Da­von wer­den vier Aus­ga­ben nach wie vor zu­sätz­lich ge­druckt und in tra­di­tio­nel­ler Pa­pier­form per Lo­gis­tik­un­ter­neh­men an die Abon­nen­ten ver­schickt – ganz so wie gewohnt.

Per App und am Desktop

Al­le nicht ge­druck­ten Mo­nats­aus­ga­ben – eben­so wie auch die äqui­va­len­ten Print­aus­ga­ben – sind di­gi­tal über die App „BLSV Ki­osk“ zu­gäng­lich. Der BLSV Ki­osk kann so­wohl als Mo­bi­le App auf Smart­pho­nes und Ta­blets (An­droid wie auch iOS) her­un­ter­ge­la­den oder di­rekt über die BLSV-Web­site auf­ge­ru­fen wer­den (www​.blsv​.de/​b​a​y​e​r​n​s​p​ort).

Schnell und ein­fach das bay­ern­sport-Ma­ga­zin in der App „BLSV Ki­osk“ downloaden

  1. Goog­le Play Store (An­droid) oder Ap­ple App-Store bzw. iTu­nes (iOS) öffnen.
  1. BLSV Ki­osk App su­chen, in­stal­lie­ren und an­schlie­ßend öff­nen. 
  1. Wunsch­aus­ga­be an­kli­cken und ein­ma­lig den Frei­schalt­code ein­ge­ben, um al­le Aus­ga­ben kos­ten­los zu lesen.

Der Frei­schalt­code für Ver­ei­ne und Fach­ver­bän­de ist de­ren je­wei­li­ge BLSV-Mit­glieds­num­mer. Zu­sam­men mit der App kann der Frei­schalt­code an al­le Ver­eins­mit­glie­der wei­ter­ge­ge­ben wer­den, um je­dem Mit­glied den kos­ten­lo­sen Zu­gang zum Ma­ga­zin zu er­mög­li­chen Es ent­ste­hen kei­ne Zu­satz­kos­ten für den Ver­ein oder das Mitglied!

Fra­gen zum Frei­schalt­code be­ant­wor­tet ger­ne der bay­ern­sport-Abo­ser­vice un­ter aboservice@​blsv.​de.

Für die Le­ser ei­ne ein­ma­li­ge Win-Situation

Ein­mal ein­ge­loggt, ste­hen dem Le­ser so­fort al­le di­gi­ta­len Aus­ga­ben des bay­ern­sports, sor­tiert von der zu­letzt ak­tu­el­len bis zur al­ler­ers­ten, zur Ver­fü­gung. Der gro­ße Vor­teil für den Le­ser: kein Pa­pier­stau mehr zu­hau­se oder in der Ge­schäfts­stel­le, Scho­nung der Um­welt durch Re­du­zie­rung von Pa­pier und Lie­fer­we­gen so­wie ei­ne hö­he­re Ak­tua­li­tät durch ei­nen spä­te­ren Re­dak­ti­ons­schluss. Die weg­ge­fal­le­nen Druck- und Trans­port­kos­ten wer­den di­rekt in bes­se­ren Ser­vice und mehr Leis­tung re­inves­tiert. Für die Le­ser ei­ne ein­ma­li­ge Win-Situation.

Kontakt

Was ergibt 6*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.