Fachverband
Verein
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

Aus­nah­me von 2G für über Zwölf­jäh­ri­ge im Sport bis 31.12.2021

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Für die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen ist bis 31.12.2021 auch bei ro­ter Co­ro­na-Am­pel die Teil­nah­me an Sport­an­ge­bo­ten im In­nen­be­reich wei­ter­hin auf­grund der re­gel­mä­ßi­gen Tes­tun­gen in der Schu­le mög­lich (Aus­nah­me von 2G). Mit dem Um­schal­ten der Co­ro­na-Am­pel auf Rot droh­te für die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen auch beim Sport im In­nen­be­reich die An­wen­dung der 2G Re­ge­lung – Zu­tritt nur noch für Ge­ne­se­ne und Ge­impf­te. Ei­ne Re­ge­lung, die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­ge be­son­ders hart ge­trof­fen hätte.

„Nach­steu­ern war er­for­der­lich – den­noch ist Imp­fen der ein­zi­ge Weg aus der Pandemie“

„Auf die Här­ten für die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen ge­ra­de bei ih­rer Sport­aus­übung durch die Ver­schär­fung der Co­ro­na-Re­ge­lun­gen ha­ben wir hin­ge­wie­sen“, sagt der Prä­si­dent des BLSV, Jörg Am­mon. Den­noch ist und bleibt Imp­fen der ein­zi­ge Weg aus der Pan­de­mie: „Wir wer­ben wei­ter­hin da­für, dass sich al­le, die sich imp­fen las­sen kön­nen, auch imp­fen las­sen. Auch Kin­der und Ju­gend­li­che ab 12 Jah­ren. Wir ha­ben die Impf­kam­pa­gne des Frei­staats von An­fang an un­ter­stützt. Imp­fen, imp­fen, imp­fen ist die ein­zi­ge Maß­nah­me, die uns aus dem Klam­mer­griff der Pan­de­mie be­frei­en wird“, ap­pel­liert Ammon.

„Kin­der und Ju­gend­li­che in Sport und Be­we­gung brin­gen bzw. halten“

„Es ist un­ser Ziel, dass Kin­der und Ju­gend­li­che ins­ge­samt wie­der in Sport und Be­we­gung kom­men bzw. blei­ben“, so Mi­cha­el Weiß, der Vor­sit­zen­de der Baye­ri­schen Sport­ju­gend im BLSV. „Da­her ist die Aus­nah­me von der 2G Re­ge­lung für die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen wich­tig und rich­tig, denn durch die­se bleibt der Sport auch im In­nen­be­reich für die­se Al­ters­grup­pe mög­lich. Und er ist auch si­cher auf­grund der re­gel­mä­ßi­gen Tes­tun­gen in der Schule.“

Jetzt gilt es, bis 31.12.2021 vie­le Ju­gend­li­che zwi­schen 12 und 18 Jah­ren zu mo­ti­vie­ren, sich imp­fen zu las­sen, so dass auch im Ja­nu­ar Be­we­gung und Sport im In­nen­be­reich wei­ter­hin mög­lich ist.

Mehr In­fos und ak­tu­el­le Fra­gen und Ant­wor­ten (FAQs) bie­tet der BLSV auf sei­ner Web­site un­ter www​.blsv​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus, in sei­nen so­zia­len Me­di­en so­wie in Mai­lings an Sport­ver­ei­ne und Sport­fach­ver­bän­de an. Dar­über hin­aus steht das BLSV Ser­vice-Cen­ter un­ter der Mail-Adres­se service@​blsv.​de und zu den BLSV-Ge­schäfts­zei­ten un­ter der Tel. +49 89 15702 400 für Rück­fra­gen zur Verfügung.

Kontakt

Was ergibt 6*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.