Fachverband
Verein
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

Ausnahme von 2G für über Zwölf­jäh­rige im Sport bis 31.12.2021

Beitrag teilen:

Inhalt

Für die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen ist bis 31.12.2021 auch bei roter Corona-Ampel die Teil­nahme an Sport­an­ge­bo­ten im Innen­be­reich weiter­hin aufgrund der regel­mä­ßi­gen Testun­gen in der Schule möglich (Ausnahme von 2G). Mit dem Umschal­ten der Corona-Ampel auf Rot drohte für die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen auch beim Sport im Innen­be­reich die Anwen­dung der 2G Rege­lung – Zutritt nur noch für Gene­sene und Geimpfte. Eine Rege­lung, die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­rige beson­ders hart getrof­fen hätte.

„Nach­steu­ern war erfor­der­lich – dennoch ist Impfen der einzige Weg aus der Pandemie“

„Auf die Härten für die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen gerade bei ihrer Sport­aus­übung durch die Verschär­fung der Corona-Rege­lun­gen haben wir hinge­wie­sen“, sagt der Präsi­dent des BLSV, Jörg Ammon. Dennoch ist und bleibt Impfen der einzige Weg aus der Pande­mie: „Wir werben weiter­hin dafür, dass sich alle, die sich impfen lassen können, auch impfen lassen. Auch Kinder und Jugend­li­che ab 12 Jahren. Wir haben die Impf­kam­pa­gne des Frei­staats von Anfang an unter­stützt. Impfen, impfen, impfen ist die einzige Maßnahme, die uns aus dem Klam­mer­griff der Pande­mie befreien wird“, appel­liert Ammon.

„Kinder und Jugend­li­che in Sport und Bewe­gung brin­gen bzw. halten“

„Es ist unser Ziel, dass Kinder und Jugend­li­che insge­samt wieder in Sport und Bewe­gung kommen bzw. blei­ben“, so Michael Weiß, der Vorsit­zende der Baye­ri­schen Sport­ju­gend im BLSV. „Daher ist die Ausnahme von der 2G Rege­lung für die Zwölf- bis Sieb­zehn­jäh­ri­gen wich­tig und rich­tig, denn durch diese bleibt der Sport auch im Innen­be­reich für diese Alters­gruppe möglich. Und er ist auch sicher aufgrund der regel­mä­ßi­gen Testun­gen in der Schule.“

Jetzt gilt es, bis 31.12.2021 viele Jugend­li­che zwischen 12 und 18 Jahren zu moti­vie­ren, sich impfen zu lassen, so dass auch im Januar Bewe­gung und Sport im Innen­be­reich weiter­hin möglich ist.

Mehr Infos und aktu­elle Fragen und Antwor­ten (FAQs) bietet der BLSV auf seiner Website unter www​.blsv​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus, in seinen sozia­len Medien sowie in Mailings an Sport­ver­eine und Sport­fach­ver­bände an. Darüber hinaus steht das BLSV Service-Center unter der Mail-Adresse service@​blsv.​de und zu den BLSV-Geschäfts­zei­ten unter der Tel. +49 89 15702 400 für Rück­fra­gen zur Verfügung.

Kontakt

Was ergibt 6*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.