Schwaben
Aichach-Friedberg Augsburg-Land Augsburg-Stadt Dillingen a.d. Donau Donau-Ries Günzburg Lindau Neu-Ulm Oberallgäu Ostallgäu Unterallgäu

Verbands­tag 23. – 24.06.2023 Dele­gierte Schwaben

Beitrag teilen:

Inhalt

Mit einem Auftakt­pro­gramm am Nach­mit­tag begann für alle Dele­gier­ten und Gästen wie auch den Präsi­di­ums­mit­glie­dern der Verbands­tag am 23.07. in München.Zunächst begrüßte   Präsi­dent Jörg Ammon alle  Perso­nen im Hotel Leonardo Royal und dankte für ihr Kommen.   Ein Gruß­wort sprach Münchens Ober­bür­ger­meis­ter Dieter Reiter. Er erin­nerte an  die Euro­pean Cham­pi­on­ship letz­tes Jahr in München, die eine groß­ar­tige Veran­stal­tung war. Fast alle Diszi­pli­nen konn­ten auf den Sport­stät­ten und Anla­gen von 1972 ausge­tra­gen werden, was deren Nach­hal­tig­keit eindeu­tig unterstreicht.

Minis­ter­prä­si­dent Dr. Markus  Söder hielt ein  heraus­ra­gen­des Plädoyer für den Baye­ri­schen Sport. Er appel­lierte an die Enheit und den Zusam­men­halt des baye­ri­schen Sports: Der Frei­staat  werde auch in der Zukunft die Vereine in einem Höchst­maß unter­stüt­zen. Er machte den Dele­gier­ten Hoff­nung, daß auch die Förder­pau­schale in den nächs­ten Jahren  verdop­pelt werden könnte. Er werde sich dafür einsetzen.Lang anhal­ten­der Beifall war ihm dadurch sicher.

Am Abend traf sich die Sport­fa­mi­lie Bayerns im Neuen Schloß Schleiß­heim zu einem Unter­hal­tungs­pro­gramm als Einstim­mung  für den Verbands­tag am Sams­tag mit  Neuwah­len des Präsi­di­ums und Abstim­mung der Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung 2023, die den Sport für die nächs­ten Jahre Zukunfts­ori­en­tiert beglei­ten soll.

Das Bild zeigt die schwä­bi­sche Dele­ga­tion wie sie im Rahmen der Kreis-und Bezirks­tage gewählt wurde.

Uli Theo­phiel

Kontakt

Was ergibt 9:3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.