Oberbayern
Altötting Bad Tölz Berchtesgadener-Land Dachau Ebersberg Eichstätt Erding Freising Fürstenfeldbruck Garmisch-Partenkirchen Ingolstadt Landsberg am Lech Miesbach Mühldorf München-Land München-Stadt Neuburg/Schrobenhausen Pfaffenhofen Rosenheim Starnberg Traunstein Weilheim-Schongau

Stef­fen Enzmann neuer Bezirks­vor­sit­zen­der des BLSV-Sport­be­zirks Oberbayern

Beitrag teilen:

Inhalt

Beim 24. ordent­li­chen Bezirks­tag des BLSV-Sport­be­zirks Ober­bay­ern am 04.02.2023 in der Sport­schule Ober­ha­ching wurde der Kreis­vor­sit­zende des Sport­krei­ses Fürs­ten­feld­bruck Stef­fen Enzmann zum neuen Bezirks­vor­sit­zen­den gewählt. Er tritt damit die Nach­folge von Clau­dia Daxen­ber­ger an, die sich nicht mehr zur Wahl gestellt hatte.

Sport-Talk mit Ehrengästen

Nach der offi­zi­el­len Begrü­ßung und den notwen­di­gen Forma­lia durch die bishe­rige Bezirks­vor­sit­zende Clau­dia Daxen­ber­ger konn­ten die 250 Dele­gier­ten und Ehren­gäste den inter­es­san­ten Ausfüh­run­gen von BLSV-Präsi­dent Jörg Ammon, Bezirks­tags­prä­si­dent Josef Mede­rer, der stell­ver­tre­ten­den Land­rä­tin des Land­krei­ses München-Land Annette Gans­s­mül­ler-Malu­che, dem Bürger­meis­ter der Gemeinde Ober­ha­ching Stefan Schelle sowie von Clau­dia Daxen­ber­ger in einem Sport-Talk zuhö­ren. Diese launige Talk­runde wurde in sympa­thi­scher Art und Weise von Sabine Kirch­mair mode­riert. Viele rele­vante Themen wurden beleuch­tet, so unter ande­rem die Heraus­for­de­run­gen der Corona-Pande­mie sowie der Ener­gie-Krise auf die Sport­ver­eine. Jörg Ammon betonte die heraus­ra­gende Unter­stüt­zung der baye­ri­schen Staats­re­gie­rung für den baye­ri­schen Sport durch z.B. die Verdopp­lung der Vereins­pau­schale oder auch das durch­ge­führte Gutschein­pro­gramm für Grund­schul­kin­der. Weiter­hin wurde die Bedeu­tung des ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments für die Gesell­schaft nicht nur im Sport betont. Josef Mede­rer hob hervor, dass auch der poli­ti­sche Bezirk dank­bar für ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment ist und u.a. durch die Verlei­hung der Bezirks­me­daille hier­für gerne starke Signale setzt. Er beti­telte den Sport als wich­tige Klam­mer der Gesell­schaft, da beim Sport jeder, egal ob alt oder jung, mit oder ohne Behin­de­rung, Akade­mi­ker oder Hand­wer­ker mitma­chen und sich einbrin­gen kann und er möchte, dass der poli­ti­sche Bezirk Ober­bay­ern weiter­hin ein wich­ti­ger Part­ner bleibt. Clau­dia Daxen­ber­ger beleuch­tete passend hierzu die große Bedeu­tung der Special Olym­pics. Stefan Schelle stimmte zu der Bedeu­tung des ehren­amt­li­chen Enga­ge­ments im Sport zu und stellte klar, dass auch ca. 90% der in der Poli­tik enga­gier­ten Menschen ehren­amt­lich tätig sind, hier aller­dings auch deut­lich Luft nach oben ist. Bezüg­lich der Sport­för­de­rung im Land­kreis München gab Annette Gans­s­mül­ler-Malu­che an, dass die Kommu­nen das in ihrer Macht stehende tun. Für sie sollte v.a. die Bewe­gung im Kindes­al­ter, v.a. im Schul­sport, besser geför­dert werden. Jörg Ammon gab an, dass in der nächs­ten Zeit die Entlas­tung des Ehren­amts durch Entbü­ro­kra­ti­sie­rung im Vorder­grund steht. Jörg Ammon bedankt sich am Ende des Sport-Talks bei den vielen anwe­sen­den Ehren­amt­li­chen im Publikum.

v.l.n.r.: Clau­dia Daxen­ber­ger, Josef Mede­rer, Annette Gans­s­mül­ler-Malu­che, Stefan Schelle, Jörg Ammon, Sabine Kirch­mair (Foto: Michael Benje)

Berichte der Bezirksvorstandschaft

Im Anschluß an den Sport-Talk gaben die Mitglie­der der Bezirks­vor­stand­schaft ihre Berichte ab. Da alle Berichte bereits im Vorfeld im Berichts­heft nach­zu­le­sen waren, wurde sich auf ein kurzes, launi­ges Inter­view durch Sabine Kirch­mair mit dem jewei­li­gen Amts­in­ha­ber beschränkt.

Rahmen­pro­gramm durch Movimento

Aufge­lo­ckert wurde der Bezirks­tag durch zwei sport­li­che Einla­gen der Abtei­lung Movi­mento des TSV Grafing: vor der Mittags­pause begeis­terte eine Hand­stand­gruppe mit ihrer Darbie­tung die Gäste und nach der Mittags­pause konnte eine Jongla­ge­gruppe für Begeis­te­rung sorgen.

Movi­mento Jonglage (Foto: Michael Benje)
Movi­mento Hand­stand (Foto: Michael Benje)

Weiter­hin konn­ten sich die Dele­gier­ten der Sport­kreise und der Sport­fach­ver­bände in Ober­bay­ern an drei Präsen­ta­ti­ons­stän­den über das Vereins­ma­nage­ment­sys­tem „verein360“, über den BLSV-Part­ner Sport-Benz sowie über die Deut­sche Knochen­mark­spende informieren.

Nach der zwei­ten Einlage stan­den dann die Neuwah­len auf dem Programm:

Neuwah­len

Aus drei Kandi­da­ten konn­ten die 250 Dele­gier­ten die Auswahl tref­fen. Neben Stef­fen Enzmann traten Chris­tian Eckle­der aus dem Sport­kreis Mühl­dorf und Renato Witt­stadt, Kreis­vor­sit­zen­der Bad Tölz-Wolfrats­hau­sen und bishe­ri­ger Bezirks­schatz­meis­ter an. Der Wahl­aus­schuss, bestehend aus Chris­tian Hanf (Präsi­dent TSV Milberts­ho­fen), Ingrid Golan­ski (Kreis­vor­sit­zende Sport­kreis Ebers­berg) und Günther Jackl (Bezirks­vor­sit­zen­der Sport­be­zirk Unter­fran­ken) führte diese unter der souve­rä­nen Leitung von Chris­tian Hanf durch.

Im ersten Wahl­gang erreichte keiner der drei Kandi­da­ten die erfor­der­li­che einfa­che Mehr­heit, sodass eine Stich­wahl erfor­der­lich wurde. Renato Witt­stadt erhielt in Durch­gang eins die wenigs­ten Stim­men, die Entschei­dung musste somit zwischen Chris­tian Eckle­der und Stef­fen Enzmann gefällt werden.  Hier setzte sich Stef­fen Enzmann letzend­lich durch.

In den Posi­tio­nen der beiden stell­ver­tre­ten­den Bezirks­vor­sit­zen­den wurden Elke Baum­gärt­ner (Kreis­vor­sit­zende Sport­kreis München-Land) und Hermann „Beppo“ Brem (stv. Kreis­vor­sit­zen­der Sport­kreis München-Stadt) bestä­tigt. Elke Baum­gärt­ner wurde auch in ihrem zwei­ten Amt als Refe­ren­tin für Bildung einstim­mig bestä­tigt. Weitere Konti­nui­tät besteht beim Refe­ren­ten für das Sport­ab­zei­chen: der bishe­rige Amts­in­ha­ber Henry Halbig (Sport­kreis München-Land) wurde eben­falls einstim­mig in seinem Amt bestätigt.

Zum neuen Bezirks­schatz­meis­ter wurde Michael Kasen­ba­cher (Sport­kreis Mühl­dorf) gewählt, Renato Witt­stadt trat hier­für nicht mehr an.

Des Weite­ren neu in der Bezirks­vor­stand­schaft sind Bärbel Padilla-Ottl (Frau­en­ver­tre­te­rin, Sport­kreis Fürs­ten­feld­bruck) und Lilian Eden­ho­fer (Refe­ren­tin Sport der Älte­ren, Kreis­vor­sit­zende Sport­kreis Garmisch-Partenkirchen).

Als Vertre­ter des Sport­be­zirks Ober­bay­ern im Aufsichts­rat wurde Peter Kasten­maier (Sport­kreis München-Stadt) eben­falls einstim­mig bestä­tigt, als seine Vertre­te­rin wurde Traude Mandel (Sport­kreis Fürs­ten­feld­bruck) gewählt.

Als letz­tes muss­ten noch die Bezirks­re­vi­so­ren gewählt werden, hier­für stell­ten sich Bern­hard Kamhu­ber (Sport­kreis Weil­heim-Schon­gau) und Bastian Golic (Sport­kreis München-Stadt) zur Wahl, die beide eben­falls einstim­mig ins Amt gewählt wurden.

Wahlen (Foto: Michael Benje)

Anträge an den Bezirkstag

Neben den durch die Satzung vorge­schrie­be­nen Wahlen wurden auch acht frist­ge­recht einge­reichte Anträge durch den Bezirks­tag behan­delt. So ging u.a. aus dem Sport­kreis München-Stadt der Antrag auf Aufstu­fung des Sport­krei­ses München-Stadt zum Sport­be­zirk München-Stadt ein. Der Bezirks­tag hat mehr­heit­lich beschlos­sen, dass dieser Antrag beim Verbands­tag des BLSV am 23./24.06.2023 einge­reicht wird.

Verabschiedungen/​Honorationen

Zahl­rei­che Perso­nen wurden verab­schie­det, bzw. es wurde sich bei ihnen für die geleis­tete ehren­amt­li­che Arbeit und die Unter­stüt­zung bedankt. So erhiel­ten unter ande­rem die Vertre­ter des poli­ti­schen Bezirks Josef Mede­rer, Karin Hobmeier, Sepp Hartl und Delija Bali­de­maj oder auch die Mitglie­der der bishe­ri­gen Bezirks­vor­stand­schaft und die Bezirks­re­vi­so­ren einen Präsent­korb. Die ausge­schie­de­nen und anwe­sen­den Kreis­vor­sit­zen­den Hermann “Beppo” Brem (München-Stadt) und Stefan Kumpf (Pfaf­fen­ho­fen) erhiel­ten ein Weinpräsent.

Bezirks­tag BLSV-Sport­be­zirk Ober­bay­ern 2023 (Foto: Michael Benje)

Um 16.50 Uhr bedankte sich der neuge­wählte Bezirks­vor­sit­zende Stef­fen Enzmann für das Vertrauen in die neue Bezirks­vor­stand­schaft und schloss den Bezirkstag.

neuer Bezirks­vor­sit­zen­der des BLSV-Sport­be­zirks Ober­bay­ern Stef­fen Enzmann (Foto: Michael Benje)

HIER finden Sie den Bezirks­tags­film 2023.

HIER finden Sie viele weitere Bilder (Foto­rechte: Michael Benje, https://​www​.michael​-benje​-photo​gra​phy​.de).

Roland Höfer

Kontakt

Was ergibt 5*5?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.