Niederbayern

NEU in 2022 – Versi­che­rung für Nichtmitglieder

Beitrag teilen:

Inhalt

Ab 2022 gibt es keine Tages- oder Kurkar­ten für Nicht­mit­glie­der. Statt­des­sen bittet unser Part­ner, die ARAG Versi­che­rung, eine pauschale Zusatz­ver­si­che­rung für Nicht­mit­glie­der an.

Warum braucht mein Verein eine Nichtmitgliederversicherung?

Der Sport­ver­si­che­rungs­ver­trag bietet den teil­neh­men­den Mitglie­dern am Sport­be­trieb eine weit­rei­chende Absi­che­rung. Das Kurs- und Sport­an­ge­bot rich­tet sich jedoch zur Mitglie­der­ge­win­nung auch an neue Inter­es­sen­ten. Wer als Nicht­mit­glied an Sport­kur­sen teil­nimmt oder zum Probe­trai­ning erscheint, hat keinen Versi­che­rungs­schutz. Dies gilt übri­gens auch für soge­nannte Schnup­per­kurs-Teil­neh­mer. Die Nicht­mit­glie­der­ver­si­che­rung bietet dem Verein einen „siche­ren“ Mehr­wert bei der Gewin­nung neuer poten­zi­el­ler Mitglie­der. Diese sind im Umfang der Sport­ver­si­che­rung bei der akti­ven Teil­nahme an Sport­an­ge­bo­ten des Vereins versi­chert, einschließ­lich Rück­weg. Wenn eine Mitglied­schaft verein­bart wird, besteht ab dem Zeit­punkt auto­ma­tisch Versi­che­rungs­schutz über die Sport­ver­si­che­rung. Als Mitglied ist dann auch der Hinweg zum Vereins­sport versichert.

Online-Info­ver­an­stal­tung zu den Versi­che­rungs­neue­run­gen 2022:

17. Februar 2022 um 18:30 Uhr bis 20 Uhr – zur Anmel­dung

15. März 2022 um 18:30 Uhr bis 20 Uhr – zur Anmel­dung

Kontakt

Was ergibt 21+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.