Oberpfalz
Regensburg

Jugend­li­che fürs Ehren­amt motiviert

Beitrag teilen:

Inhalt

Abwech­lungs­rei­ches Programm bei der Club­as­sis­ten­ten-Ausbil­dung der Sport­ju­gend Regensburg

„Einfach toll“, meint Bene­dikt zum drei­tä­gi­gen Club­as­sis­tent-Work­shop der Regens­bur­ger Sport­ju­gend (BSJ) im Rahmen der Ausbil­dung. Beson­ders abwechs­lungs­reich ist das Programm des jungen Trai­ner­teams der BSJ mit Praxis in der herbst­li­chen Natur rund um Ober­am­mer­gau, aber auch vielen inter­es­san­ten Themen. Disku­tiert wurde, welche Vorteile junge Leute und Sport­ver­eine von Europa haben, aber auch die nega­ti­ven Auswir­kun­gen von Corona auf inter­na­tio­na­len Jugend­aus­tausch. So wünschen sich viele Jugend­li­chen Fahr­ten ins Ausland. Ob die 2022 geplan­ten Programme in Brixen zu Stande kommen, wissen die BSJ Mitar­bei­ter aber heute noch nicht.

„Wir haben viel über die Aufga­ben eines Jugend­spre­chers erfah­ren“, erläu­tern die 15jährigen Younes und Mahmoud, die beim SV Sallern tätig sind und erst kürz­lich gewählt wurden. Lisa helfen die Tipps, beim Trai­ning mitzu­hel­fen.
Von Seiten der BSJ ziehen die fünf Trai­ner Bene­dikt Scheue­rer, Anna und Vero­nika Kolb, Sarah Gibis und Detlef Staude ein posi­ti­ves Fazit des Wochen­en­des in der Jugend­her­berge Ober­am­mer­gau. Das Jahres­motto der BSJ mit Umwelt­schutz wurde bespro­chen und ein konkre­tes Projekt zum Thema Müll­sam­meln für 2022 von den Jugend­li­chen erar­bei­tet. Viele Jugend­li­che sind von TSG Laaber, aber auch SV Sallern dabei.

Um die Jugend­lei­ter­card Juleica zu bekom­men, werden alle Jugend­li­chen noch einen zwei­ten Teil in der Fran­ken­Aka­de­mie Schloss Schney besu­chen und zudem einen 1. Hilfe­kurs absol­vie­ren. Auch im kommen­den Jahr findet wieder eine Ausbil­dung Club­as­sis­tent statt, teilt die BSJ mit. Infos zum Jahres­pro­gramm gibt es unter:

www​.sport​ju​gend​-regens​burg​.de

Kontakt

Was ergibt 7+4?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.