Oberpfalz
Cham

Final­tag in München begeis­terte Kinder

Beitrag teilen:

Inhalt

BSJ Cham bot Tages­fahrt zu den Euro­pean Cham­pions­hips an

Zum Abschluss der Euro­pean Cham­pions­hips am Sonn­tag den 21. August machte sich auch eine 36 köpfige Truppe aus dem Land­kreis Cham auf den Weg nach München. Rund um das Olym­pia­ge­lände stan­den neben dem viel­fäl­ti­gen Rahmen- und Musik­pro­gramm auch einige sport­li­che Entschei­dun­gen an, welche die Kinder und Jugend­li­chen sowie deren Betreuer mit Span­nung verfolg­ten. Einige der High­lights waren unter ande­rem die Finals im Tisch­ten­nis, Boden­tur­nen und natür­lich in diver­sen Leicht­ath­le­tik­dis­zi­pli­nen. Im gut gefüll­ten Olym­pia­sta­dion konnte man unter gran­dio­ser Stim­mung den Final­sieg der deut­schen 4x100m Damen­staf­fel haut­nah miter­le­ben, ein sicher­lich unver­gess­li­ches Erleb­nis. Der phan­tas­ti­sche Speer­wurf von Julian Weber, der ihm den EM Titel bescherte, war auch nicht weni­ger eindrucks­voll. Insge­samt konn­ten alle Teil­neh­mer der vom BSJ Cham Team orga­ni­sier­ten Fahrt den ganzen Tag die durch­wegs tolle Festi­val­stim­mung auf dem komplet­ten Olym­pia­ge­lände förm­lich aufsau­gen und waren begeis­tert, so viele Profi­ath­le­ten in Aktion sehen haben zu können. Da die Fahrt im Rahmen der Reak­ti­vie­rungs- und Wert­schät­zungs­kam­pa­gne in Zusam­men­ar­beit mit dem Kreis­ju­gend­ring Cham durch­ge­führt wurde und unter ande­rem vom Baye­ri­schen Jugend­ring sowie dem Akti­ons­plan Jugend geför­dert wurde, fielen nur sehr geringe Teil­nah­me­kos­ten an. Dank des enga­gier­ten Betreu­er­teams rund um Lea Stein­gans und Birgit Dasch­ner von der BSJ Cham traf man um Mitter­nacht nach einem langen und erleb­nis­rei­chen Tag in München voller posi­ti­ver Eindrü­cke wieder in Cham ein.

Kontakt

Was ergibt 3*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.