Mittelfranken
Fürth Stadt und Land

Ehren­me­daille für Thomas Neu

Beitrag teilen:

Inhalt

Thomas Neu begann nach 2 Jahren im Teak­wondo 1982 mit dem Ju-Jutsu Trai­ning bei der Poli­zei in Nürn­berg. Schon bald erwarb er Übungsleiter‑, Prüfer- und Kampf­rich­ter­li­zen­zen und schaffte es, viele Menschen für Ju-Jutsu zu begeistern.


Als Poli­zei­re­fe­rent ist er in die Ausbil­dung auch bei den Spezial- und Sonder­ein­hei­ten der Poli­zei einge­bun­den. Im Lehr­we­sen des Ju-Jutsu Verban­des Bayern unter­stützt er bei Lehrein­wei­sun­gen. Thomas Neu ist auch Teil des BLSV Mittel­fran­ken Teams und über­nimmt hier die Lehr­gangs­be­treu­ung vor Ort.


In der Jugend­ab­tei­lung beim TV 1860 Fürth leis­tet er erfolg­rei­che Vereins­ar­beit. Das Enga­ge­ment von Thomas Neu ist von Hilfs­be­reit­schaft, Zuver­läs­sig­keit und Gewis­sen­haf­tig­keit sowie von der Verant­wor­tung auf allen Ebenen in Verband und Verein geprägt.

Auch im BLSV Mittel­fran­ken Team über­nimmt er seit 2022 die Vorort­be­treu­ung der Lehrgänge.

Kontakt

Was ergibt 5*5?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.