Oberbayern
München-Stadt

Bunte Parade am 2. Juli: 50 Jahre Olympia

Beitrag teilen:

Inhalt

Die Olym­pi­schen Sommer­spiele 1972 präg­ten München maßgeb­lich. Die Stadt erin­nert deshalb zum 50. Jubi­läum mit einem viel­fäl­ti­gen Programm an den demo­kra­ti­schen, ganz­heit­li­chen und visio­nä­ren Ansatz der Spiele. Zum Auftakt des “Festi­vals des Spiels, des Sports und der Kunst” (1.–9. Juli) zieht am 2. Juli eine bunte Parade vom Kunst­areal durch die Stadt in den Olym­pia­park.

Gemein­sam mit den Sport­ver­ei­nen möchte die Münch­ner Sport­ju­gend (MSJ) auf der Parade den orga­ni­sier­ten Sport sowie die Jugend­ar­beit vertre­ten. Seid mit euren Vereins­mit­glie­dern, euren Teams und Funk­tio­nä­ren dabei! Denn ganz im Sinne unse­rer Kampa­gne möch­ten wir gemein­sam die Botschaft vermit­teln: Verein ist mehr! – denn Sport­ver­eine sind so viel mehr als nur ein Ort, an dem Sport getrie­ben wird. 

Die MSJ stat­tet euch mit T‑Shirts, Fähn­chen und Give-Aways aus. Wir tref­fen uns am 2. Juli um 10 Uhr vor der Alten Pina­ko­thek und bestrei­ten die Parade gemein­sam bis zum Olym­pia­park. Dort findet anschlie­ßend ein unter­halt­sa­mes Bühnen­pro­gramm statt.

Sei dabei! Allein, mit deinem Team oder der ganzen Abtei­lung: Wir freuen uns über deine form­lose Anmel­dung (Verein + Perso­nen­an­zahl) per E‑Mail bis zum 3. Mai an info@​msj.​de.

Kontakt

Was ergibt 6*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.