Oberbayern
Altötting Bad Tölz Berchtesgadener-Land Dachau Ebersberg Eichstätt Erding Freising Fürstenfeldbruck Garmisch-Partenkirchen Ingolstadt Landsberg am Lech Miesbach Mühldorf München-Land München-Stadt Neuburg/Schrobenhausen Pfaffenhofen Rosenheim Starnberg Traunstein Weilheim-Schongau

BUNDES­WEI­TER TRIKOT­TAG AM 11. JUNI VERBIN­DET SPORTDEUTSCHLAND

Beitrag teilen:

Inhalt

Alle baye­ri­schen Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer erhal­ten die Extra-Chance auf Gewinne im Gesamt­wert von über 10.000 Euro beim Trikot­tag am 11. Juni

Sport ist Kultur. Mehr noch: Sport – oder genauer gesagt „gemein­wohl­ori­en­tier­tes Sport­ver­eins­we­sen“ – zählt seit 2021 sogar zum imma­te­ri­el­len UNESCO Welt­kul­tur­erbe. Und da sich jeder Sport­ver­ein heut­zu­tage über seine Vereins­far­ben und spezi­ell über sein Vereins­tri­kot defi­niert, markiert der 11. Juni 2024 einen außer­or­dent­li­chen Tag auch im Frei­staat Bayern. Der zweite bundes­weite Trikot­tag ist der Tag, an dem alle Vereins­sport­ler und ‑vertre­ter ihre Liebe, ihre Leiden­schaft und ihre Verbun­den­heit zum Heimat­ver­ein im Alltags­le­ben zum Ausdruck brin­gen. Das ist gelebte Kultur.

Am 11. Juni 2024 sind mehr als 27 Millio­nen Vereins­sport­le­rin­nen und ‑sport­ler in ganz Deutsch­land dazu aufge­ru­fen, für ihren Heimat­sport­ver­ein Farbe zu beken­nen. Der vom Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bund (DOSB) initi­ierte, bundes­weite Trikot­tag 2024 fordert alle Vereins­sport­mit­glie­der auf, an diesem beson­de­ren Tag ihr Trikot in der Schule, in der Uni, am Arbeits­platz oder in der Frei­zeit zu tragen und so ihren Verein im Alltag zu reprä­sen­tie­ren. Ab Sams­tag, den 11. Mai 2024, dauert es nur noch genau einen Monat bis zum dies­jäh­ri­gen Trikot­tag – der finale Count­down läuft. Wasch­ma­schi­nen und Trock­ner geben alles, damit die Trikots in vier Wochen in voller Farbe strahlen.

Der Trikot­tag kommt aus Bayern

Der Baye­ri­sche Landes-Spor­t­­ver­­­band e.V. (BLSV) gilt als Begrün­der des landes­wei­ten und nun auch bundes­wei­ten Trikot­tags. Seit 2017 veran­stal­tet der BLSV bereits diesen beson­de­ren Tag der Sport­hem­den in Bayern für Bayern. „Was Sport­ver­eine für die Menschen in unse­rem Land leis­ten, ist unver­zicht­bar. Der Trikot­tag ist eine schöne Gele­gen­heit, bei der Vereins­mit­glie­der ihre Verbun­den­heit mit ihrem Sport­ver­ein zum Ausdruck brin­gen können“, ermun­tert Gudrun Bren­­del-Fischer, BLSV-Vize­prä­­si­­den­­tin Brei­ten­sport und Bildung, dazu am 11. Juni 2024 ein deut­li­ches Zeichen für den Vereins­sport zu setzen und Farbe für den eige­nen Verein zu beken­nen: „Macht alle mit und zeigt, wie bunt und sport­lich der Frei­staat Bayern ist!“

Die Extra-Gewin­n­­chance für alle Akti­ven in Bayern

Betei­li­gen können sich Sport­en­thu­si­as­ten aller Alters­stu­fen und Couleurs aus allen rund 11.500 baye­ri­schen Sport­ver­ei­nen, 57 Sport­fach­ver­bän­den sowie alle Schul­sport­mann­schaf­ten. Vom 11. bis 16. Juni 2024 können die baye­ri­schen Sport­ver­eine und Schu­len ihre krea­ti­ven Bilder unter trikot​tag​.de hoch­la­den und erhal­ten so die Chance am Gewinn­spiel des BLSV in Koope­ra­tion mit der ARAG-Spor­t­­ver­­­si­che­rung und bild­schnittTV teil­zu­neh­men. Preise im Gesamt­wert von über 10.000 Euro warten auf die Gewin­ner, darun­ter unter ande­rem Gutscheine für das BLSV-Spor­t­­camp Nord­bay­ern sowie der Dreh eines profes­sio­nel­len Image­vi­deos für den gelos­ten Gewinner-Sportverein.

Viral gehen mit dem Hash­tag #Trikot­Tag

Zusätz­lich können die Vereine mit ihrer Präsenz in den sozia­len Medien viral gehen: Unter dem Hash­tag #Trikot­Tag zeigen die Vereins­mit­glie­der Flagge für ihren Heimat­ver­ein am bundes­wei­ten Trikot­tag des DOSB.

Der bundes­weite Trikot­tag zeigt Haltung und Einig­keit über alle Gren­zen hinweg und besie­gelt weiter­hin, dass Sport und Vereins­we­sen ein schüt­zens­wer­tes Kultur­gut sind.

Kontakt

Was ergibt 3*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.