Starnberg

An alle Sport­ver­eine im Land­kreis Starnberg

Beitrag teilen:

Inhalt

An alle Sport­ver­eine im Land­kreis Starnberg

Liebe Sport­freun­din­nen und Sportfreunde,

wir möch­ten Euch mit diesen Schrei­ben noch einmal daran erin­nern, dass

  1. Eine Bewer­bung für den Wett­be­werb „Sterne des Sports 2023“ noch bis 30.06. möglich ist. Auf unsere Mail vom 3. April und das Bewer­bungs­for­mu­lar unter www​.vrsta​.de/​S​p​ort dürfen wir hinwei­sen. Lasst Euch die Chance nicht entgehen!

  1. Am 1. Juli zwischen 10.00 und 14.00 Uhr beim SV Söcking das 16. Spiel- und Sportfest für Menschen mit und ohne Behin­de­run­gen statt­fin­det. Zeigt mit Eurer Anwe­sen­heit, dass Inklu­sion und Inte­gra­tion im Sport auch bei uns eine große Bedeu­tung hat.

  1. Der TV Krailling am 15. Juli den 10. Würm­ta­ler Staf­fel­lauf austrägt. Wir würden uns über eine große Betei­li­gung freuen. Siehe auch wuerm​ta​ler​-staf​fel​lauf​.de .

Für die Anmel­dung benut­zen Sie bitte dieses Formu­lar.

  1. am 14. Okto­ber der TSV Hechen­dorf den 39. Starn­ber­ger Land­kreis­lauf austrägt. Infor­miert Euch bitte unter https://​www​.lk​-starn​berg​.de/​B​u​e​r​g​e​r​s​e​r​v​i​c​e​/​S​p​o​r​t​/​L​a​n​d​k​r​e​i​s​l​auf und meldet Euch mit einem Team, bestehend aus sechs Läufer*innen an. Erst­mals gibt es auch einen Bambinilauf. 

  1. vom 22.–29. Septem­ber 2023 erst­mals eine bundes­weite Sport­Wo­che für Alle statt­fin­det. Wenn ihr ein inklu­si­ves oder spezi­fi­sches Ange­bot für Kinder und Jugend­li­che mit Behin­de­rung (bis 28 Jahre) in der Woche vom 22.–29.09.2023 anbie­tet oder eine inklu­sive Veran­stal­tung im Monat Septem­ber durch­führt, dann werdet Teil der Sport­Wo­che für Alle 2023 und tragt euer Ange­bot / eure Veran­stal­tung einfach unter folgen­dem Link ein: https://forms.office.com/e/PMUzYZf5N5. Zur Bewer­bung der Sport­Wo­che für Alle 2023 kann der beigefügte Flyer verwen­det werden. Weitere Infor­ma­tio­nen zum Projekt gibt es hier: https://​www​.dbs​-npc​.de/​s​p​o​r​t​w​o​c​h​e​-​f​u​e​r​-​a​l​l​e​.​html.   

(Hinweis: Da es sich um ein bundes­wei­tes Projekt handelt, bitten wir im Falle einer Bewer­bung um nach­richt­li­che Infor­ma­tion an info@​blsv-​starnberg.​de)

  1. es erst­mals einen Kultur-Pass der Bundes­re­gie­rung gibt.

Jeder, der heuer 18 Jahre alt wird, erhält mit dem Kultur­Pass ein Budget von 200 Euro. Dieses Budget kann er für Konzerte, Kino‑, Muse­ums- und Thea­ter­be­su­che oder für den Kauf von Büchern und Plat­ten nutzen. Mit dem Kultur­Pass können viel­fäl­tige lokale Kultur­ange­bote wahr­ge­nom­men werden. Der Kultur-Pass erfüllt damit zwei Zwecke: Zum einen konn­ten junge Menschen durch Corona keine Live-Kultur erle­ben. Mit dem Kultur­pass sollen junge Menschen für die Viel­falt der Kultur in unse­rem Land begeis­tert werden. Und auch die Kultur­bran­che hat die Pande­mie beson­ders hart getrof­fen. Noch immer kämpft sie mit einem drama­ti­schen Publi­kums­schwund. Der Kultur­Pass soll die Nach­frage in den Kultur­ein­rich­tun­gen stär­ken und diesen auch die Möglich­keit geben, neues Publi­kum für sich zu gewin­nen. Auf einer Platt­form können sich derzeit Kultur­anbie­ter regis­trie­ren und dort beispiels­weise Konzerte, Thea­ter- und Kino­vor­stel­lun­gen anbie­ten. Auch Eintritts­kar­ten für Museen, Ausstel­lun­gen oder Parks sowie Bücher, Tonträ­ger oder Noten sollen zum Ange­bot gehö­ren. Die Regis­trie­rung ist beschränkt auf lokale Kultur­anbie­ter. Große Verkaufs­platt­for­men und Online-Versand­händ­ler sind ausgeschlossen. 

Wie wir gehört haben, haben sich bereits lokale Kultur­anbie­ter, wie z. B. das Kino Breit­wand und das bosco in Gauting regis­triert. Im ersten Schritt rich­tet sich der Kultur­Pass an alle Jugend­li­chen in Deutsch­land, die 2023 18 Jahre alt werden. Ob künf­tig auch weitere Alters­grup­pen einbe­zo­gen werden, bleibt abzuwarten.

Nähere Infos – auch zur Regis­trie­rung der Jugend­li­chen für die Kultur­pass App – sind hier zu finden: Für Jugend­li­che: kultur​pass​.de (www​.kultur​pass​.de)

Damit die jungen Menschen, die heuer 18 Jahre alt werden, von dem neuen Ange­bot – dem Kultur­Pass – erfah­ren und wir damit auch unsere loka­len Kultur­anbie­ter unter­stüt­zen, wäre es toll, wenn Sie diese Infor­ma­tion im Rahmen ihrer Möglich­kei­ten an die Jugend­li­chen verbreiten.

Zum Schluss möch­ten wir noch auf die tages­ak­tu­el­len Veröf­fent­li­chun­gen des BLSV unter www​.blsv​.de hinweisen.

Herz­li­chen Dank für die tolle Arbeit in den Vereinen!

Walter Moser

Kreis­vor­sit­zen­der

17.06.2023

Kontakt

Was ergibt 12+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.