Erfolgreiche Sportabzeichentage in Feucht

Trotz regnerischer Wetterkapriolen waren die Sportabzeichentage am 13./14. Juli in Feucht ein großer Erfolg.

Zahlreiche SportlerInnen aller Altersklassen nutzten die Chance, um das Sportabzeichen abzulegen; u.a. auch Bewerber für den Zoll, die Polizei und das Lehramt nutzten die Gelegenheit, um ihre sportliche Fitness unter Beweis zu stellen. Nicht zu vergessen diejenigen Sportler, die einfach ihre sportliche Fitness testen wollten und sportliche Herausforderungen, die sie seit vielen Jahren nicht mehr ausgeübt haben, ausprobieren konnten.

Bereits morgens trafen sich ca.20 SchwimmerInnen im Freibad Feuchtasia, um die Leistungen auf der Sprintstrecke (25 Meter) bzw. auf der Ausdauerstrecke (200, 400 bzw. 800 Meter) abzulegen oder den für das Sportabzeichen erforderlichen Schwimmnachweis zu erbringen.

Am Nachmittag ließen sich zahlreiche SportlerInnen – trotz zwischenzeitlicher Regenunterbrechungen – nicht davon abhalten, ihre leichtathletischen Fähigkeiten (Hoch-, Weit-, Standweitsprung, Sprint- bzw. Ausdauerlauf oder Nordic Walking, Wurfdisziplinen usw. usw.) auf der Sportanlage hinter der Wilhelm Baum Turnhalle unter Beweis zu stellen. Dabei wurden überraschend gute Leistungen erbracht.

Abgerundet wurden die Sporttage durch das Radfahren am Sonntag vormittag mit der Ausdauerdisziplin (10 km bei Jugendlichen und 20 km bei Erwachsenen) bzw. auf der Sprintstrecke (200 Meter im fliegenden Start). Dabei hatte Petrus ein Einsehen, denn die Wetterbedingungen waren dafür ideal.

Das zahlreiche Erscheinen der motivierten und begeisterten SportlerInnen und die tatkräftige Unterstützung aller PrüferInnen, die dem regnerischem Wetter trotzten, machten die Sporttage zu einer erfolgreichen Veranstaltung. Dies ist für die Veranstalter ein hoher Anreiz die Sporttage auch im nächsten Jahr wieder durchzuführen und damit noch mehr Sportbegeisterte zu einer Teilnahme zu ermutigen.

Großer Dank gilt zum einen den SportlerInnen für Ihre Teilnahme sowie Ihr überwiegend positives Feedback und zum anderen allen PrüferInnen für ihr Engagement, sodass ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung gewährtleistet werden konnte. Unser Dank gilt auch den Sponsoren (Sparkasse und Rewe aus Feucht) und Herrn Holger Scheidig von der Wasserwacht.

Somit waren die 3. verletzungsfreien Sportabzeichentage ein voller Erfolg. Die tollen Leistungen wurden mit Gold, Silber und Bronze belohnt. Wer Zeit und Lust hat kann an der Verleihung im Herbst teilnehmen. All die sich noch verbessern möchten: beim TSV1904 Feucht wird jeweils Mittwochs bis Ende Septemper Training und Abnahme angeboten. Hinweise gibt es unter www.tsv04feucht.de Abteilung Sportabzeichen.

Auf ein zahlreiches Wiedersehen in 2020 würden wir uns sehr freuen !

Author: Stefan Geyer Fotos: Michaela Flemming