Dieter Altmann - Christian Kuhnle

Ehrung Dieter Altmann

Der Bayerische Landessportverband hat den Büchenbacher Dieter Altmann für seine hervorragenden Verdienste um den Sport mit der Verdienstnadel in Gold mit großem Kranz und Urkunde geehrt. Mit herausragendem Engagement hat der Träger des Ehrenzeichens für Verdienste im Ehrenamt des Bayerischen Ministerpräsidenten über 35 Jahre den organisierten Sport im Landkreis Roth aktiv mitgestaltet. Der Vorsitzende Bernhard Sturm bedankte sich bei Dieter Altmann für die letzten 25 Jahre in denen er seine Erfahrung an verantwortungsvoller Stelle zuletzt als 2. Vorsitzender in die Arbeit des Förderkreises Freizeit-Jugend-Sport Roth e. V. und gleichzeitig der Stiftung Jugend-Sport Erich Recknagel eingebracht hat. Auf eigenen Wunsch hat sich Dieter Altmann bei den turnusgemäßen Neuwahlen nicht mehr zur Wahl gestellt. Daneben war der Geehrte über 30 Jahre Kreisjugendleiter des Schachkreises Mittelfranken-Süd und Jugendleiter seines Heimatvereins Schachgemeinschaft Büchenbach/Roth. Als langjähriger Fankoordinator des 1. FCN unterstützt er weiterhin die Fanclubs in der Region und bleibt dem Sport damit verbunden. / Roth/Schwabach - Christian Kuhnle