01.05.2016

Sportpreis Mittelfranken 2016

Bewerbungsphase gestartet!

Schirmherr
Bezirkstagspräsident Richard Bartsch

Der BLSV-Sportbezirk Mittelfranken hat das von der Europäischen Union 2011 ausgerufene Jahr der Freiwilligentätigkeit als Anlaß genommen, den „Sportpreis Mittelfranken“ ins Leben zu rufen.

Mit diesem Preis, der unter der Schirmherrschaft von Bezirkstagspräsident Richard Bartsch steht, werden Personen und Institutionen, die sich um den Sport und dessen Entwicklung verdient gemacht haben, ausgezeichnet.
Der Sportpreis wird in folgenden Kategorien vergeben:

1. Alter

Kinder- und Jugendbereich

Bereich 60 +

„Generation“

2. Sportliche Leistung

3. Sportprojekt

Innovation

Inklusion / Integration

4. Nutzenstiftung für den Sport

Nutzenstiftende Werke für den Sport

Sponsoren und Personen, die Sportvereine fördern

5. Herausragender Verdienst für den Sport

Meldungen für den Sportpreis

Die Ausschreibungsfrist läuft jeweils vom 1. Mai bis 15. Juni des Jahres. Auf dem offiziellen Meldeformular, das den mittelfränkischen Vereinen mit der Ausschreibung zugesandt und auf der Homepage des BLSV Mittelfranken zum Download bereitgestellt wird. Die Preisträger werden dann von einer Jury ausgewählt.

Dank eines einstimmigen Beschlusses des politischen Bezirks Mittelfranken ist die Auszeichnung seit dem Jahr 2013 mit einem Gesamtpreisgeld von 5.000 Euro dotiert.
Der BLSV-Sportbezirk Mittelfranken bedankt sich ganz besonders beim politschen Bezirk Mittelfranken, an der Spitze Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, für die Unterstützung und Begleitung dieser Auszeichnung.

Ausschreibung Sportpreis Mittelfranken

Meldeformular Sportpreis Mittelfranken 2016

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular per Briefpost an BLSV-Sportbezirk Mittelfranken
Dutzendteichstr. 24,
90478 Nürnberg
per Fax an 0911 / 810313-29
per Email an
service@blsv-mfr.de

Einsendeschluß ist der 15. Juni 2016

Im Juli 2016 wählt die Jury aus allen Einsendungen die Preisträger aus. Die Ehrung findet im November 2016 in Ansbach im Rahmen einer großen Sportpreisgala statt.