01.12.2014

BLSV Sportabzeichenverleihung 2014

Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Sportabzeichen!  Unter diesem Motte konnte Ilse Prassek Sportabzeichenreferentin des Bayerischen Landes Sportverband, BLSV, viele Sportler zur Verleihung des Deutschen Sportabzeichen willkommen heißen, u. a. den Kreisvorsitzenden des BLSV Kreis Nürnberger Land, Gustav Ruthemeyer, den 1. Vorstand des TV 1877 Lauf e.V. Klaus Kreutzer und in Doppelfunktion Thomas Lang, Stadtrat und 3. Bürgermeister der Stadt Lauf. Wie bereits in den Jahren vorher ist es ihn ein besonders Vergnügen, mit Ilse Prassek zusammen die Verleihung vorzunehmen.

Thomas Lang, selbst aktiver Sportler, u.a. Süddeutscher Meister im Zehnkampf, überbrachte den Dank der Stadt Lauf und machte darauf aufmerksam, wie wichtig doch der Sport für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist bedankte sich besonders für die Bereitschaft von Ilse Prassek und ihrem Prüfer-Team, die Sportabzeichenabnahmen in diesem großen Rahmen zu ermöglichen. 36 feststehende Termine sowie viele zusätzliche Abnahmen sollen es möglichst allen Bürgern ermöglichen, das Sportabzeichen abzulegen.

Hier bedankte sich Ilse Prassek auch besonders bei Ihren Sportabzeichen-Prüfern Renate und Wolfgang Hoffmann, Edi Siegl, Reinhold Walter, Otto Laumann, Gerhard Büttner und Susi Maul, die immer zur Verfügung stehen und die vielen Abnahmen ermöglichen.
Sie machte auf den Sportabzeichentag 2015, am 11.7.2015 aufmerksam und freut sich schon auf das kommende Jahr. Wie bereits von Thomas Lang ausgeführt, Gewinner sind hier immer die Sporttreibenden, da sie erkannt haben, wie wichtig Bewegung und Mobilität sind, nicht nur um die Gesundheit zu erhalten, sondern auch für das eigene Wohlbefinden. Gerade wer sein Sportabzeichen abgelegt hat weiß, wie gut uns Sport tut.