Bildungsakademie des BLSV

    Vereinsmanager-Ausbildung

    Das erfolgreiche Führen eines zukunftsorientierten Sportvereins will gelernt sein. Die Vereinsmanager-Ausbildung, die nach den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) durchgeführt wird, vermittelt Führungskräften von Sportvereinen und Sportfachverbänden Kenntnisse und Fähigkeiten, die im Rahmen der täglichen Aufgabenbewältigung von zentraler Bedeutung sind.

     

    Wichtige Hinweise: 

    Die Vereinsmanager-Lizenz wird im Rahmen der Vereinspauschale mit 325 Punkten anerkannt.

    Bayerischen Sportstudierenden werden für den Erwerb der Vereinsmanager C-Lizenz über die semi-virtuelle Ausbildung vier Credit Points angerechnet.


    Vereinsmanager C (1. Lizenzstufe)

    Ausbildung

    Die Vereinsmanager C-Ausbildung umfasst 120 Unterrichtseinheiten und kann in Form einer Blockausbildung (Intensivkurs), eines Kompaktkurses oder eines semi-virtuellen Lehrgangs absolviert werden.

    Unabhängig von der Form der Ausbildung müssen zum Lizenzerwerb eine Seminararbeit sowie eine schriftliche und eine mündliche Prüfung abgelegt werden

    Kompaktkurs Bernried 
    mehr

    Lizenzverlängerung

    Die Vereinsmanager C-Lizenz (1. Lizenzstufe) kann entweder über den Besuch eines Lizenzverlängerungslehrganges (15 UE) oder über die Teilnahme an zwei Tagesseminaren (2 x 8 UE) verlängert werden.

     

    Refresher/Lizenzverlängerungslehrgang Rummelsberg
    mehr

    Tagesseminare
    mehr

     

    Vereinsmanager B (2. Lizenzstufe)

    Ausbildung

    Die Vereinsmanager B-Ausbildung baut auf den im Rahmen der 1. Lizenzstufe vermittelten Kenntnissen auf und beleuchtet in Form von Modulen zentrale Themengebiete der Vereins-und Verbandsarbeit.

     

    Die fünf Module der Vereinsmanager B-Ausbildung:

    „Marketing/Öffentlichkeitsarbeit/Verwaltung“

    „Finanzen“

    „Planung/Organisation“

    „Führung/Recht“

    „Sportstätten-/Anlagenbau“

     

    Im Jahr 2013 werden Fortbildungen für die Themenkomplexe
    „Planung/Organisation“„Führung/Recht“ sowie „Sportstätten-/Anlagenbau“ angeboten.

    mehr

     

    Die Themen „Marketing/Öffentlichkeitsarbeit/Verwaltung“ und „Finanzen“ werden 2014 wieder angeboten.

     

    Lizenzverlängerung

    Da nach DOSB-Richtlinien eine „B-Lizenz“ erst dann erreicht ist, wenn mindestens 60 Unterrichtseinheiten absolviert wurden, ist zur Erlangung der 2. Lizenzstufe die Teilnahme an zwei Modulen notwendig.

    Für die Verlängerung der Vereinsmanager B-Lizenz (2. Lizenzstufe) ist der Besuch eines B-Moduls oder die Teilnahme an zwei Tagesseminaren erforderlich.