Trampolintraining einmal anders

25.
September 2021
Gunzenhausen

Informationen

Trampolintraining (Hinweis: wir springen nicht, sondern schwingen nur), das sich an den 5 Elementen der Traditionell Chinesischen Medizin orientiert.

Das bedeutet, eine Kursstunde besteht aus 5 verschiedenen Trainingseinheiten:
1. Swing In (Einschwingen)
2. Cardio Swing (Herz-Kreislauf-Training)
3. Balance Stability (Gleichgewichtstraining)
4. Balance Workout (Körperkräftigung)
5. Balance Relax (Entspannung)
Das macht das Fitnesstraining abwechslungsreich und spart Zeit. Es kombiniert östliche und westliche Trainingsmethoden und schafft somit einen optimalen Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung.
Und dabei ist das Trampolintraining nicht nur ein hocheffektiver Sport, sondern durch die weiche Trampolinmatte zugleich auch besonders gelenk- und wirbelsäulenschonend.

Zur Anmeldung

 

Kontakt

Was ergibt 20:2?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.