Bildungs­an­ge­bote in der Sportpraxis

sonjanovak/stock.adobe.com

Infor­ma­tio­nen für Fachverbände

Der BLSV arbei­tet in der Sport­pra­xis mit den Sport­fach­ver­bän­den zusam­men. Neben der Ausbil­dung zum Trai­ner C können auch Lizen­zen aner­kannt werden.

Kontakt

Geschäfts­feld Dienst­leis­tungs­pro­duk­tion – Ressort Bildung
Tel.: 089 15702–213
E‑Mail: bildung@​blsv.​de

Trai­ner C

Neben der Ausbil­dung zum Übungs­lei­ter können Sie sich auch zum Trai­ner ausbil­den lassen. Der BLSV bietet eine spor­tart­über­grei­fende Basis­qua­li­fi­zie­rung mit einem Umfang von 30 UE an. Diese Quali­fi­ka­tion ist die Grund­lage für die weitere Trai­ner C Ausbil­dung. Teil­neh­men können Mitglie­der von baye­ri­schen Sport­fach­ver­bän­den, die in Abspra­che mit dem BLSV diesen Lehr­gang als Basis­qua­li­fi­zie­rung für die eige­nen Trai­ner C Ausbil­dun­gen aner­ken­nen. Der sport­art­spe­zi­fi­sche Teil (mind. 90 UE) muss beim jewei­li­gen Sport­fach­ver­band absol­viert werden.

Weitere Infor­ma­tio­nen zu dieser Ausbil­dung finden Sie hier.

Alle Termine zur spor­tart­über­grei­fen­den Basis­qua­li­fi­zie­rung finden Sie hier.

Lizenz­an­er­ken­nun­gen

Studien- bzw. Berufs­ab­schluss
Absol­ven­ten von Studien- bzw. Berufs­ab­schlüs­sen, die einen sport­fach­li­chen Schwer­punkt haben, können sich diese Ausbil­dung zu einer DOSB-Lizenz aner­ken­nen lassen.

Weitere Infor­ma­tio­nen zur Aner­ken­nung von Studien- bzw. Berufs­ab­schlüs­sen finden Sie hier.

Externe Lizen­zen
Lizen­zen, die in ande­ren Landes­sport­bün­den gemäß DOSB-Rahmen­richt­li­nien erwor­ben wurden, können im BLSV aner­kannt werden.

Weitere Infor­ma­tio­nen zur Aner­ken­nung von exter­nen Ausbil­dun­gen finden Sie hier.