Frei­staat über­nimmt Ver­eins­bei­trä­ge für Kinder

Medien-Information Nr. 26/2021 vom

Der Frei­staat un­ter­stützt Kin­der beim Ver­eins­sport und beim Schwim­men. Da­zu kom­men wei­te­re Lo­cke­run­gen bei den Zu­schau­ern. Ab dem 1. Ju­li sind 200 Zu­schau­er oh­ne fes­te Sitz­platz­zu­wei­sung im Au­ßen­be­reich er­laubt. Zu­sätz­lich wur­de die An­zahl der Zu­schau­er drau­ßen auf 1.500 an­ge­ho­ben.

För­der­maß­nah­men für die Ge­sund­erhal­tung von Kindern

Der Frei­staat Bay­ern über­nimmt für al­le baye­ri­schen Grund­schü­ler im kom­men­den Schul­jahr den Jah­res­bei­trag bei Neu­ein­trit­ten in ei­nen baye­ri­schen Sport­ver­ein in Hö­he von bis zu 30 Eu­ro. Dar­über hin­aus wird die Baye­ri­sche Staats­re­gie­rung das Früh­schwim­mer­ab­zei­chen „See­pferd­chen“ för­dern. Vor­schul­kin­der und Erst­kläss­ler des Schul­jah­res 2021/22 er­hal­ten zum ers­ten Kin­der­gar­ten- bzw. Schul­tag ei­nen Gut­schein über 50 Eu­ro für ei­nen Kurs zum Er­werb des Seepferdchens.

Ab Don­ners­tag sind auf den Sport­plät­zen drau­ßen bis zu 1.500 Zu­schau­er er­laubt (an­statt wie bis­her 500). Die Zahl der er­laub­ten Steh­plät­ze wur­de von 100 auf 200 er­höht. Vor­aus­set­zung ist da­bei nach wie vor die Ein­hal­tung des er­for­der­li­chen Min­dest­ab­stan­des, die üb­ri­gen Zu­schau­er müs­sen fes­te Sitz­plät­ze haben.

Der Be­richt aus der Ka­bi­netts­sit­zung vom 29. Ju­ni im Wortlaut.

BLSV und BSJ be­grü­ßen För­de­run­gen und neue Lockerungen

„Dass der Frei­staat den Mit­glieds­bei­trag für Neu­ein­trit­te in die Sport­ver­ei­ne bei Grund­schul­kin­dern mit 30 Eu­ro be­zu­schusst und das See­pferd­chen-Schwimm­ab­zei­chen fi­nan­zi­ell för­dert, ist ein star­kes Si­gnal für un­se­ren Sport im Ver­ein, un­se­re Sport­ver­ei­ne und un­se­re Kin­der“, freut sich der Prä­si­dent des Baye­ri­schen Lan­des-Sport­ver­ban­des, Jörg Am­mon. „Auch die Lo­cke­run­gen bei den Zu­schau­ern be­grü­ßen wir sehr.“

„Die Baye­ri­sche Sport­ju­gend be­grüßt die Be­schlüs­se der Staats­re­gie­rung und freut sich über die Un­ter­stüt­zung im Sin­ne der Kin­der, die ge­nau an der rich­ti­gen Stel­le an­setzt. Ge­ra­de in die­ser Al­ters­grup­pe ha­ben un­se­re Sport­ver­ei­ne die größ­ten Mit­glie­der­rück­gän­ge zu ver­zeich­nen. Un­se­re Ver­ei­ne ha­ben ein viel­fäl­ti­ges und bun­tes An­ge­bot für Kin­der und freu­en sich, sie nach der lan­gen be­we­gungs­ar­men Zeit end­lich wie­der ver­mehrt zum Sport zu brin­gen“, sagt Dr. Vol­ker Renz, der Vor­sit­zen­de der Baye­ri­schen Sport­ju­gend. „Die Sport­ver­ei­ne sind die idea­le Platt­form für das so­zia­le Mit­ein­an­der, um auch die Psy­che der Kin­der zu stärken.“

Mehr In­fos und ak­tu­el­le Fra­gen und Ant­wor­ten (FAQs) bie­tet der BLSV auf sei­ner Web­site un­ter www​.blsv​.de/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus, in sei­nen so­zia­len Me­di­en so­wie in Mai­lings an Sport­ver­ei­ne und Sport­fach­ver­bän­de an. Dar­über hin­aus steht das BLSV Ser­vice-Cen­ter un­ter der Mail-Adres­se service@​blsv.​de und zu den BLSV-Ge­schäfts­zei­ten un­ter der Tel. +49 89 15702 400 für Rück­fra­gen zur Verfügung.

.

Kontakt

Was ergibt 20:2?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.