BLSV
Fachverband
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

Ver­bän­de­grup­pen zie­hen an ei­nem Strang

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Die vom Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bund (DOSB) an­ge­kün­dig­ten vor­ge­zo­ge­nen Neu­wah­len im De­zem­ber sol­len wie­der zur Ein­heit im or­ga­ni­sier­ten Sport füh­ren. Nach wo­chen­lan­ger Kri­tik an Füh­rung und Struk­tur hat­te die DOSB-Ethik­kom­mis­si­on die­sen Weg empfohlen. 

Die Spre­cher der drei Ver­bän­de­grup­pen (Spit­zen­sport­fach­ver­bän­de, Lan­des­sport­bün­de und Ver­bän­de mit be­son­de­ren Auf­ga­ben) be­grü­ßen den Vor­schlag ein­hel­lig und ha­ben an­ge­kün­digt, dass sie die­sen Weg im en­gen Schul­ter­schluss ak­tiv be­glei­ten wer­den. In ei­ner ers­ten ge­mein­sa­men Kon­fe­renz in Ober­ha­ching bei Mün­chen hat man sich dar­auf ver­stän­digt, in drei Ar­beits­grup­pen die we­sent­li­chen Zu­kunfts­auf­ga­ben für den DOSB zu er­ar­bei­ten. Mit brei­ter Be­tei­li­gung aus den Rei­hen der Ver­bän­de wird man sich in den nächs­ten Wo­chen mit in­halt­li­chen, struk­tu­rel­len und per­so­nel­len Fra­ge­stel­lun­gen be­schäf­ti­gen. Bei dem Tref­fen wur­den be­reits ei­ni­ge Schwer­punkt­the­men wie „Sport­ent­wick­lung, In­ter­na­tio­na­les, Stär­kung des Eh­ren­amts und des Ver­eins­ma­nage­ments“ iden­ti­fi­ziert. In den nächs­ten drei Mo­na­ten wol­len sich die Spre­cher- und Steue­rungs­grup­pen je­weils mo­nat­lich zum Aus­tausch treffen.

„Der Fo­kus liegt jetzt auf den Her­aus­for­de­run­gen, de­nen sich der ge­sam­te Sport in Deutsch­land ak­tu­ell und in Zu­kunft aus­ge­setzt sieht.“

(In­go Weiss, Vor­sit­zen­der der Spre­cher­grup­pe der Spitzenverbände).

„In gro­ßer Ge­schlos­sen­heit muss es uns ge­lin­gen, den DOSB zu­kunfts­fä­hig aufzustellen.“

(Jörg Am­mon, Vor­sit­zen­der der Kon­fe­renz der Landessportbünde)

„Obers­te Ma­xi­me ist, dass wir ge­mein­sam für den deut­schen Sport ar­bei­ten wollen.“

(Dr. Bar­ba­ra Oettin­ger, Vor­sit­zen­de der Kon­fe­renz der VmbA)

Kontakt

Was ergibt 9:3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.