Fachverband
Sportbetrieb

SO­BY Landesspiele

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Die für 2021 ge­plan­ten Spe­cial Olym­pics Lan­des­spie­le Bay­ern in Re­gens­burg fin­den 2022 statt. 

Die Spe­cial Olym­pics Lan­des­spie­le Bay­ern in Re­gens­burg wur­den auf­grund der Co­ro­na-Pan­de­mie auf das Jahr 2022 ver­scho­ben. Dies be­schlos­sen die Gast­ge­ber­stadt Re­gens­burg und Spe­cial Olym­pics Bay­ern e.V. (SO­BY) als Ver­an­stal­ter der Lan­des­spie­le für Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung. Da­mit re­agier­ten das Prä­si­di­um von SO­BY so­wie das Or­ga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tee der Lan­des­spie­le auf die ak­tu­el­le La­ge der Co­ro­na-Pan­de­mie. Der neue Ter­min der Spe­cial Olym­pics Lan­des­spie­le Bay­ern: 19. bis 23. Ju­li 2022. 

Ober­bür­ger­meis­te­rin Ger­trud Mal­tz-Schwarz­fi­scher: „Es tut mir wirk­lich leid, all die Sport­le­rin­nen und Sport­ler von Spe­cial Olym­pics Bay­ern um ein Jahr ver­trös­ten zu müs­sen. Sie al­le ha­ben sich auf die Ver­an­stal­tung in die­sem Som­mer sehr ge­freut. Aber auf­ge­scho­ben ist nicht auf­ge­ho­ben! Ich bin mir si­cher, dass es für die­se sport­be­geis­ter­ten Men­schen sehr wich­tig ist, ihr sport­li­ches Kön­nen und ih­re Leis­tungs­fä­hig­keit vor ei­nem gro­ßen Pu­bli­kum zu prä­sen­tie­ren. Und ge­nau­so si­cher bin ich mir, dass es vie­le Men­schen an die Sport­stät­ten zie­hen wird, die mit­fie­bern und an­feu­ern möch­ten. In die­sem Jahr wer­den wir solch ei­ne Si­tua­ti­on noch nicht si­cher ge­währ­leis­ten kön­nen. Des­halb hal­te ich die Ver­schie­bung für rich­tig und sinnvoll.“ 

Ge­sund­heit steht an ers­ter Stelle 

Er­win Horak, Prä­si­dent von SO­BY: „Die Si­cher­heit und Ge­sund­heit al­ler Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer der Lan­des­spie­le steht stets an ers­ter Stel­le. Die­se weit­rei­chen­de Ent­schei­dung ist uns ge­mein­sam mit der Stadt Re­gens­burg nicht leicht­ge­fal­len. Wir ha­ben da­bei auch un­se­re Mit­glie­der und Eh­ren­amt­li­chen, För­de­rer, Part­ner und Spon­so­ren eng ein­be­zo­gen. Wir al­le wol­len die groß­ar­ti­gen Ent­wick­lun­gen im Netz­werk für Sport und In­klu­si­on in Re­gens­burg nach­hal­tig mit­ge­stal­ten. Wir sind der fes­ten Über­zeu­gung, dass die Lan­des­spie­le die­se Ent­wick­lun­gen zu­sätz­lich ver­stär­ken wer­den. Da­für müs­sen wir aber die ver­bin­den­de Kraft des Sports, die Leis­tun­gen und Freu­de un­se­rer Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten so­wie die Emo­tio­nen ei­ner in­klu­si­ven Groß­ver­an­stal­tung mög­lichst vie­len Men­schen nä­her­brin­gen. Die Ver­schie­bung auf das Jahr 2022 war aus die­sem Grund alternativlos.“ 

Die an­hal­ten­de Co­ro­na-Pan­de­mie sorgt al­ler­dings nicht nur für die Ver­schie­bung der Lan­des­spie­le. In vie­len SO­BY-Mit­glieds­ein­rich­tun­gen, Schu­len oder Ver­ei­nen kam der Sport fast voll­stän­dig zum Er­lie­gen. Er­win Horak: „Die größ­te Her­aus­for­de­rung im Jahr 2021 be­steht si­cher­lich dar­in, un­se­ren Sport­le­rin­nen und Sport­ler den Wie­der­ein­stieg in ein re­gel­mä­ßi­ges Trai­ning zu er­mög­li­chen. Dort, wo klei­ne, lo­ka­le Ak­tio­nen oder Wett­be­wer­be im Lau­fe des Jah­res wie­der mög­lich sind, wer­den wir die­se an­bie­ten – auch in Re­gens­burg. Mit die­ser Ziel­set­zung so­wie di­gi­ta­len Be­geg­nungs- und Be­we­gungs­an­ge­bo­ten so­wie der Ver­schie­bung der Lan­des­spie­le ins Jahr 2022 wol­len wir un­se­re Ath­le­tin­nen und Ath­le­ten auf dem Weg zu ei­ner neu­en Nor­ma­li­tät begleiten.“ 

Die Spe­cial Olym­pics Lan­des­spie­le Bay­ern in Re­gens­burg fin­den vom 19. bis 23. Ju­li 2022 statt. Zu den Lan­des­spie­len für Men­schen mit geis­ti­ger Be­hin­de­rung wer­den bis zu 1.500 Sport­le­rin­nen und Sport­ler, 400 Trai­ner und Be­treu­er, 750 eh­ren­amt­li­che Hel­fe­rin­nen und Hel­fer so­wie 200 Fa­mi­li­en­mit­glie­der er­war­tet. Wett­be­wer­be sind in ins­ge­samt 16 Sport­ar­ten geplant. 

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen fin­den Sie hier.

Fo­to: SOBY 

Kontakt

Was ergibt 5*5?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.