BLSV
Fachverband
Sportbetrieb

„Kreu­zer trifft …“ erneut baye­ri­sche Sportpersönlichkeiten

Beitrag teilen:

Inhalt

Auch in der vier­ten Staf­fel von „Kreu­zer trifft …“ dürfen sich Sport­be­geis­terte auf bekannte Sport­ler-Persön­lich­kei­ten aus Bayern freuen. Zu sehen sind die sechs neuen Folgen im BR Fern­se­hen ab 10. Okto­ber immer sonn­tags, 16.45 Uhr, und jeweils zwei Tage vor der Ausstrah­lung unbe­grenzt in der BR-Media­thek.

Pro Sendung steht jeweils eine baye­ri­sche Sport­per­sön­lich­keit im Fokus, die sich drei persön­li­che Lieb­lings­orte in Bayern aussu­chen durfte. Dort werden jeweils Teile des Inter­views gedreht.

In der Auftakt­folge trifft Mari­anne Kreu­zer die Biath­lon-Queen Uschi Disl in ihrem Heimat­ort Großegl­see, 15 Kilo­me­ter entfernt von Bad Tölz. Die acht­fa­che Welt­meis­te­rin und zwei­ma­lige Staf­fel-Olym­pia­sie­ge­rin zählte in den 1990er Jahren bis zu ihrem Rück­tritt 2006 zu den erfolg­reichs­ten und belieb­tes­ten deut­schen Athle­tin­nen. Am Kirch­see und im Bier­gar­ten der Klos­ter­schänke Dietrams­zell spricht die zwei­fa­che Mutter über sport­li­che Erfolge, private Schick­sals­schläge und ihr jetzi­ges Leben in Schweden.

„Kreu­zer trifft …“: Die Sende­ter­mine im Überblick

10.10. Biath­lon-Köni­gin Uschi Disl

17.10. Renn­fah­re­rin Sophia Flörsch

25.10. Fußball-Welt­meis­ter Karl-Heinz Riedle

31.10. Skisprung-Ass Seve­rin Freund

07.11. Motor­sport-Legende Leopold Prinz von Bayern

14.11. Ex-Alpin-Star Michaela Gerg

Uschi Disl (links) und Mari­anne Kreu­zer in Großegl­see, am ehema­li­gen Wohn­ort von Uschi Disl. Foto: BR/​Florian Stetter

Kontakt

Was ergibt 3*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.