BLSV
Fachverband
Sportbetrieb

„Kreu­zer trifft …“ er­neut baye­ri­sche Sportpersönlichkeiten

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Auch in der vier­ten Staf­fel von „Kreu­zer trifft …“ dür­fen sich Sport­be­geis­ter­te auf be­kann­te Sport­ler-Per­sön­lich­kei­ten aus Bay­ern freu­en. Zu se­hen sind die sechs neu­en Fol­gen im BR Fern­se­hen ab 10. Ok­to­ber im­mer sonn­tags, 16.45 Uhr, und je­weils zwei Ta­ge vor der Aus­strah­lung un­be­grenzt in der BR-Me­dia­thek.

Pro Sen­dung steht je­weils ei­ne baye­ri­sche Sport­per­sön­lich­keit im Fo­kus, die sich drei per­sön­li­che Lieb­lings­or­te in Bay­ern aus­su­chen durf­te. Dort wer­den je­weils Tei­le des In­ter­views gedreht.

In der Auf­takt­fol­ge trifft Ma­ri­an­ne Kreu­zer die Bi­ath­lon-Queen Uschi Disl in ih­rem Hei­mat­ort Gro­ßegl­see, 15 Ki­lo­me­ter ent­fernt von Bad Tölz. Die acht­fa­che Welt­meis­te­rin und zwei­ma­li­ge Staf­fel-Olym­pia­sie­ge­rin zähl­te in den 1990er Jah­ren bis zu ih­rem Rück­tritt 2006 zu den er­folg­reichs­ten und be­lieb­tes­ten deut­schen Ath­le­tin­nen. Am Kirch­see und im Bier­gar­ten der Klos­ter­schän­ke Die­trams­zell spricht die zwei­fa­che Mut­ter über sport­li­che Er­fol­ge, pri­va­te Schick­sals­schlä­ge und ihr jet­zi­ges Le­ben in Schweden.

„Kreu­zer trifft …“: Die Sen­de­ter­mi­ne im Überblick

10.10. Bi­ath­lon-Kö­ni­gin Uschi Disl

17.10. Renn­fah­re­rin So­phia Flörsch

25.10. Fuß­ball-Welt­meis­ter Karl-Heinz Riedle

31.10. Ski­sprung-Ass Se­ve­rin Freund

07.11. Mo­tor­sport-Le­gen­de Leo­pold Prinz von Bayern

14.11. Ex-Al­pin-Star Mi­chae­la Gerg

Uschi Disl (links) und Ma­ri­an­ne Kreu­zer in Gro­ßegl­see, am ehe­ma­li­gen Wohn­ort von Uschi Disl. Fo­to: BR/​Florian Stetter

Kontakt

Was ergibt 21+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.