BLSV
Fachverband
Öffentliche Hand
Verein
Sportbetrieb
Vereinsmanagement

Eindring­li­cher Impf­auf­ruf der Baye­ri­schen Sportjugend

Beitrag teilen:

Inhalt

Vorsit­zen­der Michael Weiß: „Die Zeit der Ausre­den ist vorbei“ – Das Infek­ti­ons­ge­sche­hen der Corona-Pande­mie ist weiter­hin drama­tisch. Auch bei Kindern und Jugend­li­chen raten Exper­ten mitt­ler­weile zu Impfun­gen, um das Virus in den Griff zu bekom­men. Die Baye­ri­sche Sport­ju­gend (BSJ) im BLSV appel­liert eindring­lich, Impfun­gen als gesamt­ge­sell­schaft­li­che Aufgabe wahr­zu­neh­men und sich impfen zu lassen. Viele Fach­ver­bands­ju­gend­lei­tun­gen sowie die TU München (TUM) als Wissen­schafts­part­ner des BLSV unter­stüt­zen den Aufruf.

„Impfen aus Soli­da­ri­tät zu den Kindern“ – Impf­auf­ruf der Baye­ri­schen Sportjugend

Der Vorsit­zende der Baye­ri­schen Sport­ju­gend (BSJ) im BLSV, Michael Weiß, sagt: „Die Zeit der Ausre­den ist vorbei, ohne Impfun­gen kommen wir nicht nach­hal­tig aus der Pande­mie. Ich appel­liere an jeden, sich aus Gesund­heits­schutz aber auch aus Soli­da­ri­tät zu den Kindern, impfen zu lassen. Das Virus spielt stän­dig in Voll­be­set­zung und wech­selt laufend neue Spie­ler ein. Bei uns Erwach­se­nen über­le­gen dage­gen immer noch zu viele, ob sie über­haupt mitspie­len wollen. So kann man nur leider dieses Spiel nicht gewin­nen. Der Unter­schied zum Sport ist, dass es im Kampf mit dem Virus um Leben und Tod geht. Wie sollen wir das in ein paar Jahren den jungen Menschen erklä­ren, vor denen wir uns jetzt schon schä­men soll­ten, dass wir es als Gesell­schaft über­haupt so weit haben kommen lassen? Die Kinder und Jugend­li­chen haben in den vergan­ge­nen Mona­ten sehr viel ausge­hal­ten und mitge­tra­gen. Es ist nun an der Zeit, dass die Erwach­se­nen jeden Alters der Corona-Pande­mie endlich mit voller Konse­quenz ein Ende bereiten.“

Fach­ver­bands­ju­gend­lei­tun­gen folgen dem Appell der BSJ

Auch die Jugend­ver­tre­tun­gen der baye­ri­schen Sport­fach­ver­bände unter­stüt­zen den Impf­auf­ruf. Der Verbands-Jugend­lei­ter des Baye­ri­schen Fußball-Verbands (BFV), Florian Weiß­mann, betont: „Der aktu­elle Verlauf der Pande­mie verdeut­licht uns, wie wich­tig einer­seits der Schutz unse­rer älte­ren Mitmen­schen ist – ande­rer­seits aber auch, dass wir dabei unsere Kinder und Jugend­li­chen nicht verges­sen dürfen. In den vergan­ge­nen Wochen ist die Anzahl der Infek­tio­nen bei unse­ren Jüngs­ten sprung­haft ange­stie­gen. Wir sind nicht erst seit heute davon über­zeugt, dass der Sport für unse­ren Nach­wuchs ein bedeu­ten­der Teil der Lösung ist. Glei­cher­ma­ßen sind wir über­zeugt davon, dass eine Impfung zu einem wert­vol­len und elemen­ta­ren Schutz unse­rer Nach­wuchs­sport­ler beiträgt. Daher appel­liere ich an alle Eltern, der Empfeh­lung der STIKO vom August 2021 zu folgen und ihren Kindern im Alter von 12 bis 17 Jahren eine Impfung gegen Covid-19 zu ermöglichen.”

Der Vize­prä­si­dent Jugend und Mitglie­der­ent­wick­lung des Baye­ri­schen Hand­ball­ver­bands (BHV), Felix Rocken­mayer, ergänzt: „Damit wir bald wieder unbe­sorgt unse­ren gelieb­ten Sport­ar­ten nach­ge­hen können, brau­chen wir eine hohe Impf­quote. Daher der drin­gende Aufruf: Bitte lasst euch impfen!“

Studie der TU München zu den Auswir­kun­gen auf Kinder und Jugendliche

Dass Impfun­gen aus sport­me­di­zi­ni­scher Sicht sinn­voll sind, bekräf­tigt auch der Wissen­schafts­part­ner des BLSV, die Tech­ni­sche Univer­si­tät München (TUM) – vgl. dazu das Kurz­in­ter­view mit der Deka­nin der Fakul­tät für Sport- und Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten der TUM, Prof. Dr. Renate Ober­hof­fer-Fritz, auf der BLSV-Website www​.blsv​.de/​w​i​r​g​e​g​e​n​c​o​r​ona.

Darüber hinaus geht die TUM in einer Studie den Fragen auf den Grund, welche lang­fris­ti­gen Folgen eine COVID-Erkran­kung für Kinder und Jugend­li­che hat, wie sie sich auf die körper­li­che Leis­tungs­fä­hig­keit auswirkt und welche Einflüsse auf die Lebens­qua­li­tät sich daraus erge­ben können. Alle Infor­ma­tio­nen zur Studie und wie an ihr teil­ge­nom­men werden kann, gibt es unter dem folgen­den Link: https://​www​.paedia​tri​sche​-sport​me​di​zin​.de/​s​t​u​d​i​e​n​/​l​i​c​o​-​s​t​u​d​i​e​.​h​tml

Kontakt

Was ergibt 12+7?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.