Öffentliche Hand
Sportstätte

Di­gi­ta­le An­trags­stel­lung wird Bau­boom bei den Sport­stät­ten fortsetzen

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Um das Eh­ren­amt zu ent­las­ten und Ver­wal­tungs­vor­gän­ge im Sport­stät­ten­bau zu ver­ein­fa­chen, ha­ben In­nen- und Sport­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann und BLSV-Prä­si­dent Jörg Am­mon of­fi­zi­ell das di­gi­ta­le An­trags­ver­fah­ren im Sport­stät­ten­bau freigeschaltet.

Die­ser wei­te­re Bau­stein der di­gi­ta­len Ver­eins­platt­form BLSVdi­gi­tal er­mög­licht den Ver­ei­nen, An­trä­ge auf För­de­rung von Bau- und Sa­nie­rungs­maß­nah­men ge­mäß der Sport­för­der­richt­li­ni­en des Frei­staats Bay­ern trans­pa­rent zu do­ku­men­tie­ren und zu ver­wal­ten. Pa­pier­ge­bun­de­ne Pro­zes­se ent­fal­len weit­ge­hend – ein gro­ßer Vor­teil, der die eh­ren­amt­li­che Ar­beit in den Sport­ver­ei­nen deut­lich ent­las­tet, be­schleu­nigt, ver­ein­facht und zu­kunfts­fä­hig aufstellt.

Ak­ti­ve Un­ter­stüt­zung der Mit­glieds­ver­ei­ne auch durch Digitalisierung

Die­se Zu­kunfts­fä­hig­keit der Ver­ei­ne ak­tiv zu un­ter­stüt­zen, ist seit meh­re­ren Jah­ren ein Schwer­punkt der BLSV-Ar­beit. Um­fang­rei­che Maß­nah­men im Di­gi­ta­len hat der BLSV da­zu ge­trof­fen, wo­zu auch ge­hört, als ein­zi­ger Lan­des­ver­band ei­ne Di­gi­tal­toch­ter tu​es​day​.sport ge­grün­det zu ha­ben. Die Stär­ken der Di­gi­ta­li­sie­rung kön­nen nun auch bei der Bau-An­trag­stel­lung und ih­rer Wei­ter­ver­ar­bei­tung im Rah­men ei­ner um­fang­rei­chen Pro­zess­land­schaft er­fol­gen. Auf­grund des Son­der­för­der­pro­gramms für den Sport­stät­ten­bau des Frei­staats Bay­ern stell­ten die Ver­ei­ne im letz­ten Jahr mehr als 1.000 Bau­an­trä­ge. Dar­über hin­aus ha­ben die baye­ri­schen Sport­ver­ei­ne mit ei­nem Bau­vo­lu­men von mehr als 170 Mio. Eu­ro im Jahr 2020 ge­zeigt, dass sie sich ge­ra­de im Sport­stät­ten­bau fit für die Zu­kunft ma­chen und die hei­mi­sche Bau­wirt­schaft als Kon­junk­tur­mo­tor tat­kräf­tig un­ter­stüt­zen. Das soll auch in Zu­kunft so blei­ben: Ge­plant ist, das Son­der­för­der­pro­gramm des Frei­staats im Jahr 2021 fortzuführen.

Ge­mein­sa­me Vi­deo­bot­schaft an al­le Mitgliedsvereine

Zum Start des di­gi­ta­len An­trags­we­sens im Sport­stät­ten­bau wen­den sich In­nen- und Sport­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann und BLSV-Prä­si­dent Jörg Am­mon in ei­ner ge­mein­sa­men Vi­deo­bot­schaft an die baye­ri­schen Vereine.

Sport­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann: „Ge­ra­de in die­ser schwie­ri­gen Zeit ist es mir als Sport­mi­nis­ter ein wich­ti­ges An­lie­gen, das her­aus­ra­gen­de eh­ren­amt­li­che En­ga­ge­ment in den baye­ri­schen Sport­ver­ei­nen zu un­ter­stüt­zen und bei der Ver­eins­ar­beit best­mög­lich zu ent­las­ten. Die Di­gi­ta­li­sie­rung des An­trags­we­sens im Sport­stät­ten­bau leis­tet hier­bei ei­nen wich­ti­gen Beitrag.“

BLSV-Prä­si­dent Jörg Am­mon sagt: „Die Frei­schal­tung des An­trags­ver­fah­rens im Sport­stät­ten­bau ist ein wei­te­rer Mei­len­stein für den BLSV und un­se­re Di­gi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie. Ge­ra­de in die­ser schwe­ren Zeit ist der Be­such un­se­res Sport­mi­nis­ters im Haus des Sports des BLSV, um per­sön­lich den Start­schuss für die Di­gi­ta­li­sie­rung des Sport­stät­ten­baus zu ge­ben, ein star­kes Si­gnal der baye­ri­schen Staats­re­gie­rung an un­se­re Ver­ei­ne. Wir freu­en uns, dass das über­aus er­folg­rei­che Son­der­pro­gramm im Jahr 2021 fort­ge­führt wird.“

Die Vi­deo­bot­schaft von Sport­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann und BLSV-Prä­si­dent Jörg Am­mon kann über die BLSV-In­ter­net­sei­te so­wie auf den On­line- und So­cial Me­dia-Ka­nä­len des BLSV und des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums des In­nern, für Sport und In­te­gra­ti­on (StMI) an­ge­se­hen werden.


Bild­ma­te­ri­al Sport­mi­nis­ter Joa­chim Herr­mann und BLSV-Prä­si­dent Jörg Am­mon ge­ben den Start­schuss für die Di­gi­ta­li­sie­rung des An­trags­we­sens im Sport­stät­ten­bau (Bild­nach­weis: BLSV).

Kontakt

Was ergibt 6*3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.