BLSV
Fachverband
Öffentliche Hand
Verein
Vereinsmanagement

Baye­ri­scher In­no­va­ti­ons­preis Eh­ren­amt 2022: Jetzt bewerben

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

So­zi­al­mi­nis­te­rin Traut­ner: „Eh­ren­amt er­neu­ert sich stän­dig – 75.000 Eu­ro Preis­gel­der gibt es für in­no­va­ti­ve Pro­jek­te und bes­te Ideen“

Bay­erns So­zi­al­mi­nis­te­rin Ca­ro­li­na Traut­ner hat den Start­schuss für den „Baye­ri­schen In­no­va­ti­ons­preis Eh­ren­amt 2022“ ge­ge­ben: Un­ter dem Mot­to „Eh­ren­amt – da­mit ge­win­nen wir al­le“ sucht das Baye­ri­sche So­zi­al­mi­nis­te­ri­um Pro­jek­te und Ideen, die das Eh­ren­amt vor­an­brin­gen. Krea­tiv, mu­tig und ein­zig­ar­tig! Zeigt Eu­ren Blick aufs Eh­ren­amt! Er­zählt uns Eu­re Er­folgs­ge­schich­te! Wir su­chen Per­so­nen, In­itia­ti­ven und Or­ga­ni­sa­tio­nen mit neu­en Ideen rund ums Eh­ren­amt. Ab so­fort kön­nen Vor­schlä­ge ein­ge­reicht werden.

Baye­ri­scher In­no­va­ti­ons­preis Eh­ren­amt mit Prei­sen in elf Kategorien

Be­tei­li­gen kann sich je­der, der ein in­no­va­ti­ves Pro­jekt be­reits durch­führt oder noch um­set­zen möch­te. Ent­schei­dend sind fünf Be­wer­tungs­kri­te­ri­en: Die Vor­schlä­ge müs­sen in­no­va­tiv, ge­mein­wohl­ori­en­tiert, vor­bild­lich, auch für an­de­re En­ga­ge­ment­fel­der ge­eig­net und prak­ti­ka­bel sein. Ins­ge­samt wer­den elf Prei­se in den Ka­te­go­rien „In­no­va­ti­ve Pro­jek­te“ und „Neue Ideen“ aus­ge­zeich­net. Die Preis­gel­der be­lau­fen sich auf ins­ge­samt 75.000 Euro.

Eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment macht Bay­ern so le­bens- und liebenswert

„Ge­ra­de in schwe­ren Zei­ten mer­ken wir be­son­ders, wie wich­tig eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment ist. Wir wol­len Vor­bil­der sicht­bar ma­chen, die zei­gen, dass das Eh­ren­amt ein gro­ßer Ge­winn ist – für je­den ein­zel­nen Men­schen und für die gan­ze Ge­sell­schaft“, so die Mi­nis­te­rin zum Start der Be­wer­bungs­pha­se und er­gänzt: „In Bay­ern en­ga­giert sich je­de und je­der Zwei­te über 14 Jah­ren eh­ren­amt­lich für un­ser Ge­mein­we­sen. Die­ses En­ga­ge­ment macht Bay­ern so le­bens- und lie­bens­wert. Un­ser Land lebt vom Mit­ein­an­der und von Men­schen, die Ver­ant­wor­tung über­neh­men. Wo sich Men­schen mit Fan­ta­sie und Mit­ge­fühl en­ga­gie­ren, ge­winnt un­se­re gan­ze Ge­sell­schaft. Des­we­gen freue ich mich auf vie­le in­no­va­ti­ve und krea­ti­ve Ideen!“

Wei­te­re In­fos und Anmeldung

Das Mot­to ist be­wusst ein­fach und knapp for­mu­liert, gibt aber Raum für viel­fäl­ti­ge Be­wer­bun­gen. An­trä­ge sind bis 17. Ok­to­ber 2021 on­line un­ter Baye­ri­scher In­no­va­ti­ons­preis Eh­ren­amt mög­lich. Dort sind auch der Fly­er und wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Preis hin­ter­legt. Die Preis­trä­ger sol­len im Früh­jahr 2022 bei ei­nem Fest­akt in Mün­chen aus­ge­zeich­net werden.

Kontakt

Was ergibt 9:3?

Bitte beantworten Sie die Frage, um fortzufahren.