SPORT PRO FITNESS

Neues Qualitätssiegel für höchste Ansprüche

Wachsende Bedeutung von Gesundheit und Fitness
Das Bewusstsein für das Thema Gesundheit wird bei vielen immer mehr geschärft, differenzierter und findet in der Öffentlichkeit immer mehr Beachtung. Gesundheit wird gewünscht und immer mehr Menschen sind bereit, finanziell und zeitlich zu investieren. Die Sportvereine an der Basis sehen sich aber geänderten „Verbraucher“-Wünschen gegenüber. Nicht mehr jeder möchte die traditionellen Angebote der Vereinsabteilungen nutzen, die an feste Übungsstunden gebunden sind. Viele wollen sich körperlich betätigen, wann immer sie dazu Zeit und Lust haben.

Einige Vereine lassen sich bereits auf die Wünsche Ihrer „Kunden“ ein und erweitern ihr Angebot mit der Einrichtung eines vereinseigenen Gesundheits- und Fitnessstudios. Häufig hilft dieser Schritt zur Gewinnung neuer Mitglieder. Mit solchen neuen Angeboten kommen auf die Sportvereine zahlreiche veränderte Anforderungen zu, auf die sie sich vorbereiten müssen. Eine große Hilfe ist dabei das Qualitätssiegel SPORT PRO FITNESS.

Das Qualitätssiegel und die Qualitätskriterien
Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), der Deutsche Turner-Bund (DTB) und der Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) gaben nach einer intensiven Vorbereitungsphase in den letzten beiden Jahren auf der Bundeskonferenz Sportentwicklung am 10.10.08 den Startschuss zum neuen Qualitätssiegel. Sie dokumentieren mit ihm die große Bedeutung, die sie dem Gesundheits- und Fitnesssport beimessen. Das Qualitätssiegel SPORT PRO FITNESS ist speziell für vereinseigene Gesundheits- und Fitnessstudios gedacht.
Mit dem Qualitätssiegel schafft der organisierte Sport den Vereinen die Basis, sich mit hohen Serviceleistungen im großen Markt der Fitnessanbieter qualitativ auf eine Stufe zu stellen. Sportvereine mit eigenem Vereinsfitnessstudio können das Qualitätssiegel SPORT PRO FITNESS beantragen. Der Antrag wird von einem Expertenteam geprüft. Nach einer positiven Beurteilung erhält das Antrag stellende Vereinsfitnessstudio das Qualitätssiegel.

Sechs verschiedene Kriterien werden mit Hilfe eines Punktesystems überprüft. In jedem Bereich muss eine Mindestpunktzahl erreicht werden. Wird die geforderte Punktzahl erreicht, wird das Qualitätssiegel erteilt. Das Logo enthält den Zusatz »Fitness- und Gesundheitsstudio im Sportverein «, um deutlich zu machen, dass es sich um ein gesundheitsförderndes Sporttreiben in zertifizierten Studios ausschließlich von Sportvereinen handelt.

Folgende Kriterien müssen erfüllt werden:
·  
Qualifikation des Leitungs- und Trainingspersonals
·  Sportfachliche Betreuung
·  Geräteausstattung
·  Räumliche Bedingungen
·  Service
·  Umweltkriterien

Instrument für Marketing und Werbung
Das neue Qualitätssiegel SPORT PRO FITNESS stellt den hohen Standard vereinseigener Gesundheits- und Fitnessstudios heraus. Mit dem Siegel verschafft der organisierte Sport den Vereinen erstmals eine bundesweite Basis, sich vom großen Markt der Fitnessanbieter qualitativ abzusetzen. Studionutzern will SPORT PRO FITNESS Orientierungshilfe im Markt der Fitnessstudio-Anbieter geben.
Das Qualitätssiegel bringt eine Menge Nutzen für den Verein mit sich und schafft Vertrauen: Ein mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnetes Vereinsstudio verfügt über Personal mit hoher Qualifizierung und Serviceanspruch, beste Geräteausstattung und Hygienestandards.

Service für die Vereine
Mit der Verleihung des Qualitätssiegels SPORT PRO FITNESS erhält der ausgezeichnete Verein die folgenden Serviceleistungen:
·  Drucktechnische und elektronische Nutzung der Marke SPORT PRO FITNESS für sämtliche Produkte des Vereins (z. B. Briefbogen, Homepage etc.)
·  Newsletter für zertifizierte Vereinsfitnessstudios
·  Spezielle Fortbildungsangebote für Mitarbeiter zertifizierter Vereinsfitnessstudios
·  Plattform zum Erfahrungsaustausch (Studioleiterseminar)

Die Verleihung des Qualitätssiegels setzt eine Vorortprüfung im Verein voraus. Werden die Qualitätsstandards nachgewiesen, erhält der Bewerber als Bestätigung seiner Leistung das Qualitätssiegel, die Urkunde und ein Servicepaket für zwei Jahre. Den Kriterien-/Prüfkatalog finden sie unter www.sportprofitness.de.

Vorteile für Studionutzer
Das neue bundesweite Qualitätssiegel SPORT PRO FITNESS bietet Gesundheits- und Fitnessinteressierten eine klare Orientierungshilfe im Anbieter-Dschungel der Fitness-Studios. Nach einer Untersuchung der Universität Kiel stellt der Verbraucher bestimmte Anforderungen an ein Gesundheits- und Fitnessstudio. Höchste Priorität hat dabei die Qualifikation des Personals. Danach rangieren Geräteausstattung sowie Hygieneaspekte. Diese Anforderungen erfüllt das bundesweite Qualitätssiegel SPORT PRO FITNESS.
Der Vorteil der Sportvereine bei der Gewinnung von Studiomitgliedern liegt darüber hinaus in der jahrzehntelang gewachsenen eigenen Struktur. Sie bieten mehr als nur Sport. Sie schaffen Geselligkeit und soziale Vernetzung und somit die beste Voraussetzung für eine längerfristige Bindung an das vereinseigene Studio.

Für den Fitness-Fan bieten sich folgende Vorteile:
· Hohe Qualifikation des Betreuungspersonals
·  Regelmäßige Überprüfung des Qualitätsstandards alle zwei Jahre
·  Kostengünstiger als kommerzielle Studios
·  Hoher Geselligkeitswert
·  Vielfältige Sportangebote

Weitere Informationen finden Sie unter www.sportprofitness.de .Wenn Sie Interesse an der Auszeichnung für Ihr vereinseigenes Fitness-Studio haben oder eine Beratung wünschen, melden Sie sich bitte bei Frau Sabine Hestermann.

Downloads

Info-Flyer
Leporello mit allen notwendigen Informationen zum Qualitätssiegel.

Broschüre
In der Broschüre "Fitness- und Gesundheitsstudio - auch etwas für Ihren Verein" finden Sie erste Tipps rund um das Projekt vereinseigene Fitnessstudio.

Prüfbogen
Der Prüfbogen gibt einen guten Überblick über alle zur Erlangung des Qualitätssiegels notwendigen Kritieren.
Machen Sie ruhig vorab einmal einen Selbsttest und schauen, wo Sie stehen.