Zu diesem Lehrgang lädt der Sportkreis Weißenburg-Gunzenhausen alle Übungsleiter/innen sowie alle Sportinteressierte ein.

Termin: Samstag, 17.11.2018 von 13 Uhr bis 17 Uhr
in der Zentralschule - Turnhalle, Weißenburg - Eingang Schwärzgasse.

Weiter Informationen sind hier zu finden:

 

 

Die neue Datenschutzgrundverordnung – DSGVO

Hallo liebe Vereinsvorsitzende,

die neue Datenschutzgrundverordnung – DSGVO

Ab 25.05.2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung. Diese gilt auch für die Vereine.

Mit Email vom 13.04.2018 habe ich Euch schon informiert.

Ich möchte Euch trotzdem nochmals darauf aufmerksam machen.

Wichtig ist vor allem:

Passt Euren Aufnahmeantrag der Datenschutz-Grundverordnung an (welche Daten werden wie lange gespeichert und an wen werden diese weitergeleitet).

Auch langjährige Mitglieder müssen dem Datenschutz zustimmen (ist ähnlich wie bei Einführung der IBAN-Nr. der Banken). Hier empfiehlt sich ein Rundschreiben an alle Mitglieder, in welchem auf die gespeicherten Daten hingewiesen wird und an wen welche Daten weitergegeben werden (hier z.B. BLSV und Fachverbände) und wie lange diese Daten gespeichert werden, ähnlich wie beim Neuantrag.

Homepage – hier müssen die Mitglieder die Zustimmung erteilen, wenn Sie per Bild oder Text auf dieser erscheinen. Spezielle Vorsorge ist zu treffen, wenn Chroniken auf der Homepage veröffentlicht werden. Datenschutzerklärung und Impressum muss von jeder Seite der Homepage zugänglich sein. Achtung bei Kontaktformularen – hier gelten auch gesonderte Sicherheitsvoraussetzungen. Die für den Datenschutz verantwortliche Personen (diese muss eine entsprechen Ausbildung nachweisen können) sollte im Impressum erscheinen.

Email – hier empfiehlt sich, die Email an sich selbst zu schicken und die Mitglieder unter bcc einzugeben. Werden Personendaten oder Listen verschickt, muss ein gewisser Sicherheitsstandard erfüllt sein. Hier evtl. mit Verschlüsselungssoftware oder Passwörtern arbeiten.

Ein Datenschutzbeauftragter ist notwendig, wenn 10 Personen und mehr auf Daten der Vereinsmitglieder zugreifen können. Bei bis zu 9 Personen, die mit den Daten arbeiten, ist kein Datenschutzbeauftragter notwendig.

Hier empfiehlt sich, die zugriffsberechtigten Personen zu reduzieren.

Übungs- oder Abteilungsleiter sollten nur die für ihre Abteilung notwendigen Personalien erhalten. So wird aus 5 oder mehr Übungs- bzw. Abteilungsleitern nur eine Person, die mit den Vereinsdaten zu tun hat.

Computer mit einem Passwort sichern, vor allem wenn jeder Zugriff auf den Vereinscomputer hat. Wird auf einem privaten Rechner mit Vereinsdaten gearbeitet, müssen diese Dateien passwortgesichert sein, um den Zugriff von Familienmitgliedern zu verhindern.

Im Cockpit des BLSV finden Sie alle notwendigen Unterlagen, die Sie für den Datenschutz brauchen.

Wichtig ist hier vor allem die Checkliste für Vereine – drucken Sie sich diese aus und erledigen Sie die einzelnen Punkte – ein Abarbeiten dieser Liste ist sehr hilfreich. Manche Punkte werden auch ganz bestimmt schon von Ihnen durchgeführt.

Wichtig ist, Sie befassen sich mit dem Datenschutz. So sind Sie auf der etwas sicheren Seite.

Nachstehend einige Termine, an denen das Thema Datenschutz behandelt wird:

Informationsveranstaltung EU-Datenschutzgrundverordnung für Ehrenamtliche aus Vereinen und Initiativen am Montag, 18.06.2018 am Kunststoff-Campus Bayern, Richard-Stücklen-Str. 3, 91781 Weißenburg, ab 19 Uhr bis ca. 21:30 Uhr. Referent: Hans-Jürgen Schwarz, Präsident und Datenschutzbeauftragter des Bundesverbandes für Vereine und Ehrenamt e.V. (bvve).

Pro Verein können maximal 2 Personen teilnehmen.

Anmeldung per Email an info@altmuehlfranken.de oder per Post an: Landratsamt Weißenburg – Gunzenhausen, Zukunftsinitiative Altmühlfranken, Bahnhofstr. 2, 91781 Weißenburg.

Informationsveranstaltung zur DSGVO am Freitag, 29.06.2018 ab 19 Uhr im Sportheim Merkendorf, Heglauer Str. 5, Merkendorf.

Vortrag: Bezirksvorsitzender BLSV Dieter Bunsen – Die DSGVO aus Sicht des BLSV – was ist nun wichtig?

 

Herzliche Grüße

Brigitte Brand

Kreisvorsitzende Sportkreis Weißenburg-Gunzenhausen

 

Bayerischer Landes-Sportverband e.V.

Berliner Str. 8

91781 Weissenburg

Tel.     09141/4410

Fax     09141/70923

Mobil   0151/11644994

brigitte-brand@gmx.de

www.blsv-mfr.de

www.facebook.de/blsvmfr

 

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien!       

 

Sitz: München; Amtsgericht München VR4210

Vertreter (§ 26 BGB): Günther Lommer (Präsident), Jörg Ammon, Bernd Kränzle, Harald Stempfer, Klaus Drauschke

 

Vereinspauschale

Am 01.03.2018 ist Termin für den Antrag auf Gewährung der Vereinspauschale für das Jahr 2018.

Bitte denkt an diesen Termin. Späterer Eingang ist nicht möglich. Ihr Verein erhält dann keine Vereinspauschale.

Übungsleiter zählen 650 Punkte, 1 Vereinsmanager pro Verein zählt ebenfalls ab 01.01.2018 - 650 Punkte, jeder weitere Vereinsmanager zählt 325 Punkte, Jugendliche zählen 10 Punkte und Erwachsene 1 Punkt.

 

_____________________________________________________

Unser Schaufenster des Sports unter der Schirmherrschaft von Landrat Gerhard Wägemann präsentierte eine abwechslungsreiche Show.

Grußworte sprachen der Schirmherr Landrat Gerhard Wägemann, die 2. Bürgermeisterin der Stadt Weißenburg, Frau Maria Schneller, der 1. Bürgermeister der Stadt Gunzenhausen, Herr Karl-Heinz Fitz sowie der stellvertretende Bezirksvorsitzende Dieter Bunsen, der an diesem Tag seinen Geburtstag feierte.

Fast 200 Aktive gingen mit ihren Darbietungen auf das Parkett der Landkreishalle und hatten mitunter richtig attraktive Shows zu bieten.

So erwachten beispielsweise die Musicals "Tanz der Vampire" (Rollschuh-Gruppe des Eislaufclubs Gunzenhausen), "Der König der Löwen" (Sportarbeitsgemeinschaft Gymnasium und Lebenshilfe Weißenburg mit Stelzen, Diabolo, Jonglage und mehr) oder "Starlight Express" (Rhönradgruppe TSV 1860 Weißenburg) auf recht einducksvolle Weise zu neuem Leben.

Bei insgesamt 16 Programmpunkten zeigten Sportlerinnen und Sportler ihr Können.

Sogar ein Segelflugzeug konnte bestaunt werden und es bestand die Möglichkeit, sich in das Cockpit zu setzen.

Die Sparkasse Mittelfranken-Süd und die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen unterstützten dabei die darbietenden Gruppen mit einer Spende.

Anschließend zeigen wir einige Fotos von den Auftritten, die von Uwe Mühling vom Weißenburger Tagblatt sehr gut getroffen wurden. Hierfür nochmals vielen Dank an Uwe Mühling.

 

























Bilder Uwe Mühling

Schaufenster des Sports

Am Samstag, den 19.11.2016,

veranstaltet der BLSV Sportkreis Weißenburg-Gunzenhausen

mit den Vereinen des Landkreises

ein Schaufenster des Sportes

Folgende Programmpunkte sind vorgesehen:

Ringer - TSV 1860 Weißenburg

Rock'n Roll - Sparte - 1. FC Gunzenhausen 

Handballspiell der Mini's des TV 1860 Gunzenhausen gegen TSV 1860 Weißenburg

Ausschnitte aus dem Musical Tanz der Vampire mit Rollschuhen - Eislaufclub Gunzenhausen

Linedance - Midland Line Dancers 1. FC Gunzenhausen

Geschicklichkeitsfliegen mit Modellhubschrauben durch den Luftsportverein Treuchtlingen-Pappenheim

in der Pause besteht die Möglichkeit zum Basteln von Wurfgleitern sowie einen Flugzeugrumpf aus der Nähe zu bestaunen - beides wird durch den Luftsportverein Treuchtlingen-Pappenheim ermöglicht.

Step-Aerobic - SV Alesheim

Tischtennis-Schaukampf TTC Büttelbronn / ESV Treuchtlingen

Rhönrad - Starlight Express - TSV 1860 Weißenburg

Zumba / Box-Aerobic / Hiit up / Power Vit - FC/DJK Weißenburg

Der Zauberer von Oz - Jollipops

Fechten - FC/DJK Weißenburg

Sportakrobaten - Nachwuchs- u. Leistungsklasse - TSV 1860 Weißenburg

Einrad - TV 1860 Gunzenhausen

Sporttanz, Burning Styles - TV 1860 Gunzenhausen

Beginn:  16 Uhr

Eintritt frei

 

 

 

Ehrenkreisvorsitzender wird 80

Am 25.05.2016 feierte in bester Gesundheit unser Ehrenkreisvorsitzender Siegfried Leitel seinen 80. Geburtstag. Die Kreisvorsitzende ehrte Siegfried Leitel an diesem Festtag mit der Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerblatt für seine immer noch aktiven Dienste in der Kreisvorstandschaft.

Auch sein Sportverein, die SpVgg Eintracht Kattenhochstatt, war mit dem Vorsitzenden und Vertretern aus der Vorstandschaft an diesem Ehrentag anwesend. Hier erhielt Siegfried Leitel die Verdienstnadel in Gold mit Brillanten und großem Kranz für seine über 50-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein.

Anläßlich des außerordentlichen Kreistages am 30.05.2016 gratulierte ihm Jörg Ammon, Bezirksvorsitzender und Vizepräsident Finanzen, ebenfalls zu seinem runden Geburtstag.

 

 

Am 29. März 2011 fiel der Startschuss für die Bürgerstiftung des Landkreises Weißenburg-Gunzenhausen.

Nun ist die Bürgerstiftung einen weiteren wichtigen Schritt gegangen: Der Internetauftritt "www.buergerstiftung-altmuehlfranken.de" ist fertig. Wir hoffen, dass das große Interesse an der Bürgerstiftung weiterhin wachsen und viele neue Unterstützer finden wird.