Sport für Frauen - das spezifische Angebot

Frauen sind aktiv - im gesundheitsorientiertem Training für Körper und Geist (z.B. Fitness, Tanz oder Yoga) ebenso im leistungsorientierten Sport mit Ausdauer, Fairness und Spaß.

Heute zweifelt niemand mehr daran, dass Frauen jeden Sport ausüben können und sollen, der ihnen Spaß macht. Die meisten Frauen treiben Sport weniger, um sich zu messen, sondern, weil sie es gern machen, wegen der Geselligkeit mit Gleichgesinnten oder der Gesundheit wegen. Frauen achten eher auf ihren Körper und wissen was Ihnen gut tut.
Viele Frauen engagieren sich auch ehrenamtlich  in den vielfältigsten Sportvereinen als Übungsleiterinnen, Trainer und in der Vereinsführung.

Die Einstellung, die Kommunikation und der Lebensrhythmus von Frauen unterscheiden sich von dem der Männer und deshalb ist es auch sinnvoll, spezifische Sportaktivitäten anzubieten.

Die unterschiedlichen Erwartungshaltungen von Männern und Frauen wurden von den Sportvereinen und -verbänden erkannt und entsprechende Angebote ausgearbeitet.
Eine Vielzahl der Angebote für Frauen in unserem Sportkreis unterstützen Sportaktivitäten mit sozialem Anschluss, Ausgleich, Gesundheit und Fitness, Figurformung, eigene Erfahrungen und auch der Spaß und die Freizeit kommen nicht zu kurz.

Die sozialen Kontakte sind für Frauen über den Verein möglich und wichtig. Es tut gut, mit einer Gruppe Sport zu treiben und gleichzeitig zu spüren - hier gehöre ich dazu.  

Für Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin für Frauensport:


Frauenbeauftragte

Olivia
Ronimi-Göbel

Am Froschweiher 6
91080 Uttenreuth

Tel. 09131 / 54861

olivia.ronimi-goebel(at)web.de