Frauen in Bewegung

Broschüre mit Sportangeboten
Weibliche Mitglieder sind in Sportvereinen nach wie vor deutlich in der Minderheit. In den knapp 300 Nürnberger Sportvereinen erreicht der Anteil von Frauen insgesamt nicht einmal 40 %. Noch deutlicher wird dieser Trend bei Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund: ihr Anteil wird zwar nicht in Zahlen erhoben, ist subjektiven Einschätzungen zufolge aber verschwindend gering. Die Integration von Frauen, v.a. Migrantinnen, ist also eine der großen Herausforderungen für Sportvereine.

Frauen, die gerne in einer reinen Frauengruppe trainieren möchten, sind bei „Frauen in Bewegung“ richtig. Der Sportservice der Stadt Nürnberg hat eine Broschüre mit solchen Sportangeboten von und für Frauen in ganz Nürnberg herausgegeben: http://www.nuernberg.de/internet/sportservice/frauen_in_bewegung.html