Aktuell/Berichte

Inviva 2014 – Die Messe für die Generation 50plus

Herbert Dötschel läßt sich von einem Besucher an der Reaktionswand herausfordern. Uschi Friedmann und Lothar Sölla vom Kreisvorstand verfolgen gespannt den Wettbewerb. (Foto: www.stahl-foto.de)

Mitten im Leben mit Sport!

Am 14. und 15. März war auf der „inviva“-Messe für das Leben 50plus mit dem Stand des BLSV und einer zusätzlichen Präsentation des Post SV Nürnberg, auch der Sport für Ältere angesagt. Dabei war an beiden Ständen viel zu tun. Der BLSV stand mit seiner Kreismannschaft um Herbert Dötschel an der Erhard-Sport-Reaktionswand und mit einer Körperfettmessung im Focus des Geschehens.

Kaum einer der achtlos vorüberging. Über Informationsblätter, Flyer und im Gespräch konnten viele über die Möglichkeiten von Sport 50plus in Nürnberger Vereinen informiert werden. Fast 100 Körperfettmessungen zeigten im Ergebnis den Trend von Sport 50plus: Wer öfter als 3-4 pro Woche die Muskeln trainiert, hat deutlich bessere Körperfettwerte und damit mehr Muskelmasse, die positive Wirkung auf die Gesundheit hat. Dabei lagen Radfahren, walken, schwimmen und auch das Fitness-Studio an erster Stelle des Interesses älterer Sportler. Der große Zuspruch und motivierte Nichtsportler lassen für die Zukunft unserer Vereine im Sport 50plus hoffen. Die Kunst liegt dabei, diese Nichtsportler zu motivieren, aufzubrechen und auch mit Sport besser mitten im Leben zu stehen.
Uschi Friedmann
BLSV Kreis Nürnberg