AUFGABEN DES BLSV

Der BLSV als Dachorganisation des Sports in Bayern ist der Sprecher und Vertreter der Interessen der Vereine und Fachverbände.

Durch Zusammenarbeit mit gesellschaftlichen Gruppen und Organisationen mit Politik und Wissenschaft und Staat trägt der BLSV wesentlich dazu bei, die Rahmenbedingungen für den Sportbetrieb und das Vereinsleben mitzugestalten.

Der BLSV fördert einen regelmäßigen und geordneten Spiel- und Sportbetrieb seiner Fachverbände sowie die Durchführung gemeinsamer   rVeranstaltungen.

Mit der Entwicklung neuer Konzeptionen für Sport und Gesundheit, Familien-, Senioren- und Behindertensport, für Breiten- und Leistungssport, für die erzieherisch sportliche Arbeit mit Kinder und Jugendlichen und deren Umsetzung berücksichtigt der BLSV gesellschaftliche Entwicklungen.

Bildungsarbeit mit Erwachsenen wie mit Jugendlichen über den Sport hinaus ist Bestandteil seiner Arbeit.

Vereine und Fachverbände werden beim Bau von Sportstätten beraten und unterstützt.

Seinen Mitgliedern in den Vereinen bietet der BLSV Versicherungsschutz.

Für verbandseigene und für Ehrungen der Vereine stehen zur Würdigung ehrenamtlicher Engagements eine Vielzahl von Ehrungsmöglichkeiten bereit.

Durch den Betrieb von Jugendheimen, Sport- und Ferieneinrichtungen  schafft der BLSV preisgünstige Sport-, Bildungs- und Erholungsmöglichkeiten.

Als Ausbildungsstätte für Trainer, Übungsleiter und Sportler betreibt der BLSV zusammen mit dem Bayerischen Fußballverband eine moderne und großzügig konzipierte Sportschule.

Seine Mitglieder informiert der BLSV über die Verbandszeitschrift "bayernsport" und durch seinen Internetauftritt.

Für Beratung, Information und Service steht den Vereinen als erste Anlaufstelle das VereinsServiceBüro und ein Steuer- und Rechtsservice zur Verfügung.