12.04.2017  BLSV-Tagung zu moderner Vereinsverwaltung Pfaffenhofen (rry)
Moderne und effiziente Vereins- und Mitgliederverwaltung – mit diesem Thema beschäftigt sich die Frühjahrstagung des Sportkreises Pfaffenhofen im Bayerischen Landessportverband (BLSV) am Montag, 24. April, von 19 bis 21 Uhr im Sportheim des SV Fahlenbach. Als Referent steht den Vereinsfunktionären der Experte Sebastian Vogele Rede und Antwort. BLSV-Kreisvorsitzender Florian Weiß wird die Vertreter aus den Sportvereinen darüber hinaus über aktuelle Themen aus der Verbandsarbeit informieren. In einem dritten Punkt stehen Fragen, Anregungen und der Erfahrungsaustausch zwischen den Vereinen auf der Tagesordnung ... [weiterlesen]

09.04.2017 Sportlerehrung 2016 - Über 150 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet

153 Sportlerinnen und Sportlern in den unterschiedlichsten Sportarten aus dem Landkreis Pfaffenhofen zeichneten stellvertretender Landrat Anton Westner und Florian Weiß, Vorsitzender der Sportkommission des Landkreises Pfaffenhofen, kürzlich im Rahmen der Sportlerehrung des Landkreises Pfaffenhofen aus...[weiterlesen]


Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,
das Bildungsjahr 2017 hat begonnen! Nach der Winterpause warten viele neue und altbewährte Veranstaltungen auf Sie. In diesem Newsletter bieten wir Ihnen abwechslungsreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Sportpraxis und Sporttheorie. Alle Veranstaltungen finden Sie online unter www.blsv-qualinet.de ... [weiter]

19.01.2017 Neuer Sportfachverband in BLSV aufgenommen.
Die Bayerische Amateur Kickbox Union wurde als 54. Sportfachverband in den BLSV aufgenommen. Die BAKU war auch schon bisher im BLSV organisiert, allerdings nicht als eigener Fachverband, sondern über den Bayerischen Karate Bund.  Die Sportart Kickboxen im BLSV hat 64 Vereine mit über 7.000 Mitgliedern. Leider übt noch kein Verein im Kreis Pfaffenhofen diese Sportart aus. Herzlich Willkommen im BLSV.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,

die Funktion des Referenten für Bildung und Lehrwesen im Kreisvorstand ist derzeit nicht besetzt und wird vorübergehend von der Frauenvertreterin Susanne Langer, Reichertshofen kommissarisch ausgeübt.

Wir sind auf der Suche nach einer Nachfolgerin oder Nachfolger, der diese Funktion bis zur nächsten ordentlichen Neuwahl des gesamten Kreisvorstandes im Oktober 2017 kommissarisch ausübt. Schwerpunkte der Tätigkeit sind neben der Mitarbeit im Kreisvorstand die Planung, Organisation und Durchführung von Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für Übungsleiter, Jugend, Frauen und Sport für Ältere und deren Koordination, aber auch das Erkennen von Bedarf, welche Kenntnisse und Lehrgänge die Übungsleiter in unserem Kreis brauchen und wünschen.

Ideal wäre deshalb, wenn eine Übungsleiterin oder ein Übungsleiter sich dafür interessieren würde, der bereits jetzt mit Aus- und Fortbildungen zu tun hat. Gerade jetzt wäre dies vorteilhaft, um die Planungen für 2017 gemeinsam mit Frau Langer vorzubereiten.

Weitere Informationen oder Auskünfte erteilt gerne Frau Langer,  Tel. 08453.338478 oder per E-Mail- mslanger@web.de oder auch der Kreisvorsitzende Florian Weiß, Tel. 08441.1501 E-Mail- flori.weiss@t-online.de Bitte geben Sie diese Information an Ihre Vorstandsmitglieder, Abteilungs-, Jugend- und Übungsleiter weiter. Wir würden uns freuen, wenn sich ein Interessent oder eine Interessentin melden würde.

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Florian Weiß, Kreisvorsitzender