Breitensport- Projekte

    Mission Olympic

    Wer wird Deutschlands aktivste Stadt?

    Mission Olympic - Das ist das Bewegungsprogramm initiiert von Coca-Cola Deutschland in Partnerschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund.
    Gesucht werden „Deutschlands aktivste Stadt“ und „Deutschlands beste Initiativen für Bewegung und Sport“!
    Alle deutschen Städte konnten sich bis 31. August 2007 für den bundesweiten Wettbewerb 2008  bewerben. Die offizielle Jury des Wettbewerbs hat 41 Kandidatenstädte in die nächste Runde gewählt.

    Die Stadt Erlangen konnte mit einer aussagekräftigen Bewerbung überzeugen und ins Finale einziehen.
    Mit vier weiteren Finalstädten (Freiburg, Fürstenwalde, Herne und Speyer)  kämpft die Stadt Erlangen nun mit Unterstützung des BLSV um den Titel "Deutschlands aktivste Stadt".
     

    Festival des Sports

    Mit dem Festival des Sports am 18. - 20. Juli 2008  in Erlangen wird der Wettbewerb für das bayerische Team seinen Höhepunkt erreichen.
    An diesen drei Tagen sollen möglichst viele Menschen zum Sport aktiviert werden. Die Aktivitäten werden  nach vorgegebenen Kriterien erfaßt. Eine prominente Jury wird  dann entscheiden, welche Stadt gewinnt.

    Wir hoffen , dass Erlangen den Titel erringen wird und wünschen viel Glück und Erfolg bei einem fairen Wettbewerb.
    Toi, toi, toi!

    Deutschlands beste Initiativen

    Mit dem Wettbewerb  Deutschlands beste Initiativen für Bewegung und Sport sollen ehrenamtlich und selbst organisierte Gruppen gefördert werden, die sich gemeinsam für mehr Sport und Bewegung einsetzen. Beide Partner möchten damit ein Zeichen setzen für die Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement, gerade auch im Bereich der Bewegungsförderung, Gesundheitsprävention und Integration in unserer Gesellschaft.